TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Eine Dialogzeile, eine Geschichte! (04.2015) von Emony


Fandom: Eigene Kreationen, TV Serien > The Original Series (TOS), TV Serien > The Animated Series (TAS), TV Serien > The Next Generation (TNG), Kinofilme > Star Trek (AOS), TV Serien > Deep Space Nine (DS9), TV Serien > Voyager (VOY), TV Serien > Enterprise (ENT)

Beschreibung: Passend zu den langen Nächten am Ende des Jahres, habe ich hier 10 Dialogzeilen für euch, die Angst zum Ausdruck bringen sollen. Die Herausforderung in diesem Quartal soll darin bestehen, dass ihr euch eine Dialogzeile heraussucht und um sie herum eine Geschichte schreibt. Die Dialogzeile muss unbedingt in der Geschichte vorkommen. Ob am Anfang, in der Mitte oder am Schluss, ist euch überlassen.

Die Mindestwortzahl liegt bei 1500 Wörtern. Längere Geschichten sind selbstverständlich auch erlaubt. Und wer möchte, kann natürlich mehrere Beiträge einreichen.

  1. „Ich brauche dich jetzt wirklich hier bei mir.“
  2. „Ich schwöre, da hinten hat sich was bewegt.“
  3. „Sieh mich an – atme einfach, okay?“
  4. „Ich bin hier. Ich gehe nirgendwo hin.“
  5. „Verdammte Scheiße, du blutest!“
  6. „Bitte, hör‘ mir zu …“
  7. „Hast du das eben auch gehört?“
  8. „Habe ich je erwähnt, dass ich Angst im Dunkeln hab?“
  9. „So etwas wie düstere Legenden gibt es nicht.“
  10. „Was geschehen ist, wird nichts zwischen uns ändern.“


Abgabeschluss ist der 31. Januar 2016
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.



12 Jahre | 7
In ihrem zweiten Jahr an der Akademie will Gaila, sehr zu Nyotas Leid, unbedingt auf eine Halloween-Party gehen und zu allem Überfluss auch noch an einer Séance teilnehmen, zu der Jim und Gary sie eingeladen haben.
:
Keine
31.01.16 | 2 | Ja | 4072 | 867
12 Jahre | 4
Challenge Beitrag (04.2015)

Ich bin hier. Ich gehe nirgendwo hin.
Die wichtigsten Worte für Leonard McCoy, der gerade dem schlimmsten Albtraum seines Lebens entkommen ist. Worte, die langsam die Todesangst und Panik aus dem Körper treiben, die ihn in seinem Kampf um sein Leben beherrscht hatten. Einem Kampf, den er um ein Haar verloren hätte.
:
Keine
01.12.15 | 1 | Ja | 2700 | 591
12 Jahre | 12

Im Jahr 2377 dient Commander Erika Benteen als erster Offizier der Raumstation Deep Space Nine unter dem Kommando von Colonel Kira Nerys. Ein mysteriöser Mordfall zwingt die Crew dazu, sich einer unheimlichen Bedrohung aus dem Nebel zu stellen. Darüber hinaus sieht sich Commander Benteen plötzlich mit sehr persönlichen Ängsten konfrontiert, als ein Einsatz unter ihrem Kommando furchtbar schief läuft.

--- Beitrag zur Challenge: Eine Dialogzeile, eine Geschichte (04.2015)

:
31.01.16 | 4 | Ja | 14930 | 1935
16 Jahre | 3
Mein Beitrag zur Challenge mit dem Thema "Angst".
Die FF greift den Handlungsstrang der TNG Folge "Lower decks"/"Beförderungen" auf. Leicht (!) veränderte Ausgangssituation.
:
Keine
14.01.16 | 1 | Ja | 1821 | 258