TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
werewolf [Kontakt]
27.07.15





Über mich

Hallo,

ich heiße Philomena und bin 19Jahre alt.

Ich schreibe FFs zu Deep Space Nine (vor allem Dukat/Tora Naprem, ein meiner Meinung nach faszinierendes und auch brisantes Pairing) und TOS (meist Spock/Saavik).

LG
Philomena

[Melden]


Series by werewolf [3]
Reviews by werewolf [49]
Challenges by werewolf [0]
Recommendations by werewolf [0]
Favorite Series [0]
werewolf's Favorites [0]


Geschichten von werewolf

frei | 2
Siro denkt über das Gespräch nach und stellt fest, dass es sie mehr beeinflusst als zunächst gedacht.
:
26.09.16 | 1 | Ja | 105 | 1301
frei | 2
Siro trifft auf Tora Naprem und spricht sie an, aber ohne wirklich zu wissen, was sie sich davon verspricht.
:
26.09.16 | 1 | Ja | 109 | 1264
6 Jahre | 2
Der fünfte Beitrag zum Sommer - Bingo 2016. Stichwort: "Doppelzimmer"

Inhalt: Der Krieg ist zu Ende, aber nicht alle Folgen verschwunden. POV Skrain.
:
23.07.16 | 1 | Ja | 108 | 1440
frei | 2
Der vierte Beitrag zum Sommer - Bingo 2016. Stichwort: "Wettbewerb"

Inhalt: Ziyal nimmt an einem Wettbewerb für Kinder teil und Naprem denkt über den Frieden nach.
:
23.07.16 | 1 | Ja | 109 | 1411
6 Jahre | 2
Der dritte Beitrag zum Sommer - Bingo 2016. Stichwort: "Entspannung"

Inhalt: Skrains Gedanken darüber, dass für Einige Entspannung ist, was für Andere Alltag ist...
:
23.07.16 | 1 | Ja | 111 | 1460
frei | 2
Der zweite Beitrag zum Sommer - Bingo 2016. Stichwort "Temperaturschwankung"

Inhalt: Naprems Gedanken zu Cardassia und den Temperaturschwankungen auf diesem Planeten.
:
23.07.16 | 1 | Ja | 111 | 1216
frei | 2
Der erste Beitrag zum Sommer - Bingo 2016. Stichwort "Das erste Mal".

Inhalt: Naprem trifft zum ersten Mal Skrains Familie.
:
23.07.16 | 1 | Ja | 112 | 1190
12 Jahre | 4
AU ist Folgendes: Tora Naprem lebt nach Ende der Besatzung mit Dukat auf Cardassia, sie haben zusätzlich zu Ziyal einen jüngeren Sohn. Beide dienen im Militär.
Cardassia gewinnt unter großen Verlusten den Kampf gegen das Dominion und die Klingonen.

Handlung: Aus Sorge um ihre Kinder beschließen Naprem und Dukat, diese nach Bajor zu schicken, damit sie nicht dem Krieg ausgesetzt sind. Als Halbcardassianer haben es die beiden aber nicht immer leicht, sie haben Gegner, finden aber auch Unterstützer und Freunde.
Dabei bleibt aber auch noch die Frage, was man für das Überleben zu tun bereit ist und ob das Überleben sich nur auf den Körper oder auch auf die Persönlichkeit und den individuellen Charakter bezieht.

Challenge Beitrag zum Thema "Überleben"
:
Keine
28.06.16 | 1 | Ja | 5745 | 1232
12 Jahre | 2
Mein Beitrag zum Challenge - Thema "Flucht". Ein Sequel zu meiner FF "We got to rise", aber im Vorwort sind die für diese Story wichtige Szene, sowie die für das Verständnis wichtigen Zusammenhänge erklärt und zusammengefasst, sodass man "We got to rise" nicht unbedingt gelesen haben muss.

Flucht. In manchen Situationen ein unerfüllbarer Wunsch. Zumindest, was das Physische betrifft, denn die Gedanken sind frei. Sie können immer fliehen, von jedem Ort.
:
Keine
29.04.16 | 1 | Ja | 792 | 1594
16 Jahre | 3
Mein Beitrag zur Challenge mit dem Thema "Angst".
Die FF greift den Handlungsstrang der TNG Folge "Lower decks"/"Beförderungen" auf. Leicht (!) veränderte Ausgangssituation.
:
Keine
14.01.16 | 1 | Ja | 1821 | 1513