TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: MaLi (angemeldet) · Datum: 08.02.17 03:00 · Für: Kapitel 1

In wenigen Worten wunderbar einfühlsam ausgedrückt, was Ayel für Nero empfindet. Ohne schwülstig zu wirken werden seine Gedanken dargestellt, die romantisch aber auch ehrlich seine Liebe und die Hilflosigkeit ausdrücken, die er fühlt. Eigentlich schade, dass es nur Gedanken sind, und er Nero nicht daran teilhaben lässt. Wie gut hätten diese ihm getan und wie wohl hätte sich Ayel gefühlt, wenn er sich danach in eine warme, liebevolle Umarmung hätte begeben dürfen …



Ein Review abgeben