TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 10.12.18 20:15 · Für: Kapitel 1
Garak als Weihnachtsmann, diese Vorstellung ist herrlich. Sag: Ist es das Epos oder der Epos?
Ich kann mir ja cardassianische Familiendramen nicht so recht vorstellen: Ist das wie Planet der Affen, nur mit Echsen? Irgendwie schräg. Jedenfalls vielen Dank für diese herzerwärmende, schokoladenbrunnig schließende Geschichte :-)
Tut mir leid, dass ich erst jetzt reviewe, aber es ist zur Zeit etwas dicht; und dann noch der Trekzember...


Name: Emony (angemeldet) · Datum: 06.12.18 08:51 · Für: Kapitel 1
Liebe Amber, nachdem ich gestern die Beta machte war ich recht froh, dass ich meine eigene Geschichte zu dem Prompt schon soweit geschrieben hatte. Es ist ganz erstaunlich, wie ähnlich wir beide denken. Das zeigt aber, wie gut wir zusammenpassen. *mwah*
Ich liebe die Vorstellung davon, dass Garak sich als Weihnachtsmann verkleidet, um Molly und vielleicht auch anderen Kindern auf der Station eine Freude zu bereiten. In dem Fall ist es gut, dass Kinder ein wenig naiv sind und sich vielleicht weniger oder gar keine Gedanken darüber machen, dass der Weihnachtsmann kein Mensch ist. Außerdem geschehen um Weihnachten herum pausenlos Wunder. Warum sollte es da keinen cardassianischen Weihnachtsmann geben?


Ein Review abgeben