TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Reviews für Trekzember 2018

Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 19:18 · Für: Ähm, wir stehen unter einem Mistelzweig.
Die Jungs wieder! Bin ja mal gespannt, ob Icheb Glück hat, und seine Begehrte unter einen Mistelzweig locken kann. ;)

Antwort des Autors: Diese ominöse Beglückte hat aber auch etwas mit Kunstdiebstahl und Xindi-Aquatics zu tun, wer weiß, ob das für Icheb so gut ausgeht. Jedenfalls kann er sich mit ihr über Botanik unterhalten ;-)


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 19:16 · Für: "Es ist kalt draußen!"
Ääääh, ja. XD Daf ich fragen, wie du auf diese Idee gekommen bist? Ich glaube, dass ist die mit Abstand schrägste Fic, die ich je aus deiner Feder gelesen habe- XD

Und romulanischem Pfirsichlikör ... Nachtigall, ick hör dir trapsen! Kommt da bei dem Stichwort "Pfisrich" bald mein Lieblingsvorta?

Antwort des Autors: Ich hab grade so im Hintergrund die Doppelfolge mit Sela als romulanischer Tal'shiartante laufen gehabt und ihr Gesülze mit Picard über den Tod ihrer Mutter angehört, da überkam mich der Drang, ihr ein psychologisches Gespräch mit Troi zu verordnen und ihre emotionale Unausgeglichenheit aufzuarbeiten (ein bißchen inspirierte mich auch der wundervoll Film Teurer als Rubine mit René Zellweger)...


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 19:10 · Für: Was hat es mit dieser Dekoration auf sich?
Hab ich das überlesen? Also, dass das nicht Keiko war, wie im Vorwort angekündigt?

So oder so: Ich musste echt grinsen, als "Keiko" Crusher anpiepte. XD

Antwort des Autors: Eine eher blöde Folge, aber ich war mir am Anfang noch nicht sicher, ob es zu ooc für Keiko ist; es könnte daher auch eine Undine/Spezies 4272 sein, die sich als Keiko ausgibt - oder ein Formwandler aus dem Dominion ;-)


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 19:07 · Für: Ich liebe es, wenn du mir vorliest
Und noch so eine zum Nachdenken anregende, aber dennoch besinnliche und schöne Geschichte.

Und du hast Hoshi & Phlox wirklich gut getroffen, beide sind ja sehr bereit, über Rassengrenzen zu springen und total hilfsbereit und liebevoll.

Antwort des Autors: Danke; hier war 'Nacht auf der Krankenstation' das Vorbild, wo Archer bei Phlox schläft und alle möglichen komischen Tiere herumwuseln und sie dann Portos Gehirn sezieren oder so...


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 19:04 · Für: Das verstehst du unter ‚besinnliches‘ Fest?
Oh, wie schön! Ich bin zwar absolut kein VOY Fan, aber die beiden allein sind erträglich. Und das ist ja mal eine absolut liebevolle Freundschaftsszene! Ich bin ganz begeistert. :)

Bwahahah, und "Paris0815" finde ich persönlich großartig, ist das mMn doch die perfekte Charakterbeschreibung von dem Typen. ^^

Antwort des Autors: Ich verstehe ja - außer den Tantiemen - immer noch nicht, warum sie zwar denselben Schauspieler wie in TNG und dasselbe missglückte Raummanöver nahmen, aber den Namen änderten. Die Broship zwischen den beiden ist irgendwie eine der wenigen inspirierenden Seiten an Voyager, neben Seven, Janeway und Icheb.


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 19:00 · Für: Das ist ja ‚ne schöne Bescherung!
Na klar, Julian, du warst Weihnachtskostüme anprobieren! ^^ Und zufällig musstest du dich dafür ausziehen, so ganz? ^^

Racussa, ich liebe Odo & Quark-Geschichten, super! Davon gibt es viel zu wenige. (Nur Leeta hätte man streichen können, bääääh).

Süße Umsetzung, hat mir gefallen. :)

Antwort des Autors: Du magst Leeta nicht? Schade, die hat diese gierigen Ferengi wenigstens immer einen Strich durch die Rechnung gemacht. Und wer weiß, ob sie nicht heimlich für die Cardassianer auch gearbeitet hat,.. irgendwie ist sie so ein Comic relief….Odo schwankt ja immer zwischen seiner Standespflicht als Constable und seiner Suche nach dem wahren Ich als Formwandler, sicher besser als Quark...


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 18:54 · Für: Garantiert singe ich kein Weihnachtslied!
" ... aber dennoch sehr erfolgreich Sex gehabt. Gemäß meiner Beobachtung ist Captain Kirk nach einem Orgasmus etwa 4,95 Stunden wesentlich entspannter und trifft mehr sternenflottenkonforme Entscheidungen als nach einer längeren sexuellen Abstinenz."

D E R Satz war Schuld daran, dass mein Sohnemann empört von seinem Bett zu mir rüberschmulte und mich angackte: "Ey, Nane, leise!" XD XD XD Herrlich! Allein die Forumulierung "erfolgreicher Sex" ist zum Schreien. XD

Ich w e t t e, die eingefleichte McKirk-Gemeinde zerfetzt dich noch in der Luft, aber mich hast du sehr, sehr unterhalten. Ist das wunderbar schräg. Und Spocks Logik ist e i g e n t l i c h nichts entgegenzusetzen. Ich hab mir Spock & Bones zwar noch nie vorgestellt, aber ... für alles gibt's ein erstes Mal.^^

Oh, und guter Geschmack: "cardassianischer Tee". ;)

Antwort des Autors: Ich weiß gar nicht, ob es ein Spones-Gemeinde gibt, ich kann ja weder mit Spirk noch mit McKirk viel anfangen, aber es scheint hier vielen zu gefallen, also dachte ich daran, es zur Triangle auszubauen ;-) Keine Sorge, ich werde diesen Erzählstrang nicht auswalzen, war nur ein Oneshot...


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 15:53 · Für: Ich liebe Heiße Schokolade
"Die aldeanische Bellatrix, eine tellaritische Meerschweinchennymphe, eine andorianische Robbenfängerin, eine tholianische Spinnerin;"

Klingt wie der Anfang eines Witzes! XD Müsste noch ein "gehen in eine Bar" folgen. XD

Allmählich ziehen sich die Fäden zusammen, man muss aufmerksam bleiben. Oha, wenn jetzt noch Weyoun dazu kommt, wird's sehr wirr. Ich freu mich :D

Antwort des Autors: Leider ist mir die Zeit völlig aus den Fugen geraten, Weyoun kommt noch - und er wird auch hier einiges klären, aber ich hab es im Dezember leider nicht mehr geschafft :-(


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 15:49 · Für: Ich hasse Schnee!
Da hast du dir bei McCoys Stammbaum ja ganz schön künstlerische Freiheit gelassen. Auwei, hagelt's schon Gemaule von der Bones-Fraktion? XD

Abgesehen davon: sehr, sehr cool, wie du den/das/the Prompt umgesetzt hast! :D

Antwort des Autors: Also ich habe alles aus Memory Alpha verarbeitet, und halt ein bisschen etwas rundherum erfunden; das ist dich so bei FF ;-) Und irgendwie stelle ich mir so Weihnachtsvorbereitungen recht romantisch vor, auch mit so einem mauligen Gegenüber...


Name: Amber (angemeldet) · Datum: 26.12.18 15:39 · Für: Ich hätte da eine Idee, wie dir wieder warm wird
Ähm ... hat's Moogie nun dahin gerafft?! Ich meine, ich mochte die nie. Genau genommen mag ich nur Brunt und Quark ...


"Für ewig scheinende Sekunden herrschte tiefes Schweigen."

Den Satz fand ich total schön. :) Und den andorianischen Pelz könnte noch eine ganz bestimmte Zuckerechse gebrauchen ... XD

Antwort des Autors: Ich fürchte, auch der Pelz ist hinüber. Aber in dieser Zeitlinie wird Moogie niemanden mehr betrügen. Mich haben die riesigen, wassergefüllten Schiffe der Xindi-Aquatics immer am meisten beeindruckt: Allein die Konstruktion muss ja unendlichen Druck aushalten und das gegenüber dem luftleeren Weltraum: Das sind mal Ingenieure. Und Andersens kleine Meerjungfrau gekoppelt mit dem Mädchen mit den Schwefelhölzern ist irgendwie sehr weihnachtlich....


Ein Review abgeben