TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 24.12.17 22:42 · Für: ~Oneshot~
Das Stichwort hast Du hier geschickt eingebracht, Janora. Da halsen sich die Protagonisten ja eine komplizierte Suche mit einer ziemlich einfachen Lösung auf.

Und die egozentrische Lösung eines Dinners mit dem Captain als besondere Ehre, passt gut ins Kirkische Weltbild des Universums. ;)

Antwort des Autors: Vielen Dank :)


Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 18.12.17 12:26 · Für: ~Oneshot~
Ein witzige TOS-Episode. Ist es wirklich eine Reperatur oder nicht eher eine Reparatur, der sich das Ingenieursduo unterzieht.
Und noch eine Frage: Wenn die Prinzessin höflichkeitshalber den Gazellenstrauß schlachten und servieren hätte müßen, müßte sie dann nicht auch aus dem Blumenstrauß einen Salat machen...oder eine Suppe :-)
Danke jedenfalls für die stimmungsvolle Geschichte!

Antwort des Autors: Hoppla, da hat sich das a wohl als e verkleidet. Danke für den Hinweis, werde ich gleich korrigieren :) An diese Schlussfolgerung hatte ich gar nicht gedacht. Eigentlich war das Servieren nur auf lebende Tiere bezogen. Aber weiß, was die Höflichkeit nicht alles verlangt...viel wichtiger wäre dann aber die Frage, was sie mit dem Sonnenschirm getan hätte! Danke für dein Review :)


Name: dammitcola (angemeldet) · Datum: 15.12.17 12:44 · Für: ~Oneshot~
Liebe Janora,

was für eine herrliche kleine Geschichte! Ich habe mich großartig amüsiert (»Ich schenke mich« - OMG, JIM!!), und coolerweise habe ich während des Lesens das Stichwort vergessen und war daher selbst überrascht von Bones’ Geschenkidee. Simpel, aber genial.

Eine kleine Sache ist mir aufgefallen: Spock »faltet« einmal die Hände hinter dem Rücken, was eher »verschränkt« heißen müsste - die Hände falten ist ja diese Geste, die man beim Beten macht, und das dürfte selbst jemandem, der sich so grazil bewegt wie Spock, schnell unbequem werden. :D

Da du sowohl TOS als auch AOS angegeben hast, würde mich total interessieren: Welche Crew hattest du beim Schreiben vor Augen? Beim Lesen waren es für mich automatisch die TOS-Charaktere, irgendwie hat das Gefühl da total gestimmt, aber mit dem AOS-Triumvirat hätte das Ganze auch was. :D

Der Oneshot hat mir jedenfalls total gut gefallen und landet in meinen Favoriten. :)

Alles Liebe
Cola

Antwort des Autors: Vielen Dank für dein Review, liebe Cola. Lustigerweise habe ich gerade über diesen Ausdruck der 'hinter dem Rücken gefalteten Hände' lange nachgedacht, weil er mir nicht gefiel, aber mir auch partout nichts besseres einfallen wollte, bis ich es dann einfach aufgegeben und so gelassen habe. 'Verschränkt' klingt besser und ich werd das wohl ändern ^^ Beim Schreiben denke ich meistens an die AOS Crew. Aber da es meist auch auf TOS passt, wie du merkst, gebe ich immer beides an und jeder kann sich seine Lieblingscrew aussuchen :)


Ein Review abgeben