TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Ijan (angemeldet) · Datum: 17.02.18 17:24 · Für: You're still you (Josh Groban, Pianoversion)
"orange-blaue Cocktails"

Wenn orange das Vaginalsekret eines Gorns ist, dann ist das blaue bestimmt von einem männlichen Gorn... äh... Lassen wir das, sonst kotzt Juli wieder XD

Ich wunder mich gerade, dass Miles - seines Zeichens trinkfester Ire - so schnell blau wird! XD
Und herrje... Julian! Garak weiss doch schon längst, was du ihn fragen willst. Der einzige, der das wieder nicht checkt, bist DU!!!11eins FRAG IHN! Ich bin da nämlich mit dem nicht-trinkfesten Iren einer Meinung.

Memo an mich selber: Niemals Ambers Geschichten lesen, wenn man Hunger hat. Samma, Julo, hast du eigentlich, wenn du deine Schichtis schreibst, immer Chefkoch nebenbei auf ? XDDD

Was den guten Kal-Jinn angeht... Irgendwie... also, ich bin n aufgeschlossener Mensch und ich denke ebenfalls, nur weil mir was nicht gefällt, heisst das noch lange nicht, dass andere nicht Spaß daran haben können, aber ich schaffe es einfach nicht, Prostitution als ein freiwilliges Gewerbe anzuerkennen. Vielleicht liegt es an dem Ist-Zustand in unserer Welt, wo kaum eine Frau freiwillig Prostituierte ist und allein der Gedanke daran, seinen Körper zu verkaufen für mich... ja... Also, sich selbst auf ein Stück Fleisch zu reduzieren und es als Ware anzubieten... Ich verstehe Miles in dem Punkt mal besser als Elim, auch wenn ich nachvollziehen kann, aus welcher Ecke Elims Argumentation da kommt.

JAAAAAAAAAAAAAAAAAAAA!

Antwort des Autors: "Wenn orange das Vaginalsekret eines Gorns ist, dann ist das blaue bestimmt von einem männlichen Gorn... äh... Lassen wir das, sonst kotzt Juli wieder XD" Baaaaaaaaaaaah! Daran habe ich nun absolut gar nicht gedacht! *würg* Iiiiiieh! Miles ist müde und keiner hat mitgezählt, wieviel er schon hatte. Hey, da bekommt er einen Abend frei von Keiko, die wahrscheinlich so was sagte wie "Nein, geh ruhig ... ich bleibe g e r n e hier und mach den Babysitter ... a m ü s i e r dich ruhig ..." Da darf er mal einen übern Durst trinken. ^^ Und nein! *pruuuuuuuuuuuuuuuuuust* Ich hab Chefkoch nicht auf! Wie kommst du darauf? XD Haha, ich erinner mich noch daran, dass du genaus so hibbelig und "genervt" warst, als Elim Juli im ersten Teil ewig nicht die drei Worte hat sagen können. ^^ Oh, ja, das Thema Prostitution fand ich auch erst befremdlich, aber durch "Verkaufende auf Risa" hab ich Kal-Jinn kennen- und verstehengelernt. :( Er ist ein wundervoller Gentleman und ein anständiger Kerl, und - ich wünschte auch, dass das Gewerbe nicht sein müsste. :(


Name: Emony (angemeldet) · Datum: 30.10.17 08:05 · Für: You're still you (Josh Groban, Pianoversion)
Ach herrlich, ich hab den 'Abend' mit den Niners richtig genossen! Risa muss man einfach lieben! So entspannt gefällt mir die Crew. Sogar Kira ist aufgetaut und tanz schlussendlich mit dem schönen Risaner! Traumhaft! Und DANKE, dass Keiko keine Lust auf einen risanischen Abend hatte. Die ist zuhause bei Molly auch besser aufgehoben. ;)

Antwort des Autors: Kira hat das große Los gezogen. XD Kal-Jinn ist echt ein Schnuckelchen. Ich hab den Abend auch total genossen, der schrieb sich wie von selbst. Wir beide sollten uns auch mal so einen Risa-Urlaub oder wenigstens Risa-Abend gönnen, oder? Ob mit oder ohne gutaussehenden Risaner, ich will die Wellnesslandschaft! Und die Massagen! Und eine Risa Herbstfunkeln. ^^ *giggel* Du, ich hatte echt keinen blassen Schimmer, wie ich Keiko da hätte unterbringen sollen, das ist einfach nciht ihr Stil. Und so konnte Miles mit Kira tanzen, ich w e t t e, dass hat dir auch gefallen. ;)


Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 15.09.17 14:12 · Für: You're still you (Josh Groban, Pianoversion)
Eine herrlich lustige Geschichte...Ich bin nur über eins gestolpert und vor Lachen fast unter den Tisch gefallen: Da habe ich doch glett einen Freud'schen Verleser gehabt: Statt risanisches Küstenale las ich risanische Küstenaale. Und ann hat es mir bei der Kombination von Eis und Aalen echt kurz die Sicherung rausgehauen :-) Danke für die sommerliche Urlaubsreise ins risanische Quarks!!!

Antwort des Autors: Okay, in deiner Geschichte wäre es auf jeden Fall ein Küstenaal geworden! XD *giggel* Gunni hat bei der Beta aber damit auch Spaß gehabt und was von "Risanisches Jever" gekichert. ^^ Vielen lieben Dank für deine Reviews! Hattest du den ersten Teil auch gelesen? Wenn nicht, für die Handlung hier ist er nicht relevant. Trotzdem schön. XD Danke, danke, danke! *hug*


Ein Review abgeben