TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Emony (angemeldet) · Datum: 16.10.16 11:17 · Für: Kapitel 1
Die Geschichte hat mir eigentlich gut gefallen, bis Bareils Fantasie mit ihm durchging. Klar, es handelt sich dabei um seine Vorstellung und da mag er versaut sein bis zum geht nicht mehr. Aber mir drängt sich einfach ein ganz und gar grauenhafter 50 Shades of Grey Beigeschmack auf. Kira quasi als Domina, Bareil der ihr in vulgärster Art sagt, was er von ihr will und wie er es ihr besorgen möchte. Das scheint mir nicht so recht zu seinem Charakter passen zu wollen. In der Serie kam er doch immer sehr bescheiden, redegewandt, zurückhaltend und gelassen rüber.

Ich lese sehr gerne Erotikgeschichten und habe auch selbst schon so einige geschrieben. Was ich jedoch noch nie mochte – und das ist einfach mein Gusto – ist Vulgärsprache.
Persönlich trifft die Geschichte ab der zweiten Hälfte daher meinen Geschmack gar nicht mehr. Aber das ist eben wirklich reine Geschmackssache. Und da ist mir das nur kurz umrissene Liebesspiel aus der anderen Story deutlich lieber, wenn ich ehrlich bin.


Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 10.10.16 19:14 · Für: Kapitel 1
Hmm ... ich denke, das ist ganz stark eine Frage des persönlichen Geschmacks, und das kannst für Deine Geschichten im Endeffekt nur Du selbst festlegen. Und das war ja auch nur meine persönliche Meinung. Ich bin so jemand, der sehr gerne Erotik liest, aber die entsprechenden Vulgärausdrücke nicht mag (Reviews sollen jugendfrei bleiben, daher darf ich die nicht aufzählen, aber ich denke Du weißt, welche ich meine). Für mich muss Erotik - wie heiß auch immer - ästhetisch sein. Das ist so ein Tick von mir ;) .

Aber wie gesagt, das ist ein Punkt, den jeder 18er-Autor im Endeffekt für sich selbst festlegen muss. Ich muss auch zugeben, dass ich wenige 18er-FFs gelesen habe, wo ich gesagt hätte "ja, so will ich es!" (ähem ... ;) )

Antwort des Autors: Ich finde halt, so ein Hauch dirty talk gehört dazu , wenn es hieße : Er fasste sein Ding an und führte es in ihr Ding ein, dann könnte ja auch von einem ganz anderen Vorgang die rede sein...klingt halt komisch...für mich. Hast du selbst je ab 18-FFs geschrieben ?


Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 09.10.16 23:11 · Für: Kapitel 1
Hi!
Bei Kira/Bareil musste ich natürlich gleich rein lesen. Den Anfang und die Idee, Bareils Vision, die ihn so felsenfest davon überzeugt hat, dass Kira gefälligst zu ihm gehört, zu beschreiben finde ich schön.
In der zweiten Hälfte und besonders im letzten Teil empfinde ich den Ton jedoch als zu beliebig pornomäßig. Das reißt zumindest mich beim Lesen aus der Stimmung.

Antwort des Autors: Nun, wenn es schon nach der Vision zu Ende ist, finde ich, ist es einfach zu wenig, um als PWP ab 18 zu gelten. Nur ein bissen Schmusen ist mir da auch zu wenig Erotik, um wirklich als "heiße" Geschichte für Erwachsene zu gelten. Hast du eine Idee, wie die Sache alternativ verlaufen sollte ?


Ein Review abgeben