TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Reviews für Thou shalt not fear

Name: Xella Sky (angemeldet) · Datum: 06.03.17 23:57 · Für: Kapitel 1
Diese Geschichte stand schon lange auf meiner Leseliste und endlich bin ich dazu gekommen;-) Genau wie auch schon in Gabis Review erwähnt, halte ich sie für sehr gelungen. Man kann als Leser wirklich nicht mehr zwischen Traum und Wirklichkeit unterscheiden. Dadurch entsteht ein Großteil des Gruselfaktors. Sehr gelungen fand ich auch die Szene zwischen Janeway, Paris und Co., als sie herausfand, dass die drei heimlich auf dem Planeten waren. Dass sie die drei tadelt und deren Informationen trotzdem nutzt, ist typisch für sie^^
Den Epilog hätte es meines Erachtens nach nicht gebraucht, um die Handlung abzurunden. Er ist ein bisschen zu sehr kitschiges Happy End, aber bis dahin kann ich die Geschichte nur weiterempfehlen.


Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 25.07.16 13:34 · Für: Kapitel 9
Eine J/C-Geschichte MIT Handlung! Ich bin total begeistert! Das war richtig spannend und angenehm zu lesen. Irgendwann war man als Leser genauso verwirrt wie die Protagonisten und konnte nicht mehr sagen, was Realität und was Traum war. Sehr gut gemacht.
Ein ganz besonderer Pluspunkt für mich ist der Umstand, dass Captain Janeway im Erzähltext mit ihrem Nachnamen geschrieben wird und nicht - wie so oft schon gelesen - als "Kathryn", was unweigerlich Assoziationen an ein kleines Mädchen wachruft.

Bei dieser Autorin werde ich definitiv dran bleiben.


Ein Review abgeben