TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Reviews für First Day

Name: Ranya (Anonym) · Datum: 24.12.14 12:39 · Für: Kapitel 2
Dass Kira nur schwarz und weiß sieht und es in iherer Welt keine Graustufen gibt, war einer der Gründe, warum ich diese Figur am Anfang der Serie nicht leiden konnte. Im Laufe der Zeit hat sich das allerdings geändert.
Odo ist für mich ein Teil dieses Graustufen - auch wenn es in der Serie oft den Anschein macht, dass er sich auf die Seite von Starfleer schlägt.
Ich freue mich darauf, dass Quark mit ins Spiel kommt. Odo und Quark haben eine tolle Hassliebe.


Name: Ranya (Anonym) · Datum: 24.12.14 12:32 · Für: Kapitel 1
Dass Kira auf Starfleet nicht gut zu sprechen ist, kann man gut nachvollziehen. Ich finde, das hast du gut dargestellt. Es ist als würde man jahrelang an einem Haus bauen und dann zieht jemand anders ein und man muss ihnen auch noch beim Umzug helfen.
Witzig fand ich den Teil, in dem du die Feierleichkeiten beschreibst. Kira hat sich ja anscheinend richtig gehen lasssen :D


Name: Emony (angemeldet) · Datum: 20.12.14 20:34 · Für: Kapitel 1
Toll, wie hier die Episoden aus diversen Staffeln zu einem Prequel verflochten sind. Mir hat gefallen, wie sich Kira und Odo quasi langsam anfreunden und Vertrauen zueinander fassen. Natürlich sehr zu Quarks Leidwesen. Der arme Kerl bekommt es echt immer ab.


Ein Review abgeben