TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Reviews für Ehre für das Haus

Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 26.07.17 21:31 · Für: Epilog
Verbrennen die Klingonen ihre Verstorbenen?


Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 26.07.17 21:30 · Für: Kapitel 3
Ein trauriges Ende für Charis, allerdings selbstgewählt.
Weyouns Bereitschaft, für sie zu sterben, ist sehr schön geschildert...


Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 26.07.17 21:21 · Für: Kapitel 2
Hervorragend, wie Vorta die Gründerin betrügt, deren Namen griechisch ist und übersetzt 'Gnade' heißt...


Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 26.07.17 21:15 · Für: Kapitel 1
Die Wüstenplanetgeschichte war mir nicht mehr so geläufig, aber der Ton ist sehr gut getroffen. Irgendwie tu einem die Dominion-Armee richtig leid (Abgesehen davon, dass die Serie zugunsten der DS9-Besatzung deren völlig unrealistischen Siege zeigen mußte, die logisch nicht erklärbar waren bei dem Kräfte- und Technologieverhältnis). Aber das ist Hollywoods Siegerpathos...


Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 03.05.17 07:29 · Für: Epilog

Das war toll! ein absolut gelungener Abschluss der Trilogie und in der Qualität fast noch besser als Teil eins.

Besonders der Twist am Ende der Geschichte ist gelungen und absolut in-character für Weyoun.

Diese kleine Trilogie hätte wunderbar als Nebenplot über ein paar der späteren DS9-TV-Episoden laufen können.



Name: Emony (angemeldet) · Datum: 09.08.14 23:20 · Für: Kapitel 1
Wow, mit dieser kleinen Trilogie hast du mich echt gefesselt. Ich bin beeindruckt davon, wie gut du das Dominion und auch das Klingonische Reich beschreibst, insbesondere Weyon ist dir sehr gut gelungen und ich liebe Charis sehr. Das Ende ist so traurig, aber auch so passend. Ich bin total bewegt. ♥


Ein Review abgeben