TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Serien - S
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Andere

0
Mein Beitrag zum Sommer - Bingo 2016. Wie so oft geht es um mein Lieblingspairing Skrain Dukat/Tora Naprem ;)rnFünf Drabbles zeigen chronologisch kurze Ausschnitte aus ihrem Leben und auch Ziyal spielt natürlich eine Rolle dabei.rnAU: Naprem ist nach Ende der Besatzung mit Skrain nach Cardassia gegangen und dem Militär beigetreten. Cardassia gewinnt den Krieg mit hohen Verlusten.rnrnWenn es Unstimmigkeiten mit dem Rating gibt, bitte Bescheid geben.
Geschlossen
0
Die zweite Bingo - Reihe.rnrnVorgeschichte: Die Bajoranerin Siro trifft in ihrem Urlaub auf Tora Naprem, die Bajor bereits verlassen und sich den Cardassianern angeschlossen hat. Die Begegnung bleibt nicht ohne Folgen für Siro, denn sie beginnt, über ihr Leben nachzudenken und Dinge infrage zu stellen. rnrnAU: Tora Naprem hat nach Ende der Besatzung mit Dukat Bajor verlassen. Dementsprechend finden die Ereignisse wie in DS9 "Indiskretion" geschildert, nicht statt.
Geschlossen
0
Das Jahr 2429...rnAus heiterem Himmel kehrt ein alter Feind der Föderation zurück. Die Föderation, die langsam von innen zerfällt, ist darauf jedoch nicht vorbereitet. Es gelingt unter großen Mühen, den Feind zurückzuschlagen, doch im Hintergrund agierten andere Mächte, die die nun noch stärker geschwächte Föderation bedrohen.rnDie Föderation kann nicht überleben...
Geschlossen
15
Nach dem Ende des Dominion-Krieges bleibt es auf der Raumstation Deep Space Nine keineswegs ruhig. Die Mächte des Alpha- und Beta-Quadranten werden erneut in weitreichende Konflikte verwickelt, die nicht nur über die Grenzen des Vorstellungsvermögens hinaus gehen, sondern auch noch emotionale, familiäre und soziale Abgründe schaffen. Die Dauntless, ein Raumschiff der Intrepid-Klasse, das zusätzlich zur Defiant an der Raumstation stationiert ist, reist unter anderem in den Gamma-Quadranten, um dort fremde Welten, unbekannte Lebensformen und neue Zivilisationen zu entdecken. Neue und alt bekannte Charaktere werden in Situationen involviert, die allen Beteiligten ein Maximum an Leistung abverlangen. Einer von diesen Personen ist Botschafter Spock, dem seine Bemühung der vulkanisch-romulanischen Wiedervereinigung fast zum Verhängnis werden. Die Intrigen, die auf Romulus an der Tagesordnung stehen, sorgen in der Föderation für Furore und sorgen dafür, dass das ganze Weltbild einer Zivilisation auf den Kopf gestellt wird.
Geschlossen
0
Diese Serie umfasst meine Kurzgeschichten zu STAR TREK, die nicht Teil einer der anderen Serien sind.
Geschlossen
5
Inspiriert von den ersten Minuten des elften Star Trek-Kinofilms, die das Ende der U.S.S. Kelvin – zumindest in der neuen Zeitlinie – zeigten, habe ich beschlossen, eine umfangreiche Vorgeschichte zu schreiben und darin zu erzählen, was Captain Robau, George und Winona Kirk und ihre Kameraden in den zehn Jahren vor den Ereignissen des Films alles erlebt haben. „A Decade of Storm“ erzählt die Geschichte der U.S.S. Kelvin. Ihr Erster Offizier, Robert April, wird in einen Grenzkonflikt mit dem expansiven klingonischen Reich verwickelt. Eine Gruppe aufstrebender klingonischer Offiziere, darunter Captain Kang und Commander Korrd, sind nämlich auf der Jagd nach einer Superwaffe, die sie sich von der Technologie uralter Völker erhoffen. Über zehn Jahre und zehn Kapitel geht die Jagd. Sie beginnt auf dem Planeten Tagus III, auf dem vor einer Milliarde Jahre ein mysteriöses Ahnenvolk lebte und endet längst nicht auf Donatu V, wo eine ganze Legion der Slaver, der einstigen Todfeinde der Ahnen, in Kryostasis liegt.
Geschlossen
0
Star Trek Defender ist eine Fanfiction-Serie, welche in der Zeit rund um den Dominionkrieg angesiedelt ist. Im Mittelpunkt steht die Crew der USS DEFENDER / NX-74958- eines neuartiges Kriegsschiffes mit einer illegalen Interphasen-Tarnvorrichtung.

Es bestehen inhaltliche Verbindungen zur Fanfiction-Saga "Unity One" von Thorsten Pick.

Die einzelnen Episoden von Star Trek-Defender folgen einem übergreifenden Handlungsbogen, welcher im Jahr 2372 mit dem Putschversuch des Sternenflottenadmirals Leyton beginnt. Vor dem Hintergrund dieses Canon-Ereignisses (erstmalig thematisiert in der DS9 Doppelfolge "Homefront/Paradiese Lost"), deckt Captain Lairis Ilana gemeinsam mit einigen Mitstreitern das Geheimnis des Schiffsprototypen USS DEFENDER auf.

Captain Yasushi Kitamura, ursprünglicher Kommandant der USS DEFENDER, stirbt auf der Erde bei einem Attentat, das angeblich von Wechselbälgern verübt wurde (DS9: Homefront/Paradiese Lost). Admiral Leyton ernennt den linientreuen Captain Philipp Edwardson zu dessen Nachfolger.

Nach der Entmachtung des Putschisten Leyton wird Edwardson wegen Hochverrats verhaftet.

Lairis Ilana gerät während des Angriffs der USS LAKOTA auf die USS DEFIANT (DS9: Home Front/Paradiese Lost), zwischen die Fronten. Ihr Schiff, die USS CASABLANCA wird dabei zerstört, Lairis kann sich mit ihrem Privatshuttle aus dem brennenden Wrack retten, verliert jedoch infolge einer Rauchvergiftung das Bewusstsein und strandet auf einem Wüstenplaneten in einem verbotenen Teil des Galaxis.

Nach ihrer Rettung bekommt sie von Admiral William Ross das Kommando über die USS DEFENDER angeboten.
Geschlossen
6
Ein Jahr nach Wolf 359 trifft sich eine kleine Gruppe Starfleet Offiziere, um ein Raumschiff, das später als Defiant bekannt werden sollte, zu entwickeln. Leiter des Projekts ist Joran Belar, der immer noch unter den Folgen der Schlacht um Wolf 359 leidet und in diesem Auftrag die Chance sieht zu Starfleet zurückzukehren.
Geschlossen
122
James T. Kirk und Leonard H. McCoy waren nicht von Anfang an beste Freunde, wenngleich die Chemie passte. Chapel hatte Todesangst vor McCoy, bis sie erste Blick hinter seine Fassade werfen konnte. Und Uhura lernte nicht nur eine ungewöhnliche Freundin kennen, sondern auch die Liebe ihres Lebens. Wie alles begann ... und wie die Zeit an der Academy unserer Ansicht nach hätte sein sollen. ;)
Geschlossen