TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Empfehlungen zu externen Geschichten
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Andere
Andere Ergebnisse: 21 Challenges, 9 Serien


Unser (T)Raumschiff von Lady Charena & T'Len

Bewertung:
frei | 0
Fandom:
Inhalt:
Basierend auf den Sketchen zu 'Unser (T)Raumschiff', bekannt aus der Bully Parade, sind diese durchweg slashigen und humoristischen Geschichten entstanden. Wer 'Unser (T)Raumschiff' noch nicht kennt, sollte mal auf YouTube danach suchen.
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:
Wie schon zu vermuten war, sind auch diese Geschichten der TOSTwins nicht ernstzunehmen, basieren sie schließlich auf der Star Trek Parodie aus der Bully Parade. Wer etwas Erheiterndes, Slashiges sucht, ist hiermit sehr gut beraten. *eg*

TupperTrek Universum von Lady Charena & T'Len

Bewertung:
frei | 0
Fandom:
Inhalt:
Willkommen im rosaroten TupperTrek-Universum - hier sind die Helden gründlichst weichgespült und auch die Männer nicht vor dem Kinderkriegen geschützt. Geboren wurde der TupperTrek [gesprochen: tuh-per-'trehk] - natürlich angelehnt an gewisse Frischhaltetechniken - im englischen Fandom.
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:
Schon vor Jahren habe ich mich oftmals kringelig gelacht, ob der Absurdität dieser Sammlung an durchweg slashigen Geschichten rund um die TOS-Crew, die auch vor MPreg keinen Halt machen. Ernstnehmen darf man TupperTrek wahrlich nicht, wer jedoch eine erheiternde Abswechlung zum aktuellen Dystopie-Trend sucht, ist hier gut bedient. Ihr solltet unbedingt vermeiden während des Lesens Getränke zu euch zu nehmen, um sowohl eure Monitore als auch eure Nasen zu schonen. *g*

... und alle für einen von Regenbogenschlange

Bewertung:
12 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
Fünf Gelegenheiten, bei denen McCoy sich ein Bett mit Jim teilte, und eine Gelegenheit, bei der er es sich mit Spock teilte, weil Jim nicht da war. [kein Slash]
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:

Den Himmel berühren von Regenbogenschlange

Bewertung:
12 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
Vielleicht oder sehr wahrscheinlich sogar hätte McCoy Spaß gehabt an dieser gegen alle Wahrscheinlichkeiten ankämpfenden Suche nach dem Heilmittel für eine bis dato als unheilbar geltende Krankheit – wenn es nicht er selbst gewesen wäre, der an dieser Krankheit litt. Es blieb ihm nichts anderes übrig, als sich auf seine Freunde zu verlassen. | Beitrag zur Klischeebingo-Challenge, schließt an das Ende der Episode „For the world is hollow and I have touched the sky“ an.
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:
Bewertung:
16 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
Was als eine Routinemission auf einem zunächst harmlos erscheinenden Planeten beginnt, wird für die Crew der Enterprise bald zu einem absoluten Alptraum! Als Mr. Spock herausfindet, mit was bzw. wem sie es dabei zu tun haben, steckt er auch schon tief in einem persönlichen Konflikt und sein Versuch, Schlimmeres zu verhindern entwickelt sich (im wahrsten Sinne) zu einem riskanten Spiel mit dem Feuer ...
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:

Spockula von tprillahfiction

Bewertung:
18 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
A Star Trek, The Original Series vampire story.
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:

Domino von Abibliophobia

Bewertung:
12 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
A deadly virus is unearthed, capable of destroying entire worlds. But as the story surrounding this terrible mystery unravels, more questions rise in its wake. To protect his friends, McCoy tries to shoulder the burden alone. However on discovering the truth, will Jim and Spock let him?
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:

Demeter von Jane Land

Bewertung:
18 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
"A threatened all-female colony will only accept help from women. Uhura and Christine lead an Enterprise team to battle the prejudices of the colonists and the Federation, as well as more sinister forces that imperil them both. Set seven years after Kista, but stands on its own." (From an ad in Datazine #45)

"When I finished Kista, I simply could not concentrate on the immediate sequel. When I tried, I came up blank, so I jumped ahead in time and tackled a question that had been bothering me.

Just how sexist is the Federation? Granted that Star Trek was unusually enlightened for the mid-sixties, there are elements of it which seem offensive in the eighties. And if we accept it as a depiction of the 23rd century, where does that leave us?"
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:

Kista von Jane Land

Bewertung:
18 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
Spock and Christine are stranded on a planet with a paleolithic technology level, they have to adapt to the local culture and a relationship develops between them.

Kista is "...an attempt to rescue one of Star Trek's female characters from an artificially imposed case of foolishness. Try to think objectively for a minute about what we know of Christine Chapel's background, education, accomplishments... and you will come up with a far more interesting character than she was ever allowed to be...I like her. I hope you do too."
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar:
Bewertung:
12 Jahre | 0
Fandom:
Inhalt:
Übersetzt von Regenbogenschlange - „Was werden Sie tun, Mr Spock? Werden Sie meine Seele retten?“ // Beschäftigt sich mit den aufgezwungenen Gedankenverschmelzungen, die Spock in „Ein Paralleluniversum“ und „Der Zorn des Khan“ bzw. „Auf der Suche nach Mr Spock“ an McCoy ausführt.
Tags:
Empfohlen von:
Kommentar: