TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Sequel
Andere Ergebnisse: 2 Serien



Geschichten

12 Jahre | 5
Fortsetzung von: Ohne Glocken, ohne Geigen
Inhalt: Nachdem Jon und Hoshi eine Scheinehe geschlossen haben, um dem Ehren-Duell mit Commander Shran zu entgehen, ist Hoshi auf die Columbia versetzt worden. Glücklich ist darüber niemand, vor allem der Andorianer nicht, der Mogelei wittert, geht es bei der Sonderregel doch um die Möglichkeit, Nachwuchs zu zeugen. Auf dem Schwesternschiff der Enterprise hat Hoshi ihre Auseinandersetzungen mit Captain Hernandez und Trip, der um seine Versetzung dorthin gebeten hatte. Währenddessen knabbert Jon nicht nur am Verlust seiner Ehefrau und seines besten Freundes sowie dem seines entführten Schiffsarztes, sondern auch am Verrat seines Sicherheitsingenieurs. Die Klingonen schießen quer, Terroristen wollen die zarten Anfänge der Föderation im Keim ersticken, das Sternenflottenkommando will diese Ehe so schnell wie möglich annullieren, und Shran will, verdammt noch mal, dass endlich Nachwuchs gezeugt wird, damit er ruhigen Gewissens den Captain töten kann. Was Jon will, weiß Hoshi beim besten Willen nicht, und was sie selbst will, kann sie kaum sich selber eingestehen.
:
Keine
21.05.19 | 9 | Ja | 28051 | 129
12 Jahre | 7
„Ich glaube, ich habe einen Teil von mir verloren. Früher war da so viel, so viele Eindrücke, so viele Farben, und jetzt ... jetzt ist da nur noch Leere.“ ~ Wie rettet man jemanden, der nicht gerettet werden will? Jim findet nicht ins Leben zurück, doch seine Crew hat nicht vor, ihn einfach aufzugeben. Sie alle kämpfen für Jim, und Leonard McCoy steht, wie so oft, bei dieser Schlacht in der ersten Reihe.
:
Keine
19.05.19 | 3 | Ja | 12686 | 104
12 Jahre | 5
McCoy hat in seinem Leben schon zu viel verloren, um zuzulassen, dass auch Jim ihm entgleitet. Spock hat nie an Freundschaft geglaubt, und als er sie schließlich zulässt, muss er erkennen, wie kostbar und zerbrechlich zugleich sie ist. Die zwei Wochen, in denen Jim Kirk nach der Konfrontation mit Khan im Koma liegt, werden für die beiden zu den längsten ihres Lebens.
:
Keine
14.05.19 | 5 | Ja | 16731 | 146
18 Jahre | 6

Leonard McCoy und Pavel Chekov. Zwei Menschen, die auf den ersten Blick kaum unterschiedlicher sein könnten und die sich dennoch als Seelenverwandte erkannt haben. Nach ihren mysteriösen gemeinsamen Erlebnissen in Kolpino ist Pavel davon überzeugt, dass ihre Liebe eine Zukunft hat. Doch die Crew der Enterprise reagiert größtenteils mit Unverständnis auf die ungewöhnliche Beziehung, und auch Leonards Tochter Joanna ist überfordert von dem wesentlich jüngeren neuen Partner ihres Vaters. Ob sich unter all den russischen Sprichwörtern und Dostojewski-Zitaten, die Pavel permanent im Kopf wälzt, auch eines versteckt, das ihnen jetzt weiterhelfen kann?

:
27.02.18 | 4 | Ja | 15700 | 245
frei | 0
Die cardassianische Station, von der aus die Mission der IRW Indagator aus überwacht wird.
Sequel, Keine
:
27.12.17 | 1 | Nein | 302 | 654
frei | 0
Ein Auszug aus dem 'Handbuch der romulanischen Flotte'.
Da die IRW Indagator ursprünglich ein Forschungsgroßschiff der Lhaehosa-Klasse ist, sind diese klassifizierten Informationen sehr nützlich.
Sequel, Keine
:
27.12.17 | 1 | Ja | 190 | 623
16 Jahre | 0
Die IRW Indagator ist ein romulanisches Forschungsgroßschiff, das auf einer cardassianischen Raumstation für eine gemeinsame Mission umgebaut wurde. Die Geschichte spielt nach dem Dominion-Krieg und der Shinzon-Krise. Die verschiedenen Reiche des Alpha- und Beta-Quadranten versuchen mit dieser Forschungsmission Kooperationsmöglichkeiten auszuloten.
:
27.12.17 | 1 | Nein | 1184 | 547
frei | 6
Unendliche Weiten, wir schreiben das Jahr 2412 ... Naomi Wildman bekommt die Chance, ihren perfekten Partner zu gestalten. Es ist viel schwieriger als sie angenommen hätte. (Beitrag zur Interspezies-Challenge 01/2017)
:
Keine
26.02.17 | 1 | Ja | 2094 | 708
frei | 8
3. Teil der Akademie Reihe, Sequel zu Tancho Kohaku

Die Geschichte beginnt zwei Wochen nach den Ereignissen von Tancho Kohaku.
Leonard und Jim, der Einzelgänger und das Herdentier, finden nur schwer Zugang zueinander und immer öfter enden ihre Begegnungen im Streit. Während Jim mit Leonards verletzender Art umzugehen versucht, baut der seine Mauer gegen ihn wieder auf. Überfordert zieht sich Leonard zurück und schließt Jim immer mehr aus seinem Leben aus. Jim unternimmt einen letzten, verzweifelten Versuch, ihre Freundschaft zu retten. Dabei bekommt er unerwartet Unterstützung durch ein Gruppenprojekt.
:
11.12.15 | 6 | Ja | 13641 | 6187
12 Jahre | 6
2. Teil der Akademie Reihe, Sequel von Freundschaft ist ..., Prequel von Das Experiment

Genau am ersten Jahrestag zerbricht Jim und Leonards Freundschaft an einem Missverständnis. Enttäuschung und Unverständnis entzweit die beiden. Der Kontakt bricht ab.
Acht Tage lang wandern sie darauf, alleine für sich, auf einem schmerzhaften Lehrpfad der Einsamkeit und Selbstfindung, bis sich ihre Wege unverhofft an einer Gabelung treffen. Doch haben sie genug über sich und den anderen gelernt, um den weiteren Pfad wieder gemeinsam gehen zu können …?
:
23.11.15 | 8 | Ja | 16039 | 8646