TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Mirror Universe
Andere Ergebnisse: 2 Serien



Geschichten

16 Jahre | 5

Auf Terra schreibt man das Jahr 2167 - seit den Ereignissen der ENTERPRISE-Episode "In a mirror, darkly" sind somit über zwölf Jahre vergangen. Hoshi Sato ist Imperatrice des Terranischen Imperiums und hat ihre Machtposition gefestigt.

Ein neuer Typ Schlachtkreuzer, basierend auf den technischen Errungenschaften der USS DEFIANT, die man den Tholians abjagen konnte, soll den endgültigen Untergang der Rebellen gegen das Imperium einläuten.

Doch eine kleine entschlossene Gruppe von Aufständischen, geführt von den beiden andorianischen Generalen Thy´Lek Shran und Thy´Ron Dheran, versucht den kühnsten Handstreich, der jemals gegen das Imperium versucht wurde, und der die Wende zugunsten der Rebellen bedeuten könnte...

:
Keine
07.06.18 | 8 | Ja | 46362 | 1700
16 Jahre | 5
„CMO Logbuch Leonard McCoy – Sternzeit 2259.65. Tag 358 meiner Gefangenschaft auf der ISS Enterprise. Jim meint, ich sollte aufhören zu sagen, ich sei eine Geisel, das sei nicht lustig. Natürlich ist es nicht lustig, weil es wahr ist. Die Wahrheit ist niemals lustig."
:
Keine
24.03.18 | 3 | Ja | 12087 | 449
16 Jahre | 0

Das Spiegeluniversum im November 2160:
Seit der Machtübernahme durch Hoshi Sato sind beinahe sechs Jahre vergangen, und die junge Japanerin hält die Macht weiterhin fest in ihren Händen.
Aber es gibt Elemente innerhalb des Flottenstabes, besonders Flottenadmiral Conrad Abel Gardner, welche gegen Hoshi Sato opponieren.
Doch Gardner Senior hat die Rechnung ohne den durchtriebenen Geheimdienstchef, Vizeadmiral John Jefferson Pickett, gemacht, der ausgerechnet mit Hilfe von Gardners Sohn, Commander Jeffrey Gardner, der unter seinem Kommando steht, den Flottenadmiral zu Fall bringen will...

:
16.10.16 | 7 | Ja | 22401 | 1075
18 Jahre | 2
Spiegeluniversum: James T. Kirk war zu Recht einer der gefürchtetsten Männer des Imperiums. Von Kindesbeinen an meisterte er das Überleben in dieser Welt instinktiv. Captain Pike war es, der ihm ein Ziel gab. Vielleicht ein Fehler.
:
Keine
16.08.16 | 1 | Nein | 3619 | 79
18 Jahre | 2
Spiegeluniversum: James T. Kirk war zu Recht einer der gefürchtetsten Männer des Imperiums. Von Kindesbeinen an meisterte er das Überleben in dieser Welt instinktiv. Captain Pike war es, der ihm ein Ziel gab. Vielleicht ein Fehler. [Jim Kirk x Christopher Pike]
:
Keine
18.09.15 | 1 | Ja | 3606 | 111
16 Jahre | 1
Das terranische Imperium ist in einen blutigen Krieg verwickelt und steht kurz vor der Niederlage.
Jonathan Archer und Malcolm Reed schmieden Pläne zur Eroberung der Enterprise und der Beendigung der tyrannischen Herrschaft von Captain Forrest an Bord. 25 Challenge (freies Thema: Spiegel)
:
01.08.14 | 2 | Nein | 1906 | 1707
16 Jahre | 3
Die USS Sovereign wird von unerwarteten Besuchern aus dem Spiegeluniversum angegriffen, was insbesondere für Commander T'Liss unerwartete Folgen hat. Mein Beitrag zum Super-Bingo.
:
23.07.14 | 1 | Ja | 2868 | 6318
12 Jahre | 2
Die U.S.S. Takei, Ausbildungsschiff der Sternenflottenakademie unter dem Kommando von Telaya Weycori trifft auf eine seltsame transdimensionale Anomalie und dann auf die U.S.S. Takei, Ausbildungsschiff der Sternenflottenakademie unter dem Kommando von Teddy Janeway. Eine ganz neue, unvorstellbare Dimension von Chaos und Verwirrung und Gefahr tut sich auf. Werden es die Kadetten da wieder heil hinaus schaffen – nach Hause, wo auch immer das sein sollte?
:
20.06.14 | 7 | Nein | 19263 | 7710
18 Jahre | 6
Der Vorta Weyoun wird ins Spiegeluniversum gebracht, um dem dortigen Dominion, einer friedfertigen und freundlichen Rasse, mit seinen diplomatischen Fähigkeiten gegen eine Bedrohung durch die Allianz beizustehen. Er erkennt recht rasch, dass seine Erfahrung dringend benötigt wird.
Zeitgleich verschlägt es Chakotay und Seven of Nine von der Voyager in das gleiche Universum auf die Hauptbasis des dortigen Maquis.
:
Keine
19.05.14 | 14 | Ja | 79128 | 738
16 Jahre | 3
Jadzia Dax und Will Riker geraten in das Spiegeluniversum. Dax wird für eine Spionin der Allianz gehalten und von den liebenden Armen der Intendantin empfangen. Will Riker hingegen wird als gesuchter Rebell vom bajoranischen Geheimdienst inhaftiert, dessen Chef hofft, mit Hilfe des verhassten Terraners an seine verlorene Liebe Ro Laren zu gelangen.
:
Keine
11.05.14 | 8 | Ja | 42066 | 8343