TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Alternate Universe



Geschichten

12 Jahre | 31
Ein langer Krankensaal, eine Menge Betten, und in deren Mitte: Chakotay mit zu wenig Informationen.

Parallel rauft sich Kathryn Janeway die Haare, und Tuvok.... schläft ein! Na, was ist denn hier passiert?
:
Keine
09.06.19 | 9 | Ja | 33440 | 904
18 Jahre | 33

Nach dem Tod von Jack Crusher kann sich Jean-Luc Picard seinen Schuldgefühlen nicht stellen. Er überlässt eine trauernde Witwe und deren kleinen Sohn sich selbst. Ein neuer Mann an Beverlys Seite verspricht jene Lücke zu schließen, die in ihrem Leben durch die Abwesenheit ihres toten Mannes und dessen schuldbewussten besten Freundes entstanden ist: Richard P. Finnigan. Achtzehn Jahre später kommt es zur tödlichen Konfrontation.

:
Keine
01.05.19 | 14 | Ja | 18043 | 323
16 Jahre | 0
Dreizehn Jahre nach T’Pols Eintritt in die Sternenflotte bieten sich neue Perspektiven. Eine Fortsetzung meiner Geschichte „Die Ausdehnung“.
:
Keine
14.04.19 | 15 | Ja | 59927 | 2473
16 Jahre | 20
Es sind nur noch wenige Tage bis Weihnachten, als Leonard McCoys Leben gehörig aus den Fugen gerät. Um seiner Frau zu entfliehen, welche die Scheidung verlangt, zieht sich der Arzt in das Ferienhaus seiner Eltern in Montana zurück, wo er in vollkommener Abgeschiedenheit sein Selbstmitleid zu ertränken beabsichtigt. Doch das Schicksal macht ihm einen gewaltigen Strich durch die Rechnung, als er zu seinem Unglück inmitten eines Schneegestöbers einen jungen Mann anfährt.
:
Keine
22.12.18 | 8 | Ja | 23425 | 4380
18 Jahre | 6

Wieviel diejenigen, die wir lieben uns wirklich bedeuten, merken wir erst, wenn sie nicht mehr an unserer Seite sind. Teil für Teil rekonstruiert Jean-Luc Picard noch einmal ein Geschehnis, das vor fünf Jahren sein Leben radikal verändert hatte. Am Ende stellt sich die Frage, ob das Schicksal wirklich in Stein gemeißelt ist? Doch egal, wir er sich letztendlich entscheidet - Verluste gibt es immer.

(Diese Geschichte ist eine komplette Überarbeitung der bereits hier hochgeladenen Geschichte "Erinnerungen" sowohl was Stil als auch Teile der Handlung betrifft.)

:
Keine
01.09.18 | 4 | Nein | 5700 | 67
16 Jahre | 40

Eine Katastrophe, die in weiten Teilen der USA gewaltige Schäden anrichtet, eröffnet Jim Kirk im Alter von siebzehn Jahren die Möglichkeit, der Sternenflotte beizutreten und seinem gewalttätigen Stiefvater zu entkommen. Neben dem engagierten Medizinstudenten Leonard McCoy trifft er an der Sternenflottenakademie auch auf den halbvulkanischen Außenseiter Spock, doch die Umstände ihres Kennenlernens sind alles andere als einfach: Um in eine angesagte Clique aufgenommen zu werden, lässt sich der labile Jim auf eine grausame Wette ein, deren Ziel es ist, Spock zu demütigen. Als jedoch ausgerechnet Spock zu seinem wichtigsten Halt zu werden beginnt und Jim der Wette ein Ende setzt, laufen die Dinge aus dem Ruder ...

:
Keine
18.08.18 | 60 | Ja | 97621 | 52959
18 Jahre | 1
Das Squaredale-Gefängnis ist für harte Jungs. Da reinzukommen ist schwer. Da drin zu sein ist schwer. Und da raus zu kommen ist noch schwerer.
Timothy Wilde hat damit ziemlich viel Erfahrung und darf diese bald mit seinem neu gewonnenen Freund Leonard teilen. Sie merken, im Knast hält man es nur aus, wenn man einen Freund hat. Doch als es für Tim Zeit wird zu gehen, steht ihre Freundschaft auf der Kippe. Wird die Flucht das Ende oder ein neuer Anfang?
:
Keine
30.07.18 | 1 | Nein | 2858 | 34
12 Jahre | 21
Kirk wird frühmorgens aus dem Bett geklingelt und zu einem Tatort gerufen. Dort gibt es einige Ungereimtheiten, die er aufklären muss. Eigentlich arbeitet er dabei am liebsten alleine, bekommt aber einen neuen Partner, Spock, an die Seite gestellt. Auch noch ausgerechnet einen Vulkanier. Und dann ist da noch dieser neue Rechtsmediziner McCoy, der scheinbar jeden Tag mit dem falschen Fuß aufsteht. Wie soll man unter diesen Umständen nur einen Mörder fangen...
:
Keine
09.07.18 | 5 | Ja | 12416 | 3780
12 Jahre | 4
Wichtelgeschichte für Janora. Ausgerechnet wenige Minuten vor Schichtende, am Heiligen Abend, wird Leonard McCoy zu einem Notfall gerufen, der ihn für den Rest des Abends und darüber hinaus beschäftigen wird.
:
Keine
24.12.17 | 1 | Ja | 1920 | 670