TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: General



Geschichten

16 Jahre | 9
Eine Voyager-Reise unter anderen Sternen.
Alte Feinde zerstören das Schiff und reißen die Mannschaft auseinander. Mit den Wenigen, die ihr geblieben sind, baut Captain Kathryn Janeway ihr Schiff wieder auf und macht sich auf die Suche nach den Verschleppten. Dabei kommen der Crew drei neue Gefährten zu Hilfe, die von anderer Art sind - von wirklich anderer Art. Gemeinsam stellen sie sich neuen Herausforderungen. Doch das größte Abenteuer erwartet sie dort, wo sie hofften, das wiederzufinden, was sie so lange vermisst hatten.
:
Keine
14.06.19 | 5 | Nein | 32526 | 215
12 Jahre | 0
„Khan lächelt und streckt die Hand aus, und seine Fingerspitzen berühren Jims Wange gerade sanft genug, um Jim erschaudern zu lassen. Er will das nicht. Es ist nicht richtig und es ist nicht falsch und es treibt ihn langsam, aber sicher in den Wahnsinn.“
:
Keine
08.06.19 | 1 | Ja | 1062 | 11
12 Jahre | 1
Manchmal wünscht Jim sich, er hätte den anderen Spock nie getroffen und könnte einfach wieder in das Leben zurückkehren, das er zuvor geführt hat. Kein einfaches Leben, alles andere als frei von Sorgen und Problemen, aber immerhin sein Leben – nicht das eines Mannes, der er nie sein wird. Und er wünscht sich, einfach wieder Jim Kirk sein zu können.
:
Keine
08.06.19 | 1 | Ja | 3372 | 15
12 Jahre | 0
Momentaufnahmen dreier Leben, Szenen einer Freundschaft, Reisen in unendliche Weiten.
:
Keine
30.05.19 | 1 | Ja | 3784 | 23
16 Jahre | 14

Als die Lieutenants Rhys und Owosekun auf einer Konferenz ihre Kollegen aus den Augen verlieren, geraten sie in etwas hinein, das tiefgründiger ist, als sie es sich erträumt hätten.

:
Keine
27.05.19 | 5 | Nein | 11695 | 291

Blau Neu! von Mija

6 Jahre | 1
Blaue Augen – sie bedeuten einen Neubeginn, neue Möglichkeiten, neue Wege. Vor allem aber stehen sie für alles, was Spock verloren hat.
:
Keine
27.05.19 | 1 | Ja | 570 | 19
12 Jahre | 0
Commander Christopher Branford übernimmt den Posten des Ersten Offiziers auf der U.S.S. Defiance. Da der Captain krankheitsbedingt bald ausfällt, muss Branford in einer Krisensituation das Kommando übernehmen, trotz großer Differenzen mit dem Zweiten Offizier Coburn. Diese Probleme treten jedoch in den Hintergrund, als die Defiance ein Marquis-Schiff verfolgen muss, das eine Forschungsstation angegriffen hat...
:
18.05.19 | 1 | Ja | 21554 | 16
6 Jahre | 2
„Ich habe dich dieses Mal wieder zusammengeflickt und es ist in Ordnung. Es wird nächstes Mal in Ordnung sein, und das Mal danach ... aber irgendwann wird ein Tag kommen, an dem es nicht in Ordnung sein wird, an dem ich dich nicht wieder werde reparieren können. Und ich habe so eine verdammte Angst vor diesem Tag.“
:
Keine
16.05.19 | 1 | Ja | 888 | 30
12 Jahre | 0
Die Vernichtung Vulkans hat hohe Wellen geschlagen. Die Vulkanier brauchen eine neue Heimat und so bahnt sich bereits der nächste Konflikt an. Ein Konflikt, der den unerfahrenen Captain Syvok immer tiefer hineinzieht und der schließlich zum Krieg wird. Für die Föderation wird es ein Kampf ums Überleben. Ihre völlige Vernichtung kann nur durch eine unheilige Allianz zwischen Captain Syvok, dem ambitionierten Admiral Pike und der Geheimdienst-Agentin Yau verhindert werden, die gemeinsam an Konstruktion und Einsatz einer isolytischen Bombe arbeiten – einer Massen*vernichtungs*waffe auf Basis von Slaver-Technologie. Doch der Preis ist hoch.
Bei Kriegsende ist die klingonische Heimatwelt zerstört. Admiral Pike ist Präsident der Föderation. Agent Yau ist untergetaucht. Und Captain Syvok hat sich auf die Fahne geschrieben, alles zu tun, um zu verhindern, dass der Quadrant ins Chaos stürzt.
:
Keine
14.05.19 | 12 | Nein | 63853 | 4308
12 Jahre | 5
McCoy hat in seinem Leben schon zu viel verloren, um zuzulassen, dass auch Jim ihm entgleitet. Spock hat nie an Freundschaft geglaubt, und als er sie schließlich zulässt, muss er erkennen, wie kostbar und zerbrechlich zugleich sie ist. Die zwei Wochen, in denen Jim Kirk nach der Konfrontation mit Khan im Koma liegt, werden für die beiden zu den längsten ihres Lebens.
:
Keine
14.05.19 | 5 | Ja | 16731 | 158