TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Original Character(s)



Geschichten

6 Jahre | 11
Nach einer nervenaufreibenden Mission freut sich die Besatzung über entspannte Routinearbeit. Aber der Teufel ist ein Eichhörnchen und aus den geplanten Forschungsarbeiten wird vorerst nichts. Wo sie letztlich landen, hätte allerdings selbst dann niemand erwartet. Der Karte nach verschlägt es sie ins absolute Nichts - und auch wieder nicht.
:
03.07.18 | 24 | Nein | 130519 | 15242
frei | 2
Auf DS9 kommt es zu einem unverhofften Wiedersehen - das allerdings auch einiges an Aufregung verursacht. - Diese Geschichte spielt im Amber-DS9-Universum und ist dir gewidmet, Amberherz! HAPPY BIRTHDAY!!!!!!!!! :D
:
Keine
26.06.18 | 1 | Ja | 9363 | 347
16 Jahre | 5

Auf Terra schreibt man das Jahr 2167 - seit den Ereignissen der ENTERPRISE-Episode "In a mirror, darkly" sind somit über zwölf Jahre vergangen. Hoshi Sato ist Imperatrice des Terranischen Imperiums und hat ihre Machtposition gefestigt.

Ein neuer Typ Schlachtkreuzer, basierend auf den technischen Errungenschaften der USS DEFIANT, die man den Tholians abjagen konnte, soll den endgültigen Untergang der Rebellen gegen das Imperium einläuten.

Doch eine kleine entschlossene Gruppe von Aufständischen, geführt von den beiden andorianischen Generalen Thy´Lek Shran und Thy´Ron Dheran, versucht den kühnsten Handstreich, der jemals gegen das Imperium versucht wurde, und der die Wende zugunsten der Rebellen bedeuten könnte...

:
Keine
07.06.18 | 8 | Ja | 46362 | 3642
12 Jahre | 16

Die letzten Tage vor dem Start der Discovery-Mission wollen Lieutenant Paul Stamets und Dr. Hugh Culber noch einmal Energie tanken. Culber trifft aus seinem Moralverständnis heraus eine Entscheidung, die den als Entspannung gedachten Urlaub in einen kriminalistischen Alptraum verwandelt, und Stamets dazu zwingt, mit Personen zusammenzuarbeiten, die er nicht ausstehen kann (was auf jeden außer Hugh Culber zutrifft).

:
Keine
04.05.18 | 9 | Ja | 27708 | 4629
18 Jahre | 10

Nach einem mysteriösen Lichtblitz findet sich Kathryn Janeway alleine auf der Voyager wieder. Auf sich alleine gestellt muss sie nicht nur das Rätsel der verschwundenen Crew lösen, sondern hat auch genug Zeit zum Nachdenken über ihre bisherige Beziehung zu ihrem Ersten Offizier. Wie weit wird sie für die sichere Rückkehr ihrer Mannschaft gehen?

:
05.04.18 | 20 | Ja | 30031 | 1790
12 Jahre | 0
Durch Zufall erfahren Jerad und T’Liza von Laytons Vorhaben, den unbequemen Captain Sisko als Wechselbalg zu “entlarven”. Auf der Suche nach Beweisen werden sie verhaftet und landen in einer Arrestzelle der USS LAKOTA, zusammen mit der abtrünnigen “Red Squad”-Kadettin Kilari Kayn.

Die USS CASABLANCA wird derweil zum Patrouillendienst an der cardassianischen Grenzeabkommandiert. Ein Befehl Admiral Laytons bringt sowohl Prescott als auch Lairis ineinen schweren Gewissenskonflikt. Der Captain schmiedet schließlich einen gewagtenPlan – und begibt sich selbst in tödliche Gefahr …
:
05.04.18 | 11 | Ja | 26587 | 4393
12 Jahre | 0
Die Erde im Ausnahmezustand: Durch Sabotage ist auf dem ganzen Globus der Stromausgefallen, die Angst vor Hunger und Krieg treibt viele Menschen zu Plünderungsaktionen.
Eine Auseinandersetzung zwischen Plünderern und Sternenflotte endet in einem furchtbaren Unglück mit mehreren Toten. Daraufhin verhängt Admiral Layton eine ganztägige Ausgangssperre – und provoziert eine harte Auseinandersetzung mit Captain Lairis.
Es scheint, als könne nur die USS DEFENDER die Lage auf der Erde stabilisieren – aber dann kommt Lieutenant van de Kamp hinter das dunkle Geheimnis des Schiffsprototypen …
:
15.03.18 | 8 | Ja | 22282 | 3400
12 Jahre | 0
Nachdem er Jean-Luc Picard und seiner Mannschaft auf einer dramatischen Mission zur Rettung der Föderation über die Schulter geschaut hat, stößt Q auf eine temporale Veränderung. Diese hat dazu geführt, dass die Menschen bereits im Jahr 2153 den ersten Kontakt mit dem Borg-Kollektiv haben. Die Geschichte ändert sich dadurch erheblich. Q geht der Sache nach und stößt auf ein anderes Mitglied des Kontinuums, das für diesen Eingriff verantwortlich ist.

Die Festnahme des eigenmächtig handelnden Q ist nur der Anfang einer Lawine, die innerhalb des Kontinuums ins Rutschen kommt. Kaum ist Q mit ihm zurückgekehrt, erfährt er, dass weitere Q die Geschichte galaktischer Zivilisationen verändert haben. Sie bekennen sich als eine bislang unbekannte politische Gruppe und nennen sich ‚Die Optimierer‘. Sie fordert eine neue Rolle des Kontinuums im Universum und stellt damit die bestehende Ordnung in Frage.
:
15.03.18 | 6 | Ja | 12852 | 2383
12 Jahre | 0
Ende des Jahres 2364 beendet das Romulanische Sternenimperium seine zweite außenpolitische Isolationsphase. Kurz darauf erhebt sich die lange Zeit abwesende romulanische Bedrohung für die Föderation erneut. In den kommenden Jahren versuchen die Romulaner mit ihren schlimmsten Waffen – Intrige, List und Tücke – dem planetaren Völkerbund zu schaden und den eigenen Einfluss zu mehren.

Eine kritische Phase beginnt, in der die akute Gefahr eines erneuten kriegerischen Zusammenpralls beider Supermächte immer wieder aufflammt. Die Sternenflotte sieht sich mit verschiedenen, scheinbar nicht zusammenpassenden Aktionen des romulanischen Gegners konfrontiert. Ein schlüssiges Gesamtbild fehlt ihr.
:
10.03.18 | 5 | Ja | 16527 | 1215
18 Jahre | 6

Leonard McCoy und Pavel Chekov. Zwei Menschen, die auf den ersten Blick kaum unterschiedlicher sein könnten und die sich dennoch als Seelenverwandte erkannt haben. Nach ihren mysteriösen gemeinsamen Erlebnissen in Kolpino ist Pavel davon überzeugt, dass ihre Liebe eine Zukunft hat. Doch die Crew der Enterprise reagiert größtenteils mit Unverständnis auf die ungewöhnliche Beziehung, und auch Leonards Tochter Joanna ist überfordert von dem wesentlich jüngeren neuen Partner ihres Vaters. Ob sich unter all den russischen Sprichwörtern und Dostojewski-Zitaten, die Pavel permanent im Kopf wälzt, auch eines versteckt, das ihnen jetzt weiterhelfen kann?

:
27.02.18 | 4 | Ja | 15700 | 226