TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Original Character(s)



Geschichten

12 Jahre | 0
Nachdem er Jean-Luc Picard und seiner Mannschaft auf einer dramatischen Mission zur Rettung der Föderation über die Schulter geschaut hat, stößt Q auf eine temporale Veränderung. Diese hat dazu geführt, dass die Menschen bereits im Jahr 2153 den ersten Kontakt mit dem Borg-Kollektiv haben. Die Geschichte ändert sich dadurch erheblich. Q geht der Sache nach und stößt auf ein anderes Mitglied des Kontinuums, das für diesen Eingriff verantwortlich ist.

Die Festnahme des eigenmächtig handelnden Q ist nur der Anfang einer Lawine, die innerhalb des Kontinuums ins Rutschen kommt. Kaum ist Q mit ihm zurückgekehrt, erfährt er, dass weitere Q die Geschichte galaktischer Zivilisationen verändert haben. Sie bekennen sich als eine bislang unbekannte politische Gruppe und nennen sich ‚Die Optimierer‘. Sie fordert eine neue Rolle des Kontinuums im Universum und stellt damit die bestehende Ordnung in Frage.
:
15.03.18 | 6 | Ja | 12852 | 1375
12 Jahre | 0
Ende des Jahres 2364 beendet das Romulanische Sternenimperium seine zweite außenpolitische Isolationsphase. Kurz darauf erhebt sich die lange Zeit abwesende romulanische Bedrohung für die Föderation erneut. In den kommenden Jahren versuchen die Romulaner mit ihren schlimmsten Waffen – Intrige, List und Tücke – dem planetaren Völkerbund zu schaden und den eigenen Einfluss zu mehren.

Eine kritische Phase beginnt, in der die akute Gefahr eines erneuten kriegerischen Zusammenpralls beider Supermächte immer wieder aufflammt. Die Sternenflotte sieht sich mit verschiedenen, scheinbar nicht zusammenpassenden Aktionen des romulanischen Gegners konfrontiert. Ein schlüssiges Gesamtbild fehlt ihr.
:
10.03.18 | 5 | Ja | 16527 | 635
18 Jahre | 6

Leonard McCoy und Pavel Chekov. Zwei Menschen, die auf den ersten Blick kaum unterschiedlicher sein könnten und die sich dennoch als Seelenverwandte erkannt haben. Nach ihren mysteriösen gemeinsamen Erlebnissen in Kolpino ist Pavel davon überzeugt, dass ihre Liebe eine Zukunft hat. Doch die Crew der Enterprise reagiert größtenteils mit Unverständnis auf die ungewöhnliche Beziehung, und auch Leonards Tochter Joanna ist überfordert von dem wesentlich jüngeren neuen Partner ihres Vaters. Ob sich unter all den russischen Sprichwörtern und Dostojewski-Zitaten, die Pavel permanent im Kopf wälzt, auch eines versteckt, das ihnen jetzt weiterhelfen kann?

:
27.02.18 | 4 | Ja | 15700 | 207
12 Jahre | 0

Zwei Kadetten stranden auf einem dschungelartigen Planeten und kommen in Kontakt zur indigenen Bevölkerung

:
Keine
20.02.18 | 22 | Ja | 61822 | 4479
16 Jahre | 9

Der Blick in die Sterne, das ist immer Leonards und Joannas gemeinsames Ding gewesen. Nach der Scheidung von Jocelyn empfindet Leonard es trotz seiner massiven Flugangst als tröstlich, seiner Tochter sagen zu können, dass er in wenigen Jahren irgendwo dort oben sein wird. Dass sie an ihn denken kann, wann immer sie in den nächtlichen Himmel blickt, auch dann, wenn sie gerade nicht zusammen sein können. Doch schließlich geschieht etwas, womit Leonard selbst in den bittersten Momenten der Trennung nicht gerechnet hat: Er verliert das Sorgerecht für Joanna zur Gänze. In seiner Verzweiflung übersieht er beinahe, dass da jemand ist, der ihn aufzufangen versucht - und der selbst dringend etwas braucht, aus dem ein gemeinsames Ding werden kann ...

:
Keine
01.02.18 | 7 | Ja | 8402 | 1833
12 Jahre | 3
Doktor Bashir erwartet ein ärztlicher Notfall, der doch nicht ganz so leicht zu lösen ist, wie erwartet.
:
Keine
31.12.17 | 1 | Ja | 1249 | 177
16 Jahre | 2
Das ist eine Geschichte, die ich zum eignen Trost verfasst habe, als es mir so dreckig ging. Ich dachte, wenn ich sie teile, habe ich den letzten Schritt zu verarbeitung gegangen. Ja, das ist offiziell selfinsert.
:
Keine
30.12.17 | 1 | Ja | 1069 | 188
frei | 1
Wichtelstory für Amber. Vielleicht nicht genau das, was du dir gewünscht hast, aber ich hoffe, du freust dich dennoch darüber.

Zur Weihnachtszeit erscheint ein seltsamer Fremder auf DS9, der das Leben der Personen dort nachhaltig beeinflussen soll...
:
Keine
25.12.17 | 1 | Ja | 3137 | 296
12 Jahre | 19
Mein diesjähriger Adventskalender.
Kiar durchlebt schwierige Zeiten, und manchmal scheint es, als gäbe es keine Hoffnung mehr, als wäre kein Land in Sicht. Doch es ist nie alles verloren.
:
Keine
25.12.17 | 24 | Nein | 2559 | 5404
frei | 4
Mein Stichwort lautet: Musik. Und so begeben sich Joan und Alpha auf eine musikalische Zeitreise in die zweite hälfte des 19. Jahrhunderts.
:
22.12.17 | 1 | Ja | 3775 | 220