TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Miles O'Brien



Geschichten

frei | 7
„Willkommen in Ihrem Blockhaus 'Sonnengruß' und willkommen zu Ihrer Entscheidung, etwas für sich zu tun! Die nächsten Tage sollen Ihnen dienen, zu sich zu finden, innerlich und äußerlich wieder stark zu werden, als Team zusammenzuwachsen und einfach dazu da sein, eine harmonische Zeit miteinander zu verbringen!“


Kira, Dax, O'Brien und Bashir wurden von ihrem Captain zu einer präventiven Kurmaßnahme verdonnert. Doch nach einigen tiefen Atemzügen beginnt die Sache allmählich Spaß zu machen.
:
30.01.17 | 1 | Ja | 6457 | 229
12 Jahre | 8
Wenn Offiziere nichts zu tun haben und in einem Raum eingeschlossen sind, öffnen sie gerne mal das Nähkästchen. :)
:
Keine
08.01.17 | 1 | Ja | 1425 | 275
frei | 5
Meine Wichtelgeschichte für USS-Stories!

Es ist der 24. Dezember und eigentlich hatten Chief O'Brien, Doktor Bashir und Quark geplant, am Abend zurück auf DS9 zu sein. Doch dann stürzt ihr Shuttle irgendwo im Nirgendwo ab. Aber es wäre nicht Weihnachten, wenn es nicht das eine oder andere Weihnachtswunder gebe ...
:
Keine
24.12.16 | 1 | Ja | 2693 | 144
12 Jahre | 30
O'Brien und Kira hatten einst beinahe eine leidenschaftliche Affäre, wovon niemand wusste. Als O'Brien sich nach Kriegsende von seiner Frau Keiko trennt und plötzlich bei Kira erscheint, tut er das nicht ohne Hintergedanken.
:
Keine
06.11.16 | 12 | Ja | 17952 | 21355
16 Jahre | 38

Ezri Dax liest einen Horror-Roman mit ungeahnten Folgen. Sie beginnt sich bewegende Schatten in den Augenwinkeln zu sehen, die sie erst als Zeichen ihrer Übermüdung und lebhaften Fantasie abtut. Doch die Erscheinungen nehmen zu, und als niemand sonst sie sehen kann, beginnt die junge Trill ernsthaft an ihrer geistigen Zurechnungsfähigkeit zu zweifeln.
Am Ende kann sie nur noch sich selbst trauen – was bei einer Trill eine ganz besondere Bedeutung hat.

:
22.10.16 | 8 | Ja | 24459 | 2073
16 Jahre | 0

Auf der Erde schreibt man das Jahr 2370.
Gegen Ende des Jahres kommt die U.S.S. ODYSSEY einem Hilferuf von DEEP SPACE NINE nach, als Captain Sisko im Gamma-Quadranten als verschollen gilt. Sie durchfliegt das bajoranische Wurmloch. Mit an Bord des Schiffes der GALAXY-KLASSE ist der fünfundzwanzigjährige Lieutenant Junior-Grade, Namoro Kunanga.
Das Schiff wird von mehreren Jem´Hadar-Raidern angegriffen und vernichtet. Doch Kunanga, und mit ihm dreizehn weitere Mitglieder der Crew, überleben die Attacke durch einen glücklichen Umstand.
Dies ist ihre Geschichte...

:
16.10.16 | 11 | Ja | 46321 | 2213
12 Jahre | 0

Die Zeit verläuft linear für den Menschen - oder nicht...??

Doktor Julian Bashir mach in dieser Hinsicht seine ganz eigenen Erfahrungen...

:
16.10.16 | 7 | Ja | 12431 | 731
16 Jahre | 52
Eigentlich waren Dr. Julian Bashir und Chief Miles O'Brien auf einer einfachen Außenmission, doch dann sind sie plötzlich in einem Spiel gefangen, das sie nie spielen wollten.

Hinweis: Reviews enthalten z.T Spoiler, welche die Atmosphäre für Erstleser zerstören können! Schmulen auf eigene Gefahr!!!
:
Keine
13.10.16 | 7 | Ja | 4407 | 1603
frei | 9
Worf und seine Opern, ein Kapitel für sich. Als Jadzia Dax einen kleinen Unfall mit einem Datenstick voller Opern hat, hilft nur noch eins: Ab zu den liebsten Freunden und mit Kanar und Herzchen wird hoffentlich alles wieder gut.
:
Keine
03.10.16 | 1 | Ja | 1391 | 174
16 Jahre | 3
Im Gamma-Quadranten stößt Miles O'Brien auf ein seltsam fremdes Raumschiff, das scheinbar tot im All treibt. Zu Untersuchungszwecken soll es nach DS9 gebracht werden, doch niemand ahnt, welch tödliche Gefahr von dem Raumschiff ausgeht.
:
Keine
13.03.16 | 5 | Ja | 12160 | 1323