TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche



Geschichten

Lebenswege Neu! von CAMIR

18 Jahre | 14

Nach dem Tod von Jack Crusher kann sich Jean-Luc Picard seinen Schuldgefühlen nicht stellen. Er überlässt eine trauernde Witwe und deren kleinen Sohn sich selbst. Ein neuer Mann an Beverlys Seite verspricht jene Lücke zu schließen, die in ihrem Leben durch die Abwesenheit ihres toten Mannes und dessen schuldbewussten besten Freundes entstanden ist: Richard P. Finnigan. Achtzehn Jahre später kommt es zur tödlichen Konfrontation.

:
Keine
06.03.19 | 4 | Nein | 6134 | 78
12 Jahre | 5
Der Krieg gegen das Dominion beginnt. Während Benjamin Sisko und seine Crew den Feind auf Deep Space Nine erwarten, übernimmt Jean-Luc Picard mit der Enterprise das Kommando über die Flotte.
:
Keine
25.02.19 | 5 | Nein | 3639 | 100
6 Jahre | 1

Der gemeinsame Flug zu einem Kongress findet für Jean-Luc und seine hochschwangere Frau Beverly Crusher ein jähes Ende auf einem Schneeplaneten.

:
03.01.19 | 1 | Ja | 3933 | 89
6 Jahre | 1
Will und Deanna verbringen die Weihnachtstage zum ersten Mal in Rikers Heimatstaat Alaska.
:
Keine
13.12.18 | 1 | Ja | 1273 | 72
12 Jahre | 0
Der Betreka-Nebel-Zwischenfall ist auf seinem Höhepunkt. Es droht eine allumfassende militärische Konfrontation zwischen der Cardassianischen Union und dem Klingonischen Reich, die den Alpha- und Beta-Quadranten in den Abgrund reißen könnte. Während die Föderation mit ihren Versuchen, einen Krieg in letzter Minute zu vermeiden, auf Granit stößt, schlägt die Stunde der informellen Politik.
:
Keine
11.12.18 | 9 | Nein | 13221 | 493
frei | 1
Es ist das erste Weihnachtsfest, das Jean-Luc und Beverly als Ehepaar zusammen verbringen, doch ausgerechnet in diesem Jahr will ihm absolut keine Idee für ein Geschenk kommen.
:
08.12.18 | 1 | Ja | 705 | 51
12 Jahre | 11

Q hat ein paar Fragen. Und muss notgedrungen seine liebsten Starfleet-Offiziere um Rat fragen.

:
29.11.18 | 5 | Ja | 3609 | 1075
18 Jahre | 6

Wieviel diejenigen, die wir lieben uns wirklich bedeuten, merken wir erst, wenn sie nicht mehr an unserer Seite sind. Teil für Teil rekonstruiert Jean-Luc Picard noch einmal ein Geschehnis, das vor fünf Jahren sein Leben radikal verändert hatte. Am Ende stellt sich die Frage, ob das Schicksal wirklich in Stein gemeißelt ist? Doch egal, wir er sich letztendlich entscheidet - Verluste gibt es immer.

(Diese Geschichte ist eine komplette Überarbeitung der bereits hier hochgeladenen Geschichte "Erinnerungen" sowohl was Stil als auch Teile der Handlung betrifft.)

:
Keine
01.09.18 | 4 | Nein | 5700 | 65