TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Emony [Kontakt]
08.01.09
Stuttgart
http://emonysdorm.tumblr.com
http://twitter.com/artphilia

Über mich

Im wirklichen Leben höre ich auf den Namen Nadia und ich bin im Oktober 1978 in Stuttgart geboren, wo ich auch heute noch, mit meinem Mann und meinen beiden Söhnen, lebe. Zu Star Trek kam ich schon in meiner frühen Kindheit, durch meinen Vater, der damals The Next Generation als einzige Serie wirklich regelmäßig verfolgte. Später kam ich dann vor allem mit Voyager so richtig ins Star Trek Fieber, lernte erst danach auch Deep Space Nine und schließlich Enterprise kennen. The Original Series hab ich nur sporadisch gesehen, wenn sie zum drölften Mal im Fernsehen wiederholt wurde. *g*

Fanfiction schreibe ich seit Oktober 1999. Damals hab ich allerdings vor allem durch das Akte-X Fandom das Phänomen der Fanfics entdeckt und lieben gelernt. Etwa ein halbes Jahr später habe ich dann meine erste Voyager Story zu verfasst. Und seitdem hab ich etwas über 100 Stories zum Star Trek Fandom geschrieben und bin noch immer leidenschaftlich dabei.^^

Grundsätzlich bin ich allem gegenüber offen. Ich lese und schreibe Slash, Het und auch Gen. Wenn es gut geschrieben ist, kann mich nahezu jedes Pairing überzeugen. Mir ist nur wichtig, dass es gut geschriebenes Star Trek ist und, dass ich die Charaktere auch wieder erkenne. Mein absolutes OTP sind allerdings Jim Kirk und Leonard McCoy.

Das Pseudonym Emony habe ich gewählt, da es zwei meiner Lieblingscharaktere auf besondere Weise verbindet. Zum einen wäre das Dax (insbesondere Jadzia, möge sie in Frieden ruhen!) und McCoy. Angeblich hatten Emony Dax und Leonard McCoy eine Affäre.

[Melden]


Series by Emony [7]
Reviews by Emony [726]
Challenges by Emony [18]
Recommendations by Emony [42]
Favorite Series [3]
Emony's Favorites [71]


Geschichten von Emony

12 Jahre | 35
Der erste Eindruck mag entscheidend sein, muss aber nicht immer stimmen.
:
09.06.13 | 8 | Ja | 19825 | 18917
12 Jahre | 3
Während sie in der Strafkolonie auf Neuseeland lebt, hat Ro Laren unfreiwillig sehr viel Zeit über ihr Leben zu reflektieren.
:
08.03.13 | 1 | Ja | 2429 | 1826
18 Jahre | 9
Sieh dir die Reflektion deines Selbst durch die Oberfläche eines Sees an. Auf den ersten Blick mag sie perfekt sein, doch sobald auch nur eine winzige Erschütterung die Oberfläche beeinträchtigt, wird dein Spielbild verzerrt und du erkennst dich selbst nicht wieder.
:
Keine
05.02.13 | 7 | Ja | 17001 | 1914
12 Jahre | 21
Weihnachten steht vor der Tür. Jim glaubt längst nicht mehr an Wunder. Aber das Schicksal eines kleinen Jungen, und das große Herz eines kleinen Mädchens öffnen in diesem Jahr so manchem Mann die Augen. Und plötzlich geschieht ein Wunder nach dem anderen.
:
Keine
01.01.13 | 8 | Ja | 38320 | 23667
16 Jahre | 3
Bones musste erkennen, dass Joanna kein Kind mehr ist, doch auch Joanna lernt die eine oder andere neue Seite an ihrem Vater kennen und stellt fest, dass auch Väter nur Menschen sind.
:
17.10.12 | 1 | Ja | 4949 | 2409
18 Jahre | 7
Es gibt einfach nichts, was Bones nicht für Jim tun würde.
:
Keine
19.09.12 | 2 | Ja | 8309 | 1179
18 Jahre | 49
Die Enterprise soll an der neutralen Zone entlang der romulanischen Grenze patrouillieren, da Starfleet beeunruhigende Informationen hinsichtlich eines möglichen Krieges zwischen dem Romulanischen Imperium und dem Klingonischen Reich erhielt.
Als wäre diese Aussicht nicht bereits düster genug, bekommt McCoy eine Nachricht, die seine persönliche Welt schon bald ziemlich auf den Kopf und seine frische Beziehung zu Kirk auf eine harte Probe stellt.
:
16.09.12 | 21 | Ja | 50135 | 21599
6 Jahre | 3
Gary ist es leid zuzusehen, wie Jim sich nach Uhura verzehrt und sorgt für ein etwas anderes Ablenkungsmanöver.
:
Keine
13.09.12 | 1 | Ja | 818 | 2422
18 Jahre | 11
Jims kindliche Neugierde bringt ihn in ernste Schwierigkeiten und Bones muss es richten.
:
Keine
29.08.12 | 3 | Ja | 7184 | 1414
16 Jahre | 52
Nichts brennt so schmerzhaft in deiner Seele, wie unerwiderte Liebe. Diese Erfahrung muss auch McCoy machen, der sich ausgerechnet in seinen besten Freund, den Frauenheld James T. Kirk verliebt hat.
:
18.08.12 | 23 | Ja | 52860 | 130210