TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Emony [Kontakt]
08.01.09
Stuttgart
http://emonysdorm.tumblr.com
http://twitter.com/artphilia

Über mich

Im wirklichen Leben höre ich auf den Namen Nadia und ich bin im Oktober 1978 in Stuttgart geboren, wo ich auch heute noch, mit meinem Mann und meinen beiden Söhnen, lebe. Zu Star Trek kam ich schon in meiner frühen Kindheit, durch meinen Vater, der damals The Next Generation als einzige Serie wirklich regelmäßig verfolgte. Später kam ich dann vor allem mit Voyager so richtig ins Star Trek Fieber, lernte erst danach auch Deep Space Nine und schließlich Enterprise kennen. The Original Series hab ich nur sporadisch gesehen, wenn sie zum drölften Mal im Fernsehen wiederholt wurde. *g*

Fanfiction schreibe ich seit Oktober 1999. Damals hab ich allerdings vor allem durch das Akte-X Fandom das Phänomen der Fanfics entdeckt und lieben gelernt. Etwa ein halbes Jahr später habe ich dann meine erste Voyager Story zu verfasst. Und seitdem hab ich etwas über 100 Stories zum Star Trek Fandom geschrieben und bin noch immer leidenschaftlich dabei.^^

Grundsätzlich bin ich allem gegenüber offen. Ich lese und schreibe Slash, Het und auch Gen. Wenn es gut geschrieben ist, kann mich nahezu jedes Pairing überzeugen. Mir ist nur wichtig, dass es gut geschriebenes Star Trek ist und, dass ich die Charaktere auch wieder erkenne. Mein absolutes OTP sind allerdings Jim Kirk und Leonard McCoy.

Das Pseudonym Emony habe ich gewählt, da es zwei meiner Lieblingscharaktere auf besondere Weise verbindet. Zum einen wäre das Dax (insbesondere Jadzia, möge sie in Frieden ruhen!) und McCoy. Angeblich hatten Emony Dax und Leonard McCoy eine Affäre.

[Melden]


Stories by Emony [115]
Series by Emony [7]
Reviews by Emony [725]
Recommendations by Emony [42]
Favorite Series [3]
Emony's Favorites [71]

Challenges von Emony

Crossover (01.2012) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 2 Geschichten eingereicht.
Fandom: Keine

Beschreibung: Ich bin ein großer Crossover Fan und finde es immer spannend zu sehen, wie es den meisten Hobbyautoren gelingt unterschiedliche Fandoms zu einer Geschichte zu verbinden. Daher fände ich es spitze, wenn ihr euch an einem Crossover versuchen würdet. Das kann mit einer anderen Serie, einem anderen Film sein oder auch innerhalb des Trek Universums bleiben.

Es wäre mir allerdings lieb, wenn ihr keine alten Stories einreicht, sofern ihr schon mal ein Crossover geschrieben habt. Ein originelles Beispiel hat z.B. Dana vor Jahren mit The X-Conspiracy geliefert. Nur mal so als Anhaltspunkt.^^

Abgabeschluss ist der 31. März 2012!
Am Ende der Herausforderung wird es eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden. Hoffe, dass euch dies ein kleiner Antrieb ist.^^

Multiversum (02.2012) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 4 Geschichten eingereicht.
Fandom: Kinofilme, TV Serien

Beschreibung: Die Herausforderung für das kommende Vierteljahr lautet: Multiversum
Eure Aufgabe besteht darin eine Story zu schreiben, die z.B. im Spiegeluniversum stattfindet oder in einem Alternativuniversum (z.B. wie in Star Trek XI) oder wo mehrere Paralleluniversen involviert sind. Hierbei habt ihr freie Wahl. Lasst eurer Fantasie freien Lauf und nutzt die Möglichkeiten, die euch Multiversen bieten. *g*

Abgabeschluss ist der: 30. Juni 2012
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.

Landurlaub (03.2012) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 2 Geschichten eingereicht.
Fandom: TV Serien, Kinofilme, Bücher und Comics, Eigene Kreationen

Beschreibung: Da der Sommer inzwischen auch bei uns in Deutschland angekommen ist, möchte ich, dass ihr eine Story zum Thema Landurlaub schreibt. Lasst eure Lieblingscrew, euren Lieblingscharakter oder ein Paar zusammen Urlaub machen. Risa ist sicherlich nicht die einzige Welt, die sich dafür eignet, aber durchaus ein schönes Reiseziel. *g*
Eine Mission einzubinden ist strikt verboten!

Abgabeschluss: 30. September 2012
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.

Frohes Fest von Nadia


Teilnehmer: Es wurden 7 Geschichten eingereicht.
Fandom: TV Serien

Beschreibung: Ja, ich weiß, ich hab lange Zeit keine Challenges mehr gemacht. Lag vor allem daran, dass sich kaum jemand an denen beteiligte, die ich bisher aufgab. Aber ich hoffe, dass sich das diesmal anders verhält, denn es wäre wirklich sehr schön, wenn ein paar von euch wundervollen Autoren dort draußen mitmachen würden.

Die Herausforderung lautet: Schreibe eine kleine Weihnachsstory zu einem Star Trek Spin-Off deiner Wahl. Sie sollte nicht weniger als 3 und nicht mehr als 6 Seiten lang sein. Und das Rating sollte unter R-16 liegen, damit es jeder lesen kann.

Ich wünsche euch viel Spaß damit!

5 Begriffe (04.2012) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 6 Geschichten eingereicht.
Fandom: Eigene Kreationen

Beschreibung: So, ihr Lieben, Zeit für eine neue – etwas andere Challenge. Anke brachte mich auf die Idee. Im Zweifelsfall beschwert euch also bei ihr. *eg*

Diesmal möchte ich, dass ihr eine Geschichte schreibt, in welcher ihr die unten aufgeführten Begriffe verarbeiten müsst. Ihr dürft eine Liste mit Begriffen in einer einzelnen Story mit ‚nur’ 500 Wörtern verbrauchen, oder je einzeln pro Kapitel, wenn ihr längere Stories vorzieht oder wie auch immer. ABER es müssen sämtliche Begriffe verarbeitet werden. Ihr könnt jeden dieser Begriffe auslegen, wie ihr wollt.

Eure Story muss mindestens aus 500 Wörtern bestehen, darf nach hinten raus aber endlos lang werden. Bitte KEINE unfertigen Stories einreichen. Ihr habt erneut ein ganzes Quartal Zeit bis ihr eure Story fertig haben müsst. Unfertige Stories werden NICHT mehr akzeptiert.

So, und hier habt ihr nun eine Auswahl von 4 Begrifflisten, bestehend aus je 5 Wörtern. Sucht euch eine davon aus.

  1. Kuscheln - Blau – Kamin – Erwarten – Improvisieren
  2. Warm – Betrunken/High – Melancholie – Schilde – Lüge(en)
  3. Familie – Kartenhaus – Jahrestag – Angst – Gelegenheit
  4. Neu – Weiß – Hoffnung – Vergnügen – Duft


Wer möchte kann auch zu mehr als einer Liste etwas schreiben. Wäre dann aber natürlich toll, wenn ihr nicht wieder dieselbe Liste nehmen würdet.
Außerdem wäre es nett, wenn ihr in der Anmerkung dazu schreibt, für welche Liste ihr euch entschieden habt.

Bin schon gespannt auf eure Umsetzung.^^

Abgabeschluss: 31. Dezember 2012
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.

Konsequenzen (01.2013) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 2 Geschichten eingereicht.
Fandom: Eigene Kreationen, TV Serien, Kinofilme, Bücher und Comics

Beschreibung: Manchmal trifft man Entscheidungen, deren Konsequenzen man nicht erahnen kann. Manchmal trifft man Entscheidungen, obwohl man die Konsequenzen genau kennt und geht das Risiko dennoch ein. Ich möchte, dass ihr eine Story schreibt, die das Thema Konsequenz behandelt. Ihr habt abgesehen von dem Thema völlig freie Hand. Auch die Länge der Geschichte, ist euch überlassen.

Abgabeschluss: 31.03.2013
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.

Fluff (02.2013) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 5 Geschichten eingereicht.
Fandom: TV Serien, Kinofilme, Bücher und Comics, Eigene Kreationen

Beschreibung: In diesem Quartal hab ich eine relativ simple Herausforderung für euch. Manchen, dazu zähle ich mich selbst, wird es allerdings gar nicht so leicht fallen, diese zu erfüllen. Nach diesem viel zu langen, düsteren Winter möchte ich, dass ihr einen Fluff schreibt. Fluff ist gleichbedeutend mit fluffig, leichtherzig, zuckersüß. Im Großen und Ganzen das Gegenteil von Hurt/Comfort, Drama und Darkfic. *g*
Kurzum, ich will Zucker. Gaaaanz viel davon. Serie, Charaktere, etc. sind euch frei überlassen.

Abgabeschluss ist der 30.06.2013
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.

5 Times (04.2013) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 2 Geschichten eingereicht.
Fandom: TV Serien, Kinofilme, Bücher und Comics

Beschreibung: Diesmal sollt ihr eine Story schreiben, in der fünf Mal ein Ereignis stattfindet und ein Mal nicht. Es ist auch erlaubt, einfach fünf Mal ein sehr ähnliches Ereignis zu schildern.

Beispiele
Fünf Mal hat Jim Kirk seine Crew gerettet, ein Mal rettete seine Crew ihn.
Fünf Mal hat Julian Bashir versucht Jadzia zu küssen, ein Mal ließ sie es zu.


Ich denke, ihr kennt diese typischen 5 Times Stories. Falls ihr noch Fragen habt, dürft ihr euch im Forum oder via Mail jederzeit an mich wenden.

Abgabeschluss ist der 31.12.2013
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.

Fanfic25 (01.2014/02.2014) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 5 Geschichten eingereicht.
Fandom: Eigene Kreationen

Beschreibung: Zum Anfang des neuen Jahres habe ich eine etwas andere Herausforderung für euch. Ich möchte diesmal von euch, dass ihr 25 Fanfics in 6 Monaten schreibt. Nein, das ist kein Scherz.^^ Ich gebe euch 20 Prompts/Themen vor (ähnlich wie bei der 5 Begriffe Herausforderung, die wir schon hatten) und 5 Themen dürft ihr frei wählen.
Eure Stories dürfen auch Drabbles sein, Poems oder Oneshots. Es gibt keine Längenvorgabe. ABER die Prompts dürfen nicht über Kapitel einer Story verteilt sein. Es sollen wirklich 25 Stories dabei rauskommen!

Hier geht es zur Tabelle mit den Prompts

Abgabeschluss ist der 30. Juni 2014!
Am Ende dieser Challenge wird es keine Wahl für die einzelnen Stories geben. ABER es wird eine Wahl für die jeweilig teilnehmenden Autoren geben. Der Gewinner wird ein TrekNation Award Banner von mir erhalten, das er/sie dann im Profil anzeigen lassen kann, oder im Forum oder wo auch immer es euch beliebt.

Post-Episode/Missing-Scene (02.2015) von Emony


Teilnehmer: Es wurden 9 Geschichten eingereicht.
Fandom: TV Serien > The Original Series (TOS), TV Serien > The Animated Series (TAS), TV Serien > The Next Generation (TNG), TV Serien > Deep Space Nine (DS9), TV Serien > Voyager (VOY), TV Serien > Enterprise (ENT)

Beschreibung: Nachdem die letzten Herausforderungen (Fanfic25, Bingo, Wichteln, Meme) zunehmend Zeit in Anspruch genommen haben, die viele Autoren oftmals leider nicht aufbringen können, habe ich mich dazu entschlossen in diesem Quartal wieder einen Gang rauszunehmen und eine etwas leichtere Herausforderung an euch zu stellen. In der Hoffnung, dass die allgemeine Teilnahme wieder etwas reger wird. Deshalb möchte ich, dass ihr diesmal eine Post-Episode oder Missing Scene Fanfic zu einer beliebigen Star Trek Folge schreibt. Sicher hat euch bei der einen oder anderen Folge mal etwas gefehlt. Nun seid ihr gefragt, diese Lücke zu füllen. Wer kann und möchte darf natürlich auch mehr als eine Story schreiben.

Ich bin schon sehr auf eure Ergebnisse gespannt. *g*

Abgabeschluss ist der 30. Juni 2015
Am Ende der Herausforderung wird es wieder eine Umfrage geben, in der die beste Story gewählt wird. Die Gewinnerstory wird mit einer Auszeichnung versehen und einen Monat lang zur Story des Monats gekürt werden.