TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
6 Jahre | 1
Wir schreiben das Jahr 2376 der Große Krieg der sowohl den Gamma- und Alpha-Quadranten erschüttert hat ist zu Ende, der Gamma-Quadrant steht zur Erforschung offen. Ein Schiff der Flotte wird vorbereitet und fliegt in den unerforschten Bereich des Weltraums. Doch wird es zum Forschen kommen?
18.07.13 | 31.10.17 | 2 | Ja | 5448 | 562


Vorwort

Die Geschichte ist auch unter: http://meine-fanfiction.de/wp-content/uploads/2013/07/USS-Berlin-Band-1-%E2%80%99The-new-Front-Part-1-.pdf als PDF Datei erhältlich.


1. Kapitel 1 von YKirk | 1 | 2971
Vorwort

In dieser Serie und auch in den ergänzenden Serien, die ich in meinem Star Trek Starfleet Universum hoffentlich noch erzählen werde, geht es um die Erforschung des Gamma-Quadranten, das Verhältnis Bajors zur Föderation und die politische Entwicklung nach 2375 und dem Ende von Star Trek: Deep Space Nine.
Die Abenteuer der USS Berlin stellen dabei nur den Grundstock des FanFiction-Universums dar und dienen als Grundstein für spätere Projekte, welche sich mit dieser Serie einen Canon teilen werden. Ich plane auch noch andere Abenteuer mit anderen Sternenflottenschiffen, sowie Einblicke in Spezies, die in Star Trek nur Nebendarsteller waren.

Nach dem Krieg ist die Zeit der Forschung gekommen, so wird die USS Berlin in den Gamma-Quadranten entsandt. Doch wird sie auch zum Forschen kommen? Auch wird die Zukunft Bajors entschieden werden müssen. Ist der Planet schon reif für einen Eintritt in die Föderation?

Ich danke im übrigen den Membern im SciFi 3D Fanfiction Forum ohne deren Tipps und Ratschläge sowie Inspiration ich nie auf die Idee gekommen wäre eine Star Trek Fanfiction zu schreiben.

Auch gilt mein Dank dem Beta Leser dieser Geschichte, einem gewissen Schafi95 von einer anderen FF Seite. Wenn ich mich nicht irre ist dieser auch hier Vertretenen.

2. Kapitel 2 von YKirk | 0 | 2477