TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
frei | 30

Challengebeitrag „Vier Jahreszeiten“

Das Waisenmädchen Panya wird beim Spielen im Fluss von einer Schnappkrabbe gebissen. Mit diesem Todesurteil in der Tasche und noch wenigen Tagen zu leben, hat das Mädchen nur einen letzten Wunsch: Sie möchte noch ihren 10. Geburtstag feiern, doch der ist erst in einem Jahr.
Für ihren besten Freund Ayel ist klar, dass das nur funktionieren kann, wenn der Planet sich schneller dreht. Und tatsächlich geraten auf seinen Anstoss hin zwar nicht Himmel und Hölle, dafür aber eine ganze Stadt in Bewegung.

21.06.17 | 21.06.17 | 6 | Ja | 21787 | 683


Vorwort

Die Geschichte ist „Ulme“ gewidmet, der dieses Jahr stolz „eine ganze Hand voll“ alt geworden ist und mich so zu dieser Geschichte inspiriert hat :)


Es fliessen sowohl Alpha, Beta -als auch Gamma, sowie Kopfkanon in die Geschichte ein! Wo keiner der ersten drei Kanone aushelfen kann, werden „irdische“ Begriffe eingesetzt werden.

Vielen lieben Dank an meinen BETAzoiden Ijan, für den Feuerwehreinsatz! :))



1. Sommer von MaLi | 5 | 4138

2. Herbst von MaLi | 5 | 4155

3. Winter von MaLi | 5 | 4749

4. Frühling von MaLi | 5 | 4133

5. Geburtstag von MaLi | 5 | 4279

6. Epilog von MaLi | 5 | 333