TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
16 Jahre | 1
Durch Zufall findet die Mannschaft des Raumschiffs Kirk in einem Asteroidenfeld nahe der klingonischen Grenze ein Schiffswrack. Während noch nicht klar ist, ob dieser Fund eine entscheidende Wendung im Kriegsgeschehen bringen wird, werden sie angewiesen, das Wrack zu bergen und für weitere Untersuchungen zur Deep Space K-7 zu schleppen.
Völlig unvorbereitet stehen die beiden Mannschaften einer alten Nemesis gegenüber; sie müssen gemeinsam eine kreative Lösung für ihr Problem finden und jeder einzelne muss sich seinen eigenen Ängsten stellen. Doch das ist nicht ganz so einfach wie gedacht …
Keine
25.08.16 | 17.09.16 | 6 | Nein | 14842 | 919


Vorwort

Look on my works, ye Mighty, and despair!
Nothing beside remains. Round the decay
Of that colossal wreck, boundless and bare
The lone and level sands stretch far away.
~ Percy Bysshe Shelley: Ozymandias.


Deep Space K-7 ist zurück, diesmal mit einem Gastauftritt der Kirk. Vorkenntnisse unseres Kopfcanons sind nicht notwendig, die Geschichte kann völlig unabhängig gelesen werden (quasi eine klassische "Monster of the Week Standalone Episode"), denn sie schließt nicht direkt an die bisher veröffentlichten Episoden an und relevante Ereignisse werden wenn nötig erklärt.

Wichtig zu wissen ist, dass wir uns im Jahr 2410 befinden und die Föderation seit etwa fünf Jahren an mehreren Fronten im Krieg ist (der Handlung und Timeline von STO folgend). Die Deep Space K-7 hält als einer der letzten großen Außenposten kurz vor der klingonischen Grenze eine Schlüsselposition.

Die Geschichte ist zum jetzigen Zeitpunkt schon so gut wie fertig, Ihr könnt also mit 1-2 Kapiteln pro Woche rechnen! Wir freuen uns über eure Kommentare, die uns hoffentlich motivieren das Finale zu schreiben ;-)


1. PROLOG von VGer | 0 | 1297

2. KEIN ASTEROID von VGer | 1 | 2322

3. EIN SCHRECKLICHER FUND von VGer | 0 | 2316

4. ÜBERLEGUNGEN von VGer | 0 | 3204

5. VORBEREITUNGEN von VGer | 0 | 3020

6. WIEDERSEHEN von VGer | 0 | 2683