TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Glossary
Was in anderen FF-Archiven die Genres sind, heißt hier bei uns Tag, ist aber genau dasselbe. Da es bei der Auswahl an Tags schnell zu Problemen kommen, welche jetzt am Besten zu einer Story passen, oder wenn man nicht so gut in der englischen Sprache ist, gibt es hier eine Übersicht aller Tags mit den Erklärungen, was sie bedeuten.

Abuse

Dieser Tag weist auf Missbrauch eines oder mehrerer Charaktere hin, der mental, emotional oder auch physisch beschrieben sein kann.

Academy Era

In diesem Genre gehen unsere Helden noch zur Sternenflotten Akademie.
Beispiele: Star Trek XI, Starfleet-Kadetten

Action

Hier geht es um Kämpfe, Verfolgungsjagden und Schießereien. Die Charaktere sind "in Aktion" und müssen z.B. die Föderation vor einem mächtigen Feind schützen oder ihr Schiff zurückerobern.
Beispiele: Der Dominion-Krieg, Star Trek II, Star Trek VIII, Star Trek 2009, Star Trek Into Darkness

Adventure

Hier steht ein Abenteuer, welches die Charaktere erleben, im Mittelpunkt. Als Abenteuer gelten Ereignisse, die über den normalen Alltag hinausgehen. Das kann die Entdeckung eines neues Planeten sein oder auch die Suche nach einem verschwundenen Crew-Mitglied.
Beispiele: Die Reise der Voyager durch den Delta-Quadranten, Missionen im Gamma-Quadranten

Alternate Universe

Sind Geschichten auf diese Weise gekennzeichnet, bedeutet dies, dass diese Geschichte von den Vorgaben einer Serie, eines Filmes oder eines Buches in entscheidenden Punkten abweicht.
Beispiele: Star Trek XI, J.J. Abrams Universum

Angst

Ist nicht gleichbedeutend mit der deutschen Angst. Hier geht es düster und emotional zu und die Handlung lebt von der emotionalen Angst der Charaktere und soll den Leser dazu animieren, mit den Charakteren mitzuleiden.
Beispiele: DS9 - Empok Nor, VOY - Der Spuk auf Deck Zwölf

BDSM

Der Begriff BDSM, der sich aus den Anfangsbuchstaben der englischen Bezeichnungen „Bondage & Discipline, Dominance & Submission, Sadism & Masochism“ zusammensetzt, beschreibt eine sehr vielgestaltige Gruppe von meist sexuellen Verhaltensweisen, die unter anderem mit Dominanz und Unterwerfung, spielerischer Bestrafung sowie Lustschmerz oder Fesselungsspielen in Zusammenhang stehen können.

Bromance

Eine enge, nicht sexuelle Beziehung zwischen zwei oder mehr Männern, eine Form der gefühlsmäßigen oder homosozialen Intimität.
Beispiele: Die Freundschaft zwischen Kirk und McCoy, die Freundschaft zwischen Tom Paris und Harry Kim, die Freundschaft zwischen Bashir und O'Brien.

Character Death

Dieses Genre ist eher eine Warnung für die Leser, da hier einer der Hauptcharaktere stirbt.
Beispiele: TNG: Die schwarze Seele, DS9: Tränen der Propheten, Star Trek - Nemesis

Character Study

Hierbei handelt es sich um eine Charakter Studie.

Crossover

Hier werden mindestens zwei verschiedene Serien miteinander verknüpft, so dass die Charaktere von Serie A mit den Charakteren von Serie B interagieren. Ein Crossover sollte aber immer "realistisch" gestaltet werden und nicht einfach ein paar Serien wild miteinander gemischt werden.
Beispiele: TNG - Besuch von der alten Enterprise, DS9 - Immer die Last mit den Tribbles, Destiny Trilogie (Romane)

Darkfic

Hier geht es ganz besonders düster und deprimierend zu. Die Charaktere leiden körperlich und seelisch. Humor oder ein Happy End gibt es hier nicht, dafür aber harte Schicksalsschläge und das klassische "Worst Case Scenario".
Beispiele: DS9 - Die Schatten der Hölle, Im Lichte des Infernos

Drabble

Ein Drabble sollte genau 100 Wörter und oft ein unerwartetes Ende oder eine Pointe haben. Zudem gibt es auch noch Double-Drabble mit 200 oder Triple-Drabble mit 300 Wörtern.

Drama

In einem Drama (oder auch Tragödie) ist nicht alles Friede, Freude, Eierkuchen. Hier gibt es Höhen und Tiefen und die Charaktere kämpfen mit zwischenmenschlichen und familiären Spannungen, die auf einen schicksalhaften Höhepunkt hinaus laufen. Wird gerne mit Character Death verbunden.

Erotic

Hierbei handelt es sich um Geschichten mit erotischer Handlung.

Established Relationship

Dieser Tag deutet auf eine bereits bestehende Beziehung (meist romantischer Natur) hin.

Eugenics

Als Eugenik bezeichnet man die Zucht, also die bewusste Kreuzung oder Genmanipulation von Menschen mit dem Ziel, klügere, schönere oder stärkere Kinder zu erzeugen.
Beispiele: TOS/AOS - Khan Noonien Singh, ENT - Augments, DS9 - Dr. Bashir

Family

Hier geht es hauptsächlich um die Familie der Charaktere. Familie muss aber nicht gleichbedeutend mit blutsverwandt sein. Auch die Crew kann man als Familie bezeichnen, wenn man lange zusammen gearbeitet hat oder die engsten Freunde, die man schon seit Kindesbeinen an kennt.
Beispiele: TNG - Familienbegegnung

Ficlet

Eine wirklich sehr kurze Geschichte (200 - 1000 Wörter), eher ein Schnipsel!

First Time

Die erste große Liebe und/oder das erste Mal.

Fluff

Eine fluffige Geschichte mit ganz viel Zuckerwatte, Kitsch, Glitzer und Schnulze. Entweder man liebt sie (Hach, wie süß!) oder man hasst sie – und läuft schreiend davon.

Friends to Lovers

Freunde werden zu Liebenden.

Friendship

Hier steht die Freundschaft zwischen zwei oder mehreren Charakteren im Mittelpunkt. Es geht nicht um Erotik zwischen den Charakteren, sondern um die nicht-sexuelle Freundschaft.

Gang-Bang

Hier geht es um Gruppen-Sex. In diesem Genre werden mehrere Charaktere miteinander sexuell aktiv.

General

Hierbei handelt es sich um Geschichten, die TV Episoden ähneln und für jede Altersklasse geeignet sind.

Humor

Eine humoristische Geschichte soll hauptsächlich lustig sein und den Leser zum Lachen bringen. Das fängt bei subtilen Witzen an, geht über peinliche Situationen bis hin zu Slapstick.
Beispiele: DS9 - Kleine grüne Männchen

Hurt/Comfort

Ein Charakter wird verletzt (emotional/pysisch) und von einem anderen Charakter liebevoll umsorgt.

Horror

Hierbei handelt es sich um gruselige, unheimliche Geschichten.
Beispiele: TOS - Notlandung auf Galileo 7, ENT - Impulsiv, DS9 - Empok Nor, VOY - Der Spuk auf Deck Zwölf

Mirror Universe

Bestehende Charaktere aus dem uns bekannten Universum werden durch ein bestimmtes Ereignis in ein anderes Universum gebracht, welches dem Unseren sehr ähnlich, aber doch gänzlich anders ist. Das Spiegeluniversum ist ein zum bekannten Universum koexistentes Paralleluniversum und weist große Ähnlichkeiten zum bekannten Universum auf. Charaktere erscheinen einem aber spiegelverkehrt und sind z.B. durchtrieben und gefährlich.
Beispiele: Sämtliche Spiegeluniversum-Folgen aus TOS, DS9 und ENT

Missing Scene

Hier darf man sich als Autor austoben und fehlende oder vermisste Szenen schreiben, die man gern in Serie oder Film gesehen hätte.

Mystery

Dieser Tag kennzeichnet Geschichten, die Aspekte des Übernatürlichen, Geheimnisvollen und des Unerklärlichen aufweisen.

Oneshot

Ein Oneshot ist eine Geschichte, die in einem Kapitel in sich abgeschlossen und beendet ist.

Poem

Eine Geschichte, die in Form eines Gedichtes geschrieben wird.

post-Episode

Definiert eine Story, die unmittelbar an die Geschehnisse einer Episode (oder auch eines Films, Buches) anknüpft und die Geschichte weiter erzählt.
Beispiele: DS9-Relaunch, TNG-Relaunch

PoV

Abkürzung für "Point of View", eine Geschichte, die aus der Sichtweise einer bestimmten Person geschrieben wurde.

pre-Slash

Hier werden homosexuelle Aktionen nur angedeutet, in Form von Gedanken oder eventuellen Tagträumen. Es kommt im eigentlichen Sinn nicht zu sexuellen oder romantischen Handlungen zwischen gleichgeschlechtlichen Charakteren.

Prequel

Ein Prequel ist die Vorgeschichte zu einer bereits bestehenden Geschichte, einer Episode oder eines Films. Schreibt man mehrere zusammenhängenden Geschichten, kann man mit diesem Genre kennzeichnen, dass die Story nahtlos fortgesetzt wird.

PWP

Abkürzung für „Plot, what Plot?” oder „Porn without Plot“. Hier geht es ohne eine wirkliche Handlung richtig zur Sache. Wird gern mit Erotic verbunden.

Rape

Der englische Begriff für "Vergewaltigung". Eine Vergewaltigung muss nicht immer auf körperliche Art geschehen, es gibt auch seelische Vergewaltigung. Dieses Genre ist als Warnung für den Leser zu verstehen.
Beispiele: Star Trek - Nemesis

Relationship

Personen befinden sich in einer Beziehung, wenn sie sich emotional auf einander eingelassen haben, oder zumindest auf die eine oder andere Art gefühlsmäßig miteinander verbunden sind. Auch Verwandtschaft - Eltern, Tanten, Onkel, Cousinen, etc. - stellt eine Art von Beziehung dar (verwandtschaftliche Beziehung).

Romance

Hier geht es hauptsächlich um Liebe und Romantik.
Beispiele: Imzadi (Peter David)

Sequel

Das Gegenteil des Prequel. Hier wird eine bereits bestehende Story fortgesetzt.

Slash

In diesen Geschichten geht es um homosexuelle Liebe.
Beispiele: DS9 - Wiedervereinigt

Thriller

Diese Geschichten erzeugen Nervenkitzel und viel Spannung und lassen den Leser mit den Charakteren mitfiebern. Ein Thriller muss nicht unbedingt besonders blutig oder gewalttätig sein.
Beispiele: DS9 - Sektion 31, DS9 - Das Equilibrium, Star Trek - Der erste Kontakt

Torture

Dieses Genre ist als Warnung zu verstehen, dass es in der Geschichte zu Folter kommt.

Translation

Dieses Genre markiert eine Geschichte, die aus einer anderen Sprache, mit Zustimmung des Original-Autors, ins Deutsche übersetzt wurde.

Triangle

Eine Dreiecks-Beziehung, die für entsprechende Turbulenzen sorgt.

UST

UST ist die Abkürzung für *Unresolved Sexual Tension*, was soviel wie "ungelöste sexuelle Spannung" oder auch "unausgesprochene/unerwiderte Liebe" bedeutet.

Vignette

Eine Geschichte, die sich ausschließlich mit den Gedanken, Gefühlen, Erfahrungen und Emotionen eines Charakters beschäftigt. Vorwiegend in der Ich-Perspektive (Erste Person) geschrieben.

Virtual Episode

Ist eine Geschichte, die so ausgearbeitet und detailreich ist, dass sie wie ein Film im Kopf des Lesers abläuft und so durchaus eine eigenständige Episode oder ein Film sein könnte.

Virtual Season/Series

Mit diesem Tag werden virtuelle Serien gekennzeichnet.
Beispiele: DS9 - Aus der Asche, AOS - Starfleet Academy

X-Mas

Hierbei handelt es ich um Weihnachtsgeschichten.

© Emony 2016