TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Emony (angemeldet) · Datum: 12.08.13 15:50 · Fr: Kapitel 2
Wow, schönes Kapitel. Ich mag, wie sich Jim gegenüber Bones öffnet und ihm das Herz ausschüttet. Für so extrem hyperintelligent, wie du Jim beschreibst, halte ich ihn zwar nicht, aber es wirkt nicht unglaubhaft. Ich denke nur, dass - wenn er so clever wäre - Spock eigentlich nutzlos wäre. Er galt ja immer als das ultimative Superhirn auf der Enterprise. ;)
Dennoch, ein schönes Kapitel. Ich biete mich dir jedoch erneut als Betaleserin an. Du kannst wirklich einen Betaleser brauchen. Mir sind wieder zu viele Fehler aufgefallen, die nicht sein müssen. ;)

Antwort des Autors: hey Emony, entschuldige das ich jetzt erst antworte ich war ein paar Tage weg. Schön das dir meine Geschichte Gefällt. Ja ich fürchte ich habe mit Jim mal wieder etwas über die Stränge geschlagen. Allerdings glaube ich nicht, dass Spock nutzlos wäre. Ich denke eher das Spock noch um einiges Schlauer sein muss als "mein" Jim, immerhin findet er immer die entgültigen Lösungen für alle möglichen Probleme. Dein Angebot nehme ich gerne an. Leider muss ich mich hier jedoch als absolut unerfahren outen. Wie bitte schicke ich jemandem meine Geschichte zum betalesen. Einfach via E-mail oder gibt es dazu hier einen Extra-Bereich? Vielen Dank schonmal im Voraus. ;)


Ein Review abgeben