TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Reviews für An meiner Seite

Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 14.02.17 15:54 · Für: III

So, jetzt aber in die Vollen, liebe Camir! Es wäre wirklich schön, wenn Du dran bleiben könntest. Es ist so erfrischend, das DS9- und Bajorsetting einmal neutral von außen zu lesen. Ich freue mich da schon sehr darauf. Bashir als nervöses Hascherl passt gut für die Zeit in der DS9-Serie.

Ich mag es hier auch gerne, dass Du die Ich-Perspektive gewählt hast. Das gibt einen tieferen Einblick in Beverly Crushers Motivation und Innenleben.



Antwort des Autors:

Uiii gleich ein Review! Ich habe es fest vor. Freut mich, dass es dir bisher gut gefällt. Ich hoffe, ich treffe den Ton richtig, es liegt so viele Jahre zurück.

Die Ich-Perspektive ist ein Überbleibsel aus meiner 1. Version, von der sonst nichts mehr steht. Weil sie mehr wie eine patzige 17-jährige klang, wie eine erwachsene Frau. *hust* Vielleicht weil ich damals... 17 war? :D



Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 06.10.16 22:31 · Für: II
Oh Mann! Das würde mich ja brennend weiter interessieren! Mein Lieblingsdoc trifft meine Lieblingsserie. Gibt es hier Aussicht, dass das irgendwann weiter geht?

Antwort des Autors:

Es steht auf meiner To-Do-Liste und ist in meinem Schreibprojekte-Ordner. :)



Name: Emony (angemeldet) · Datum: 13.03.16 00:20 · Für: Prolog
Liebe CAMIR, ich hoffe immer noch, dass du diese Story bald fortsetzt. Ich würde wirklich gerne wissen, wie es weitergeht. Büdde, büdde! *puppyeyes*

Antwort des Autors:

Awww danke für das Review und das Dran-Denken. Ich müsste sie wirklich weiterschreiben. Magst mir in den Hintern treten?



Name: Emony (angemeldet) · Datum: 25.03.14 08:18 · Für: II
Schöner Dialog zwischen den beiden. Hat mir gut gefallen. Mir fehlen allerdings Beschreibungen der Tonlagen oder auch Gesichtsausdrücke und evtl. Gesten. Vielleicht könntest du in der Hinsicht deine Dialoge künftig noch etwas ausarbeiten. Ich fände es jedenfalls schön. Und ich hoffe, dass es bald weitergeht. :)

Antwort des Autors:

Huhu und danke für die beiden Reviews. Die Story ist nicht vergessen, ich hab nur grad viel um die Ohren.

Was die Tonlagen und Gesten angeht: Das hab ich mir überlegt, dann dachte ich, dass man das ja sowieso weiß, da man die Figuren kennt. Ich versuche aber in Zukunft einen Mittelweg zu finden. :3



Name: Emony (angemeldet) · Datum: 25.03.14 08:10 · Für: I
Ich weiß, dass ich den Anfang der ursprünglichen Story schon mal gelesen und für gut befunden habe. Ich kann mich jetzt aber nicht mehr an Details erinnern und freue mich einfach, dass du die Story erneut aufgegriffen hast. Allerdings hoffe ich auch, dass du sie diesmal zuende schreiben wirst. ;) Der Anfang ist schon mal viel versprechend. :D


Name: Nerys (angemeldet) · Datum: 05.08.13 20:33 · Für: Prolog
Klingt vielversprechend, ein Crossover zwischen TNG und DS9. Der Anfang macht neugierig auf mehr.
Dein Stil gefällt mir sowieso gut, macht viel Spaß zu lesen.

Antwort des Autors:

Danke schön. Es ist die alte Story in "Neu", aber der alte Anfang war komplett untragbar. Die Grundidee bleibt. :)



Ein Review abgeben