TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: werewolf (angemeldet) · Datum: 04.12.17 18:56 · Für: Bridge over troubled water (Cello/Pianoversion)
Ich bin noch dabei mit dem Lesen :) wie ich auch schon in der Mail geschrieben habe, hat sich mein vorheriger Kommentar in Bezug auf die Ensa erledigt ;) allerdings habe ich ja auch in der Mail geschrieben, dass ich das Rating jetzt eher als P18 empfinde. Vielleicht solltest du das anpassen?
Wie sonst auch gefällt mir dein Stil, nicht zu blumig, aber auch nicht zu karg für den Inhalt. Die FF liest sich sehr angenehm :)
LG
werewolf

Antwort des Autors: XD Ich hab dich also nicht vergrault bzw mit zuviel Fluff und Flausch in die Flucht gejagt, wie schön. :) Freu mich wirklich, dass die Geschichte jetzt runder für dich ist. Und wegen FSK18 - ich hadere noch. Die Szene finde ich persönlich jetzt nicht soooo arg, dass ich die ganze FF hochstufen will. Hab mich nach deiner Mail deswegen übrigens mit Emony beraten und Betafee Gunni fand die auch nicht so anrüchig. Aber natürlich beschäftigt mich dein Einwand. Da es vermutlich die einzige derart detailreiche Erotikszene bleibt, stell ich mir eher die Frage, ob ich die Szene dann nicht rausnehmen soll, um FSK16 behalten zu können. Nicht, dass sich jüngere Leser oder Leser, die nicht so auf Erotik stehen sonst abgeschreckt fühlen. Danke ehrlich für den gedanklichen Anstoß, ich geh nochmal in mich. :*


Name: Emony (angemeldet) · Datum: 02.11.17 13:11 · Für: Bridge over troubled water (Cello/Pianoversion)
Was, keine Muffins? Spaß beiseite! Schönes Kapitel, auch wenn ich Bashirs Zweifel durchaus nachvollziehen kann. Garaks Vergangenheit scheint ein bisschen wie ein Schatten auf ihrer Beziehung zu liegen.
Dass Keiko die Station verlassen will, ruft bei mir natürlich zum Freudentanz auf!

Antwort des Autors: Oy! Mitleid mit Miles! Er wird sie bestimmt vermissen. ;) Julian und Garak müssen sich da echt was einfallen lassen - eigentlich tut mir gerade Garak am meisten Leid, denk doch mal: Da kommst du abends heim und findest deinen Partner und dessen besten Freund auf dem Sofa vor, Füße auf dem Tisch, Bier in der Hand, überall Chipskrümel und im Fernsehen ein dämlicher Film. *seufz* Armer, armer Garak. XD


Name: Felicitas (Anonym) · Datum: 27.10.17 07:09 · Für: Bridge over troubled water (Cello/Pianoversion)
Hallo Amber,
bisher hatte ich es zwar nicht so mit DS9, aber diese Geschichte finde ich einfach wunderschön. Sie hat dazu veranlasst, mich tiefer mit DS9 zu befassen. Ich freue mich auf weitere Kapitel und wünsche dir ein schönes Wochenende.
LG Felicitas

Antwort des Autors: Awww, wie lieb! *hug* Hallo Felicitas, vielen Dank, das ist ja eine Überraschung! Du bist doch aus Emonys-Lesertruppe, richtig? :) Du, ich freue mich so sehr, dass dir meine Geschichte gefällt. Diese und ihr Vorgänger ("Das Fallen der Blätter", darin geht es darum, wie die beiden zueinander finden.) sind nämlich meiner Herzprojekte, in denen steckt unglaublich viel Liebe. Du hast mir also gerade meinen Tag absolut verschönert! Tausend Dank dafür! Und hey, es freut mich, dass ich dich ein wenig auf DS9 neugierig machen konnte. :) Dir auch ein tolles Wochenende. :)


Ein Review abgeben