TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 22.09.17 12:27 · Für: Die Große Halle
Ein Harrypottercrossover? Seltsame Wahl, aber jetzt bin ich erst recht gespannt, wie es weitergeht...ich kenne nur einige der Filme und gar keines der Bücher...huff..hoffentlich verstehe ich Miles und Julian trotzdem...

Antwort des Autors: Keine Sorge, die Filme/Bücher sind keine Voraussetzung, wir halten uns da nicht streng an den Kanon. Einiges kommt dir vielleicht merkwürdig vor, aber mach es einfach so, wie Leser deiner Werke: Lass dich voller Neugier drauf ein und genieße. :)


Name: Racussa (angemeldet) · Datum: 22.09.17 12:14 · Für: Prolog
Also wäre ich Keiko, würde ich seeeeehr misstrauisch sein, wenn Miles sich mit einem Abendessen und Blumen für ein Date mit Julian entschuldigt ;-)
Etwas ist mir noch sehr verdächtig vorgekommen: 'Kostet' dieses exklusive Angebote gar nichts?
Auf jeden Fall ein spannender Einstieg...

Antwort des Autors: Hallo und willkommen im neuen Abenteuer! :) Ach, Keiko ist vermutlich eher angenervt als misstrauisch. Und doch, doch, das kostet ordentlich was, Latinum, Nerven und Schweiß mindestens. XD Wir freuen uns echt, dass du wieder dabei bist. :)


Name: John Snape (Anonym) · Datum: 15.09.17 21:01 · Für: Prolog
Hi Amber, ja du hast recht. Das SNAPE ist tatsächlich unser aller hochgeschätzter Professor. Einer der interessantesten Charaktere aus den Büchern und mit Alan Rickman perfekt besetzt.

LG
John

Antwort des Autors: Aye, Snape war großartig. Und Rickman ebenso. :)


Name: John Snape (Anonym) · Datum: 15.09.17 20:56 · Für: Citruellus Pomelius der Dritte von Plymouth-Witherby
Hi Hi, altertümlich. Da denken die Zauberer sie wären den Muggeln weit überlegen, aber gegen Menschen/Muggel aus der Zukunft haben sie keine Chance.

LG
John

Antwort des Autors: Huhu. :) Jaaaa, im nächsten Kapitel hat Miles bei "Muggelkunde" nochmal viel Freude mit altertümlichem Kram und so. ^^ Wie immer herzlichen Dank fürs Review. :)


Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 15.09.17 20:24 · Für: Citruellus Pomelius der Dritte von Plymouth-Witherby

"... mingelte der Zitronige ..."

 

LOL! Das müsst Ihr mir jetzt übersetzen, denn nichtmal Duden kennt ein Wort "mingeln".

Die Szenen mit dem Zitronenzauberer sind herrlich! Ich kann mir den ganz wunderbar lebhaft im Bilderrahmen mit seiner Zitrone auf dem Kopf (diese Idee! Klasse!) vorstellen. Und die blöden Treppen sind natürlich überhaupt nicht hilfreich beim Wege finden. Die gesamte Szene vor dem Bild mit den Fragen und dem schmollenden Gemälde ist Euch super gelungen. Ich habe mich köstlich amüsiert.

 

Eine Frage, die ich schon seit zig Geschichten mal stellen wollte: Wie kommt es zu diesem "Jules"? (finde ich nämlich einen ganz gruseligen Namen). Hat denn in der Serie außer seinen Eltern jemals irgendjemand Bashir so genannt?



Antwort des Autors: Huhu liebe Gabi, jetzt endlich, entschuldige, ich (Amber) hab das irgendwie verschluddert. Die Szene mit dem Zitronigen hat uns riesig Spaß gemacht, super, dass sie dir so gut gefallen hat. XD Und "mingelte" ... äh, das ist so was wie quengeln, nörgeln, piensen. So "mimimimi" eben. Klar, was wir meinen? ^^ Den "Jules" nehme ich komplett auf meine Kappe. Ich weiß gar nicht mehr, wie es dazu kam, ich glaub, ich hatte das mal in ner FF irgendwo gelesen. Jedenfalls fühlte sich das beim Schreiben richtig an, dass Miles seinem Bro einen Kosenamen verpasst. (Bei FdB hab ich im letzten Kapitel glaub ich sogar mal ne plausible Erklärung geliefert). Und Janora fand das mit "Jules" auch cool und hat es übernommen. :) Übrigens find ich "Jules" auch weniger schön als "Julian", aber die Alternative wäre "Juliwuli". XP ;) Tausend Dank fürs Review.


Name: Gabi (angemeldet) · Datum: 04.09.17 12:41 · Für: Die Große Halle

Huhu Ihr beiden

 

(wer schreibt denn dieses Mal was, wie habt Ihr Euch dieses Mal aufgeteilt?)

Also, nachdem ich den Kopf wieder von der Tischplatte genommen habe, weil alles Zuschreien: "Seid Ihr be***, ein kostenloses Holoprogramm mit Geheimhaltung von Quark anzunehmen!" bei O'Brien und Bashir nichts geholfen hat, habe ich mich dann mit resignierendem Seufzen dem Schicksal der beiden Voll*** gewidmet ;D.

 

Ich war gespannt, welches Crossover es sein würde, da in der Kurzbeschreibung nichts erwähnt wurde. Das habt Ihr schön spannend gemacht, dass der Film auf dem Stick zwar am Ende des ersten Kapitels von den beiden geschaut wurde, der Leser jedoch nichts erfährt.

 

Und dann kam die schöne Überraschung im zweiten Kapitel. Wie ihr die Räumlichkeiten beschrieben habt, fühlt man sich doch gleich in die richtige Stimmung versetzt. Dass Bashir dann ausgerechnet den Posten bekommt, auf dem IMMER etwas schief geht, lässt ja schon auf ein turbulentes Holoabenteuer schließen - vor allem, wenn dann das olle Ding sich (natürlich) nicht mehr beenden lässt.

 

(kleiner Nitpicker: Der Schulleiter schreibt sich mit "e" am Ende) ;)



Antwort des Autors: Hahaha! :,) Wie du siehst, war den beiden echt langweilig und es bahnte sich ne schwere Ehekrise an, ergo waren sie zu jedem Mist bereit - selbst Schuld, Jungs! XD Janora hatte die Wahl, wen der zwei sie übernehmen will und hat sich für - Trommelwirbel - ... ... ... unser aller Lieblings-Chief entschieden. :) Womit Amber den lieben Doktor übernimmt. :) Wir freuen uns riesig, dass du, liebste Gabi, auch hier wieder mitliest. Hast du nicht neulich mit deinen Jungs die Potter-Romane gelesen? Danke für das fehlende "e", das wird spätestens mit Hochladen des neuen Kapitels noch hinter geschickt. ;)


Name: John Snape (Anonym) · Datum: 01.09.17 20:36 · Für: Die Große Halle
Hi,
Hogwarts also. Als du die Tische beschrieben hast, war es sofort klar. Ausgerechnet zum trimagischen Turnier. Das wird bestimmt spannend. Tauchen Harry, Ron und Hermine auch noch auf? Begegnen sie Voldemort?
Warte auf mehr.

LG
John

Antwort des Autors: Hey du treues Herz, schön, dich wieder im Lesekreis dabei zu haben! :) Jetzt von uns mal ganz neugierig gefragt: John S N A P E, ja? Beziehst du dich da auch unser aller Lieblingsprofessor (behaupte ich, Amber, jetzt einfach mal, dass er das ist. ^^) Jau, Hogwarts! Hmmm, wir sind ja immer so gut organisiert und planen die Geschichten vorbildlich, wir können dir also ganz genau verraten: Keine Ahnung! XD Aber für Hermine hab ich (Amber) auf jeden Fall ne Idee ... äh, Janora, Schatz, wir müssten mal Plot planen! XD Nee, ernsthaft, natürlich werden einige der Potterfiguren auftauchen, aber wer wann und wie bleibt noch geheim. :)


Ein Review abgeben