TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Amber (angemeldet) · Datum: 27.08.16 19:02 · Für: Neue Herausforderung
Sehr blumig, diese Storie. ;) :)

Hat mir sehr gut gefallen. Wo genau gibt es denn den" Sammelband der Blumenlyrik ferner Völker" oder so ähnlich? Hihi. :D

Die Musso ist schon furchteinflößend... kommt in selben Schub wie eine gewisse Dolores Umbridge... *schauder*

Antwort des Autors: Ich dachte da an Grace Musso aus Parker Lewis (blödelige Teenagerserie aus den 90ern, aber die Direktorin war einmalig). Den Gedichtband...hm...vielleicht auf Risa?


Name: MaLi (angemeldet) · Datum: 12.08.16 22:21 · Für: Neue Herausforderung
Uff, da sind die Beiden aber gleich mit zwei blauen Augen davongekommen! Ein Glück, denn so werden sie auch weiterhin in der Reihe nicht fehlen. Sonst hättest du nebenher eine parallele Knastserie aufziehen müssen :D Oh, was für ein reizvoller Gedanke, fällt mir gerade auf …

Also wenn man mit Blumen nichts am Hut hat, ist das wirklich eine Herausforderung! Ich hoffe mal, die Uni pflegt keinen englischen Rasen. Ich kenne nämlich kein Gewächs, dass kürzer als ein solcher wäre und von der Liste gestrichen werden könnte :D

Du verwendest hier viel Latein. Hast du das gelernt? Verstehe selbst nur Bahnhof *amkopfkratz*

Antwort des Autors: Ich habe überlegt, was für mich die ödeste Strafe (=größte Herausforderung) wäre, und da ist mir das mit den Blumen eingefallen. Latein kommt einmal in dem Gespräch Wesley/Captain Picard vor, wo sie gemeinsam im Shuttle fliegen, und der kleine Crusher respektvoll stottert, während der kinderscheue Captain versucht, Akademiekonversation zu treiben...Es gibt sogar ein geniales Buch 'Umwege in die Vergangenheit-Star Trek und die griechisch-römische Antike' von Otta Wenskus... Das Zitat der 'Sozialregeneratorin' (Crossover zur 90er Serie Parker Lewis, aber bei ST gibt's ja sicher keine Ausdrücke die 'strafe' enthalten mehr...) Quod non fregi, non sanabitur heißt Was ich nicht zerbrochen/gebrochen habe, das wird nicht geheilt werden...Eine sehr optimistische Pädagogik. Amasow ist der dreistere von den beiden, deshalb startete er die - letztlich zur Strafmilderung führende - Pflanzengedichtherausforderung mit der Regeneratorin. Und ja, ich hab in der Schule Latein gehabt und es sehr gelebt, für solche Zitate muss ich aber auch auf Online-Wörterbücher zurückgreifen. Und das Motto der Sternenflottenakademie ist ja auch Lateinisch: Ex astris scientia (Aus den Sternen Wissenschaft)


Ein Review abgeben