TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche

Name: Amber (angemeldet) · Datum: 15.12.16 18:40 · Für: Die Zeit ist aus den Fugen
Huch, das war ein verwirrendes Abenteuer! Entweder bin ich auch mehrfach in der Zeit gehüpft oder es war wirklich so spannend, dass es direkt nach Kapitel 1 plötzlich zuende war! ;)

Ob das jetzt fachlich richtig war, kann ich nicht beurteilen, aber es klang zumindest sehr logisch und plausibel. :)

Hat mir segr gut gefallen. :) abschließend bleibt hängen: "Armer Chief!"

Episode 3 kenne ich ja schon, also wird weiter zu 4 gesprungen. ;D

Antwort des Autors:

Aber klar war das fachlich völlig korrekt, ich mit meinem Doktor in Quantenphysik und temporaler Archäologie :D - Hauptsache es klingt okay. Ich bin ja eh der Meinung, dass die in Star Trek auch als nicht wissen, was sie da von sich geben ;)

 

Aber ist ja blöd, dass ich die Kapitel nach dem ersten vergessen habe, einzustellen ;) .

Diese kleine FF (ich glaube, es ist meine kürzeste) mag ich sehr gerne, weil sie zur Abwechslung mal so eine schöne runde SF-Geschichte ist, die auch gut alleine für sich stehen kann. Ich darf nur in kommenden Episoden nicht vergessen, auf die kleinen Blicke in die Zukunft hier wieder einzugehen.



Name: Skyrunner (Anonym) · Datum: 28.05.15 13:02 · Für: Was bisher geschah
Kuckkuck das ist jetzt schon die zweite Geschichte hier die ich lese und mich Frage ob wer irgendwo geklaut hat :o weil es mir irgendwie sehr bekannt vor kam, aber ich habe ds9 nie wirklich intensiv geschaut, wahrscheinlich irre ich mich einfach weil die Geschichte so genial ist ;)

Antwort des Autors: Hi Skyrunner, :D Das ist wahrscheinlich der verrückteste Kommentar, den ich jemals erhalten habe :D . Ich bin immer noch am Rätseln, ob das jetzt negativ oder positiv gemeint war.

Bewusst habe ich nirgends geklaut, aber die Ideen, die man in Star Trek wirklich neu hat, sind limitiert und man wird garantiert immer wieder durch Gesehenes/Gelesenes beeinflusst. Ich habe auch für ein paar ältere Geschichten Kommentare à la "das ist doch wie in Voyager xyz" erhalten, was rein zufällig war, denn ich habe die Serie Voyager erst dieses Frühjahr überhaupt angeschaut.

Im Rahmen meiner virtuellen 9. Staffel DS9 habe ich auch bereits Episodenrohfassungen, worin anscheinend ähnliche Ansätze wie in den Relaunch-Romanen existieren, die ich ebenfalls nicht kenne. Ich hake das unter "Great minds think alike" ab und lass mir meinen Spaß nicht verderben (ist ja bloß unkommerzielle FF)


Name: Emony (angemeldet) · Datum: 18.05.15 21:21 · Für: Die Zeit ist aus den Fugen
Eine absolut genial Episode, Gabi! Nicht nur, weil ich Zeitreisen ohnehin super finde, sondern auch weil du uns Jadzia zumindest für eine gewisse Zeit zurückgebracht hast und weil Kira ihr Baby sehen konnte. Was O'Brien gesehen hat, hat mich allerdings zwischendurch echt in Panik versetzt und mir Tränen in die Augen getrieben. Alles in allem eine rundum stimmige Episode. :D

Antwort des Autors: Vielen lieben Dank, Emony! Ich freue mich - und bin auch ein wenig erleichtert - dass Du die Episode als stimmig bezeichnest. Mir kamen kurz vor Schluss plötzlich Bedenken, ob das überhaupt für Leser interessant genug ist. Ich hatte Spaß daran, weil ich einige meiner weiteren geplanten Episoden schon einmal vorweg nehmen konnte ... aber das sind halt Insider für mich selbst ... pfeif ... Leider kommt Jadzia für mein Gefühl zu kurz, aber längere Szenen hatten dann im Endeffekt nicht in die Dynamik der Geschichte gepasst. Aber Du kannst Dich freuen (hoffentlich jedenfalls ;) ), ich habe bereits meine zweite Jadzia-für-ein-paar-Szenen-Rückhol-Möglichkeit vor Augen, und dieses Mal wird sie länger dabei sein. So jedenfalls bisher der Plan. jetzt sitze ich erst mal an 9.03 und habe - Überraschung! - schon wieder das Gefühl, dass das keine runde Geschichte wird ... ARGL! ;D


Name: Emony (angemeldet) · Datum: 08.05.15 22:28 · Für: Was bisher geschah
Ich liebe Zeitreise-Geschichten und hab total begeistert das erste Kapitel verschlungen. :D Bin schon irre gespannt, wie es weitergehen wird und freu mich auf die Fortsetzung. *cheer*


Name: VGer (angemeldet) · Datum: 04.05.15 11:11 · Für: Keine Zeit zum Nachdenken
Wah yeah, eine Zeitreisegeschichte! Ich kann Dir gar nicht sagen, wie sehr ich mich darüber freue! :-) Momentan kann ich noch gar nicht wirklich viel dazu sagen, stilistisch tadellos und gut geschrieben wie immer, und ich bin sehr neugierig wie es weitergeht – und wann, natürlich. Hoffentlich bald!

Antwort des Autors: Yippieh, yeah! eine kommentierende Leserin! ;) Ich freue mich total, dass Du noch am Ball bist, VGer.

ich fand's ein bisschen blöd, dass ich jetzt eine Zeitreise-FF bringe, wo Du auch gerade Dein temporales Inoprovalin schreibst, aber ich konnte diese Episode inhaltlich nicht weiter nach hinten schieben. Und die Zeit hat ja genug Raum, dass auch mehrere darin herumspringen können ;).

Die FF ist fertig, die anderen beiden Kapitel sind nur noch bei Emony zur Beta. Meine "virtuellen" Episoden stelle ich immer nur ein, wenn die gesamte FF fertig ist (sind meist ja auch nur um die 20k +/- Wörter). Zu so etwas Zähem wie WIPs habe ich mich nur bei meinen beiden längeren FFs hinreißen lassen, weil ich da zu den Vorgängern so nette Kommentare erhalten habe ... pfeif.


Ein Review abgeben