TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Serien
A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Andere

70
Martina Strobelt und ich haben nach Ende von DS9 große Lust gehabt, mit den Charas weiterzuschreiben und ein paar NCs wieder einzubringen, die uns im Verlauf der sieben Jahre besonders gefallen hatten. Unter dem Titel "Aus der Asche" ist somit unsere ganz persönliche 8. Staffel DS9 entstanden.

Die Episoden 01 - 09, 11 und Teile von 12 sind in den Jahren 1999 - 2001 entstanden. Martina Strobelt und ich haben hier eng zusammengearbeitet. Dann haben sich unsere Wege getrennt und wir haben mit dem Schreiben aufgehört.

Episode 10 (noch nach der Idee von Martina), 13 und 14, sowie die fehlenden Teile von 12 wurden 2014 von mir geschrieben, um zumindest den Hauptplot um DS9, Bajor und Kasidys Kind zu einem Ende zu bringen.

Da mir nur meine eigenen alten Aufzeichnungen vorliegen, werden Martinas Handlungen um das Dominion, das klingonische Reich und den Tal Shiar nur angerissen und nicht zu Ende geführt. Dies betrifft vor allem die Geschehnisse in 04 - Wenn Reiche fallen
Das tut dem Lesevergnügen jedoch keinen Abbruch :).

Wer nur mal Reinschnuppern möchte: Die Episoden 05, 07+08, 09 und 10 lassen sich wahrscheinlich auch ohne größere inhaltliche Verwirrung einzeln für sich lesen.
Geschlossen
174
In dieser Serie, sozusagen meiner virtuellen 9. Season von DS9, werde ich mich bemühen, die Episoden so zu schreiben, dass der Leser überall einsteigen kann, und nicht gezwungen ist, sich durch 5 Episoden zu arbeiten, wenn ihn die 6. interessiert. Ich werde wahrscheinlich vor jede Episode ein Vorwort mit der Zusammenfassung der relevanten Details anhängen.rnrnNach dem Sturm setzt dort an, wo Aus der Asche geendet hat.rnrnUnter dieser Serie werde ich auch einige kleiner KGs ablegen, welche zeitlich zwischen die Handlungen gehören.
Geschlossen
0
Alle meine Beiträge zum Sommerbingo 2016.
Geschlossen
162
Nach dem Ende des Dominionkrieges und vor Shinzons Umsturzversuch erlebt Admirälin Racussa als erste remanische Kommandantin eines romulanischen Kriegsvogels Spannendes auf ihrem Xindi-Insektiodschiff - mit bunter Besatzung und der ständigen Aufsicht der mitreisenden Botschafterin Tematra. Alle sind herzlich eingeladen, sich an dieser im Jahr 2378 abspielenden Geschichtensammlung zu beteiligen, solange die proromulanische Grundausrichtung bleibt.
Moderiert
0
Verschiedene Leute auf verschiedenen Urlauben...Bitte unbedingt vorher die 'Urlaubsvorbereitung' lesen, weil das für manche Geschichten die Rahmenbedingungen verständlich macht...
Moderiert
0
Im Mittelpunkt stehen Garak und Doktor Julian Bashir, ihre Beziehung, die sich von Freundschaft zu Liebe wandelte. Und drumherum der alltägliche Wahnsinn mit all seinen größeren und kleineren Ereignissen. (Unkreativster Klappentext ever, ich weiß ... Mehr Infos findet Ihr bei den jeweiligen Geschichten. ^^)rnrnWichtig noch: Ja, hier gehen der Canon und ich tatsächlich fast Hand in Hand, grade neulich hab ich ihn irgendwo gesehen ... Kurz mal ... Dann war er wieder weg. Zwischendurch taucht er aber immer wieder für ein Tässchen Kaffee auf. XD
Geschlossen