TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Relationships: Tom Paris/B'Elanna Torres



Geschichten

12 Jahre | 3
Dies ist eine kleine Weihnachtswunder-Geschichte, in der es um unseren geliebten Captain geht, dem die ereignisvollen Jahre im Deltaquadranten zusetzen und die langsam aber sicher erkennen muss, dass die Reise nach Hause wohl noch etwas dauert und sie das alleine nicht bewältigen kann. Ein Unfall dramatisiert das ganze auch noch. Können Chakotay und die Crew zu ihrem Captain durchdringen und ihr in einer ihrer schwärzesten Stunden beistehen?
:
Keine
30.11.15 | 1 | Nein | 4789 | 463
12 Jahre | 4
Einer meiner Beiträge zur Sommerloch-Challenge. Ich habe folgende Prompt-Szene gewählt: Person A (Tom Paris) und Person B (B'Elanna Torres) haben ein Camping unter freiem Himmel geplant, auf dass sie sich schon sehr lange freuen. Plötzlich fängt es richtig stark an zu regnen und sie bekommen das Zelt nicht aufgebaut.
:
Keine
24.09.15 | 1 | Ja | 682 | 381
16 Jahre | 6
Die Vergangenheit der Zukunft. Habt ihr euch je gewundert, was in Admiral Janeways alternativer Zeitlinie aus Endgame passiert, bevor die Voyager nach 23 Jahren im Deltaquadranten endlich heimkehrt? Hier erfahrt ihr es. Und wenn man vor lauter temporalen Anomalien Kopfschmerzen bekommt, so wie Captain Janeway, dann hilft das Allheilmittel des Star-Trek-Universums: Inoprovalin! Und während alle fleißig versuchen, die Zeitlinie wieder in Ordnung zu bringen, verliebt sich Harry Kim mal wieder in die Falsche ... oder etwa doch nicht?
:
21.06.15 | 27 | Nein | 70660 | 20612
16 Jahre | 1
Als die Voyager heimkehrt ist der Alphaquadrant allen fremd geworden. Die Mannschaft wird auseinandergerissen und bleibt sich trotzdem immer verbunden – nach und nach bauen sie sich alle ein neues Leben auf, die Marshauptstadt Utopia Planitia wird zur Heimat einer immer größer und chaotischer werdenden Patchwork-Familie an Voyagers. Unter dem Projektnamen Pioneer und Admiral Kathryn Janeways Führung wird emsig an den mitgebrachten Technologien aus dem Deltaquadranten geforscht und gearbeitet, denn ihr erklärtes gemeinsames Ziel ist es, die Galaxie durch verbesserte Schiffssysteme näher zusammenzubringen und letzten Endes in den Deltaquadranten zurückkehren zu können. Und gerade als alles richtig gut zu laufen scheint passiert das Unvorstellbare und nichts wird je wieder so sein wie es einmal war. Einfach aufzugeben kommt trotz des enormen Rückschlags und der persönlichen Verluste nicht in Frage, denn das Motto des Pioneer-Projekts lautet “Hoffnung, Ambition, Neugier” und für Neugier gibt es keine Heilung, sagt Commander Annika Barclay und beginnt die Trümmer des Pioneer-Projekts und ihres Lebens wieder zusammenzusetzen.
:
Keine
31.01.15 | 9 | Nein | 17898 | 7232
12 Jahre | 7
Es sind Tage wie diese, die unser Leben für immer verändern. Die Voyager ist aus dem Deltaquadranten zurückgekehrt und plötzlich geht es im Hauptquartier des Pathfinder-Projekts drunter und drüber, denn damit hätte wirklich niemand gerechnet. Und währenddessen muss sich die Mannschaft der Voyager auf ein neues Leben und eine ungewisse Zukunft in der fremdgewordenen Heimat vorbereiten. [Sequel zu „Star Trek Voyager: Endgame“, Prequel zu „Voyagers & Wayfarers“.]
:
Keine
05.11.14 | 26 | Ja | 89252 | 31627
16 Jahre | 2
Die Crew der Voyager stößt auf einen verlassenen Raumschifffriedhof. Tom Paris ist begeistert, hofft er doch, einige Zusätze für den Deltaflyer zu finden. B’Elanna Torres hingegen hofft auf einige Teile für die Voyager und Dilithium, das vorhanden sein könnte. In der Beziehung der beiden Lieutenants rieselt es seit einiger Zeit beständig und das belastet die gesamte Crew. Auch die ungeklärten Ereignisse zwischen dem Kommandoduo sorgen für Reibereien und als Captain Janeway von der Vergangenheit eingeholt wird, ist das Chaos perfekt. Kathryn steht vor einer Entscheidung – Verzeiht sie oder geht sie freiwillig in den Tod? [Stargäste: Admiral Edward Janeway &' Captain Justin Thige]
:
Keine
28.10.14 | 22 | Ja | 38143 | 21310
frei | 2
Ein Blick ins Familienalbum: Jack Janeway und Marek Stermann stehen am Beginn ihrer Beziehung und sind fürchterlich nervös vor dem ersten Kennenlernen der Familie des anderen. (Beitrag zur 25er-Challenge, Stichwort "Musik")
:
30.06.14 | 1 | Ja | 1347 | 614
12 Jahre | 0
Die Beziehung JC ist nach der Ankunft der Voyager im Alphaquadranten gescheitert. Jahre sind vergangen, als sich die Zwei wiedersehen - zu einem tragischen Anlass: der Tod von Chakotays Frau Jennifer.
:
Keine
27.11.13 | 1 | Ja | 4616 | 566
6 Jahre | 3
Via Slipstream soll es der Voyager nun doch gelingen, endlich den Heimathafen zu erreichen. Die Crew nimmt Abschied voneinander ...
:
Keine
07.07.13 | 2 | Ja | 7580 | 2023