TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Action



Geschichten

12 Jahre | 0
Geheimdienstberichten zufolge wurde kurz vor Ende des Dominion-Krieges die U.S.S. Teles vor ihrer Zerstörung durch die Breen geentert, die Besatzung gefangen genommen und ins Territorium der Breen-Konförderation gebracht. Eine Spezialeinheit, die Intelligence Assault Unit, soll nach den vermissten Personen suchen und begibt sich nach Kartikeya, einer unwirtlichen Welt im Feindesgebiet.
:
Keine
17.04.17 | 4 | Ja | 9765 | 319
16 Jahre | 8
Commander Frank Dekkers diente seit acht Jahren in der Sternenflotte. Sein erster Einsatz, direkt nach dem Abgang von der Akademie, führte Ihn als Fähnrich zu den Folgen des Borg Angriffs in 2366 um nach Überlebenden zu suchen.
Durch die plötzliche Knappheit an Offizieren und Schiffen begann für Ihn eine schnelle und steile Karriere, obwohl er sich sein Vorankommen in der Sternenflotte ganz anders vorgestellt hatte.
Als angehender Ingenieur für Raumschiff-Architektur hatte er immer gehofft einmal seine Ideen für ein ganz besonderes neues Schiff umsetzen zu können. Aber stattdessen hatte ihn das Leben in eine ganz andere Laufbahn gezwängt. Inzwischen hatte er zwar die Position eines ersten Offiziers erreicht und er hatte einen Captain, mit dem ihn eine lange Freundschaft verband.
Aber er diente auf einem alten, aus dem Flottenmuseum reaktivierten Schiff der Miranda Klasse, denn funktionierende Schiffe waren knapp nach diesem vernichtenden Angriff der Borg. Eigentlich wäre es schon damals genau der richtige Zeitpunkt gewesen, um seine Träume endlich wahr werden zu lassen.
:
Keine
02.04.17 | 24 | Ja | 48118 | 2331
12 Jahre | 17

Die Lieutenants Julian Bashir, Ezri Dax und Peter Gaheris absolvieren ein dreitägiges Überlebenstraining auf einem unbewohnten, jedoch leidlich erforschten Planeten. Ihr Ziel ist es innerhalb von drei Tagen die dort errichtete Forschungsbasis der Föderation zu erreichen.

 

Im Prinzip keine sonderlich schwere Aufgabe, wenn die drei Offiziere sich nicht plötzlich in einer Situation wiederfinden würden, die sowohl diplomatisches Geschick als auch kriminalistisches Gespür erfordert ...

:
25.03.17 | 9 | Ja | 35865 | 1206
16 Jahre | 16
Während der Dominion Krieg tobt und sich die Völker gegenseitig bekämpfen, erhält Robin unerwartet einblicke in die Lebens und Denkweise der Klingonen, eines Verbündeten.
Noch während ihre Crew nach ihr sucht muss sie sich mit fremden Sitten und Bräuchen auseinander setzen. Dies und eine gefährliche Mission machen es nicht einfach für sie, sich unter Kriegern zu behaupten.
:
Keine
06.03.17 | 11 | Ja | 30156 | 1392
16 Jahre | 5

Auf der Erde schreibt man Mitte Februar des Jahres 2371.

Die Sternenflotte reagiert auf die Zerstörung der U.S.S. ODYSSEY, und auf die sich abzeichnende Bedrohung aus dem Gamma-Quadrant, durch das Dominion.

Neue Raumschiffe mit einem größeren Offensivpotenzial, als die bisherigen Raumschiffstypen der Sternenflotte, werden entwickelt und gehen überall innerhalb der Föderation in Bau.

Ein Problem, das sich hierbei für den Stab der Raumflotte eröffnet ist, dass es für all die neuen Raumschiffe, als Folge des Borg-Angriffs von 2367, nicht genügend gute Captains gibt. So beschließt der Stabschef der Sternenflotte, eine Reihe fähiger Commander vorzeitig zu Captains zu befördern, und einen der neuen Raumschiffstypen anzuvertrauen.

Zu Valand Kuehns Überraschung, ist er selbst einer von ihnen.

:
03.03.17 | 12 | Ja | 41629 | 1464
16 Jahre | 10
Die Enterprise fliegt zu einer abseits gelegenen Kolonie der Föderation, um nach dem Verbleib deren Bewohner zu forschen. Captain Kirk lässt den jungen Chekov seinen eigenen Bodentrupp leiten, doch plötzlich bricht jeglicher Kontakt ab.
:
Keine
15.11.16 | 2 | Ja | 7940 | 496
12 Jahre | 1
Die Val Jean, das Schiff von Chakotay, ist erneut an den Boden gefesselt.
Das 38 Jahre alte Schiff hat immer wieder Reparaturbedarf und das kommt Tuvok entgegen der sich für Captain Janeway in einer Undercovermission als Händler ausgibt und so mit der Crew von Chakotays Schiff in Kontakt kommt.
Da der Führer der Widerstandszelle die dringend benötigten Ersatzteile jedoch nicht bezahlen kann, beschließt er kurzerhand Tuvok mit an Bord zu nehmen, damit er ihm die Teile vorerst überlässt. Der finanzielle Ausgleich wird ihm nach durchgeführter Mission zugesichert.
Tuvok kann sich dabei gleich als Navigator beweisen, da ein Crewmitglied erkrankt ist.
Bereits auf seinem ersten Flug macht sich Tuvok mit seiner logischen vulkanischen Art bei Chakotay unbeliebt und muss dazu noch überrascht feststellen, dass der Maquis mehr tut, als nur zu rebellieren und Terror zu verbreiten, wie es die Cardassianer immer vorgeben.
Allerdings hat sich einer von Chakotays cardassianischen Widersachern, Gul Evek, an die Fersen der Val Jean geheftet und will sich nicht abschütteln lassen.
Bei einem gefährlichen Flug durch die Badlands  muss sich Tuvok beweisen und die Val Jean trifft schließlich auf eine Gefahr, die man um jeden Preis neutralisieren will.
:
Keine
08.11.16 | 1 | Ja | 20514 | 132
16 Jahre | 0

Auf der Erde schreibt man das Jahr 2384.
Nach der Shinzon-Krise entbrannte im Föderationsrat eine hitzige Debatte darüber, ob es an der Zeit ist, die Sternenflotte umzustrukturieren.
Nach anfänglichem Widerstand gibt der Rat im Jahr 2383 grünes Licht, die FLEXIBLE-RESPONSE-SQUADRONS ins Leben zu rufen – 24 schnelle und schlagkräftige Verbände, von jeweils 50 Schiffen.
Einer der Kommandeure dieser Verbände ist die Andorianerin Vilarai Ter´Kharyn, mit ihrem Flaggschiff, der USS MIDWINTER, an der Spitze.
Schon bald wird sie in den Strudel der Ereignisse gerissen...

:
17.10.16 | 6 | Ja | 31522 | 958
16 Jahre | 0

Man schreibt Anfang November des Jahres 2381.
Die USS ICICLE / NCC-79823 liegt stark beschädigt in der Reparaturwerft von STRATEGICAL STARBASE 71 und es wird mehrere Wochen dauern, bis das Raumschiff wieder voll einsatzbereit sein wird.
Die Reparaturarbeiten stehen unter der Aufsicht von Commander Pasqualina Mancharella, während der Captain der ICICLE, Tar´Kyren Dheran, mit der USS OBERON, unter dem Kommando seines Freundes, Konteradmiral Valand Kuehn, von der Station abgeholt wird um gemeinsam mit ihm zu einem hoch geheimen Kommandounternehmen aufzubrechen.
Dieses Unternehmen stellt schon sehr bald eine - nicht nur körperliche - Zerreißprobe für die daran Beteiligten dar...

:
17.10.16 | 13 | Ja | 48794 | 2113
16 Jahre | 0

Wir schreiben Mitte September des Jahres 2381.
Captain Tar´Kyren Dheran sitzt in einer Zelle der Inhaftierungsebene der Station STRATEGICAL STARBASE 71 und wartet auf eine Anklage wegen Meuterei und versuchten Mordes an Admiral Torias Tarun.
Währenddessen bleiben jedoch Pasqualina Mancharella und einige Führungsoffiziere der USS ICICLE / NCC-79823 nicht untätig. Sie schmieden einen tollkühnen Plan zur Befreiung des Andorianers und der Flucht von STRATEGICAL STARBASE 71 mit der ICICLE.
Doch das bedeutet höchst wahrscheinlich, einen Weg ohne Wiederkehr zu beschreiten...

:
17.10.16 | 11 | Ja | 39432 | 1827