TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: Hurt/Comfort



Geschichten

12 Jahre | 0
Während die Voyager einen öden Teil des Deltaquadranten durchfliegt, verschanzt sich Captain Janeway in ihrem Quartier und zerfließt in Selbstmitleid. Nun ist es an Chakotay, Kathryn wieder ins richtige Leben zu holen. (Meine Version der Folge 'Nacht')
:
Keine
19.07.16 | 1 | Ja | 3304 | 196
12 Jahre | 18
Mutig ist, wer sich seiner Angst stellt. Leonard McCoy muss unter Beweis stellen, dass er sehr wohl in der Lage ist, auch in Extremsituationen einen kühlen Kopf zu bewahren.
:
Keine
23.06.16 | 3 | Ja | 5085 | 1456
6 Jahre | 0
Während eines Angriffes sind Janeway und Chakotay in einem Turbolift abgestürzt. Dort wird Janeway mit einem ihrer größten Probleme konfrontiert.
:
Keine
20.06.16 | 1 | Ja | 2563 | 281
18 Jahre | 71

Rura Penthe, im Universum als „Friedhof der Fremden“ bekannt. Gefangen in dieser Hölle aus Schmerzen, Leid und Entbehrung fristet die Crew der Narada um Nero und Ayel fünfundzwanzig Jahre lang ihr Dasein als Arbeitssklaven in den Dilithiumminen. Nicht gewillt, diesen Ort zu ihrem Grab werden zu lassen, kämpfen sie tagein tagaus gegen die Qualen des Gefangenendaseins, die psychische und physische Folter und gegen ihre eigenen, zerstörerischen Gedanken. Sie wachsen zusammen in dieser Zeit, lernen sich an den kleinsten Dingen des Lebens zu freuen, und finden und erschaffen doch überall immer wieder kleine Inseln des Glücks, wo sie ihren furchtbaren Alltag vergessen können.

Die Geschichte erzählt die Ereignisse vor "Mitternacht im Garten von Gut und Böse" und erklärt, wie sich die friedliebenden Bergmänner und Familienväter in grausame, wutblinde Hasskugeln verwandeln konnten.

:
21.04.16 | 22 | Ja | 57843 | 727
12 Jahre | 1
Als jemand versucht die betazoidische Botschafterin Troi ausgerechnet an Bord der Enterprise zu ermorden, führen die Ermittlungen viele Jahre in die Vergangenheit von Mutter und Tochter.
:
Keine
17.03.16 | 1 | Ja | 6325 | 3791
frei | 3
(Beitrag zur "Flucht"-Challenge) Dies ist die Geschichte der jungen Iliana Marritza und ihrer Familie, die nach dem Dominion-Krieg ihre geliebte Heimat Cardassia verlassen. Dies ist die Geschichte der erwachsenen Iliana Stermann, die nicht nach Cardassia zurückgekehrt ist.
:
06.03.16 | 7 | Nein | 7298 | 1915
frei | 6
Das 10. Türchen: „Das ist der Zauber von Prixin. Du und ich, wir sind nicht allein.“ Und Marla lachte an Chakotay gelehnt in die Nacht hinaus.
:
10.12.15 | 1 | Ja | 1632 | 231
18 Jahre | 43
In guten, wie in schlechten Zeiten ist für Leonard weit mehr als Gelübde, das er Jim gegenüber ablegen will. Wie ernst es ihm damit ist, stellt er unter Beweis, als Jim aus scheinbar unerfindlichen Gründen in ihrem gemeinsamen Quartier unter der Last eines Kindheitstraumas zusammenbricht, das er bis dahin erfolgreich aus seinem Bewusstsein verdrängt hatte. Schließlich liegt Jims Rettung an Leonard, der zusammen mit Spocks und M'Bengas Hilfe nach der Ursache und einer entsprechenden Heilung sucht.
:
25.11.15 | 17 | Ja | 53040 | 4526
12 Jahre | 5
2. Teil der Akademie Reihe, Sequel von Freundschaft ist ..., Prequel von Das Experiment

Genau am ersten Jahrestag zerbricht Jim und Leonards Freundschaft an einem Missverständnis. Enttäuschung und Unverständnis entzweit die beiden. Der Kontakt bricht ab.
Acht Tage lang wandern sie darauf, alleine für sich, auf einem schmerzhaften Lehrpfad der Einsamkeit und Selbstfindung, bis sich ihre Wege unverhofft an einer Gabelung treffen. Doch haben sie genug über sich und den anderen gelernt, um den weiteren Pfad wieder gemeinsam gehen zu können …?
:
23.11.15 | 8 | Ja | 16039 | 3006
12 Jahre | 4
Manchmal muss das Gute zurückstecken, damit auch das Böse ein wenig Glück erfahren darf. Es ist der Moment, wenn sie wie Yin und Yang zerfließen. Die Zeit, wenn sie sich die Waage halten und gleichwertig sind. Es ist die Zeit der Mitternacht; der Mitternacht im Garten von Gut und Böse.

Die Enterprise hat nach der Rettung der Erde die Narada besiegt und Nero und seine Crew gefangen genommen. Es beginnt eine persönliche Zeit der Mitternacht, eine Reise durch diesen Garten, für jede der handelnden Personen. Eine Zeit der Entscheidungen, deren Richtig oder Falsch, allein im Auge des Betrachters liegt.
:
19.11.15 | 11 | Ja | 31977 | 3363