TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Tags: General



Geschichten

12 Jahre | 3
Der Krieg ist vorbei. Ein heimgekehrter Ex-Spion/Schneider/etc. hilft auf Cardassia bei den Aufräumarbeiten und stellt sich gewisse Fragen...
:
Keine
19.06.16 | 1 | Ja | 3867 | 121
16 Jahre | 1
Der Dominionkrieg ist vorbei, doch das bedeutet nicht, dass Ruhe in den beiden beteiligten Quadranten einkehren kann. Cardassia liegt in Trümmern; Ferenginar ist im politischen Umbruch; die Allianz zwischen Föderation und Klingonischem Reich ist stärker denn je, doch die diplomatische Annäherung mit Romulus geht schleppend voran. Auch Bajor muss sich das Vertrauen der Föderation neu erarbeiten - und alte wie neue Feinde halten die Füße nicht still.
:
Keine
14.03.16 | 11 | Nein | 25221 | 32273
12 Jahre | 10
Auf Empfehlung des Sternenflotten-Oberkommandos wird die Passage durch das Wurmloch wieder frei gegeben. Captain Yates und die Xhosa treten den ersten Durchflug an, um längst erwartete Güter nach New Bajor zu bringen. Als sie das Wurmloch verlassen finden sie sich in einer gänzlich unbekannten Umgebung wieder, die nicht im Geringsten an den Gamma-Quadranten erinnert.
Die Xhosa gilt als verschollen und die Sternenflotte entsendet das Forschungsschiff U.S.S.-Hekate, um herauszufinden, was mit dem Wurmloch passiert ist.

(Kann als Stand-Alone gelesen werden: Eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse ist wie immer vorausgeschickt)
:
06.02.16 | 9 | Ja | 29699 | 3291
16 Jahre | 5
Cardassianische Besatzungszeit: Ein Anschlag der Shakaar geht schief - mit fürchterlichen Folgen.
:
03.02.16 | 1 | Ja | 1694 | 232
12 Jahre | 12

Im Jahr 2377 dient Commander Erika Benteen als erster Offizier der Raumstation Deep Space Nine unter dem Kommando von Colonel Kira Nerys. Ein mysteriöser Mordfall zwingt die Crew dazu, sich einer unheimlichen Bedrohung aus dem Nebel zu stellen. Darüber hinaus sieht sich Commander Benteen plötzlich mit sehr persönlichen Ängsten konfrontiert, als ein Einsatz unter ihrem Kommando furchtbar schief läuft.

--- Beitrag zur Challenge: Eine Dialogzeile, eine Geschichte (04.2015)

:
31.01.16 | 4 | Ja | 14930 | 1935
16 Jahre | 1
Rache macht ein großes Recht zum noch größeren Unrecht. ~ Terranisches Sprichwort.
Drei Monate nach seiner Folter durch Gul Madred auf Celtris III, muss sich Picard erneut alten Dämonen stellen ...
:
Keine
31.01.16 | 2 | Ja | 9572 | 803
16 Jahre | 1
Ein Leben ohne Ehre ist schlimmer als der Tod. (Romulanisches Sprichwort) Einige Zeit nach ihrem Undercover-Einsatz wird Deanna von der Vergangenheit eingeholt.
:
Keine
03.01.16 | 3 | Ja | 6850 | 1100
frei | 5
Das 17. Türchen des Adventskalenders 2015: Dr. Beverly Crusher widersetzt sich einer direkten Anweisung ihres Captains um ihrem Gewissen zu folgen.
:
17.12.15 | 1 | Ja | 3926 | 233
12 Jahre | 2
Als Nelen Exil vom Archäologie-Zirkel der Voth das Geheimnis der Solanae Dyson-Sphäre, einem jahrtausende altem, gewaltigen Konstrukt am Rande des Delta-Quadranten entschlüsselt, sieht er eine Gefahr, für welche sein Volk blind ist. Um die drohende Katastrophe abzuwenden beschließt er, sein Volk zu verlassen um Unterstützung bei jenen, die der Vernunft mehr Beachtung als schenkten als dem Glauben, zu suchen.

Captain Kyle Primor von der U.S.S. Riverstone, unterstützt den nun auf der anderen Seite der Linie stehenden Nelen bei seinen Anstrengungen, die Technologie der Sphäre vor den machthungrigen Händen der Voth zu schützen. Inmitten der Front zwischen Voth und den Streitkräften der Dyson-Allianz, bestehend aus der Romulanischen Republik, dem Klingonischen Reich und der Föderation, machen sie eine Entdeckung, die das Kraftverhältnis für denjenigen, der es besitzt, entscheidend verändern kann.
:
Keine
13.12.15 | 2 | Nein | 1769 | 636
6 Jahre | 4
Die wahre Kunst der Diplomatie.
:
Keine
30.11.15 | 1 | Ja | 2892 | 378