TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Kasidy Yates
Andere Ergebnisse: 2 Serien



Geschichten

16 Jahre | 5

Gegen den ausdrücklichen Rat Shakaars begleitet seine Frau Serina mit ihrem cardassianischen Mitarbeiter die erste Gruppe von föderalen Terraformern, unter ihnen auch Professor Keiko O’Brien, nach Cardassia Prime. Als nach ein paar Tagen keine Nachrichten von ihr mehr eingehen, macht Shakaar Edon sich selbst nach Cardassia auf, wo er immer noch als Terrorist gelistet ist und inhaftiert wird.

Elim Garak gibt sich alle Mühe, den Wissenschaftlern des Terraforming-Teams eine Gegend zuzuweisen, die frei von sensiblen Überraschungen ist, dennoch kann auch er es nicht verhindern, dass ausgerechnet ein lang verschollener Drehkörper zur falschen Zeit am falschen Ort auftaucht – und zu allem Überfluss gänzlich unpassende Visionen vermittelt.
Bareil Antos hingegen hat Probleme ganz irdischer Natur, als sich durch Shakaar Serinas Verschwinden der geplante Rückflug der Xhosa verschiebt und er in ernsthafte Gefahr gerät, dadurch die Geburt seiner Tochter zu verpassen.

- Kann wie immer als Standalone gelesen werden, eine kurze Zusammenfassung ist für diejenigen, welche die Serie nicht kennen, vorangestellt -

:
07.12.16 | 12 | Ja | 33366 | 2249
12 Jahre | 30
O'Brien und Kira hatten einst beinahe eine leidenschaftliche Affäre, wovon niemand wusste. Als O'Brien sich nach Kriegsende von seiner Frau Keiko trennt und plötzlich bei Kira erscheint, tut er das nicht ohne Hintergedanken.
:
Keine
06.11.16 | 12 | Ja | 17952 | 20554
12 Jahre | 10
Auf Empfehlung des Sternenflotten-Oberkommandos wird die Passage durch das Wurmloch wieder frei gegeben. Captain Yates und die Xhosa treten den ersten Durchflug an, um längst erwartete Güter nach New Bajor zu bringen. Als sie das Wurmloch verlassen finden sie sich in einer gänzlich unbekannten Umgebung wieder, die nicht im Geringsten an den Gamma-Quadranten erinnert.
Die Xhosa gilt als verschollen und die Sternenflotte entsendet das Forschungsschiff U.S.S.-Hekate, um herauszufinden, was mit dem Wurmloch passiert ist.

(Kann als Stand-Alone gelesen werden: Eine Zusammenfassung der bisherigen Ereignisse ist wie immer vorausgeschickt)
:
06.02.16 | 9 | Ja | 29699 | 3291
12 Jahre | 5
Es ist endlich wieder Ruhe auf DS9 eingekehrt und die Bewohner lecken ihre inneren Wunden ...
Die erste Episode meiner virtuellen 9. Staffel von DS9 befasst sich mit den Auswirkungen der Geschehnisse aus der 8. VS "Aus der Asche" auf die betroffenen Charaktere. Sie betrachtet diejenigen Fragen, die normalerweise aufgrund der Spannung einfach übergangen werden.
Für alle, die "Aus der Asche" nicht gelesen haben, ist eine Zusammenfassung vorangestellt.
:
20.02.15 | 9 | Ja | 18874 | 6463
12 Jahre | 4
„Wenn der Frieden in Gefahr ist, kann man es sich manchmal einfach nicht mehr leisten Pazifist zu sein. Doch die Definition von Terrorismus liegt immer im Auge des Betrachters.“ –– Weil sie ihre Heimat gegen Ungerechtigkeiten und politische Intrigen verteidigen, werden sie von der Föderation als Terroristen angesehen. Sie selbst jedoch sehen sich als Widerstandskämpfer und Rebellen, die nur ihr Leben und ihre Rechte zurück wollen. Dies ist eine Vorgeschichte zu Star Trek Voyager, erzählt aus der Perspektive der Maquis-Anführerin Consuelo Indurain, zu deren Widerstandsbewegung auch Chakotay, B’Elanna Torres, Miguel Ayala, Seska, und der Rest der Maquis von der Voyager gehören ...
:
Keine
25.01.15 | 8 | Ja | 11210 | 5193
12 Jahre | 7
Die virtuelle 8. Staffel ist zu Ende. Der Endkampf der bajoranischen Götter hat begonnen. Die Station Deep Space Nine findet sich inmitten eines Energiesturms wieder, dem ihre Schilde nicht viel entgegenzusetzen haben. Colonel Kira sieht sich vor das existentielle Problem gestellt, wen sie opfern soll: Die Station oder ihre Götter. Ihre Entscheidung kollidiert mit der Auffassung von Commander Benteen und der Konflikt der beiden leitenden Offiziere führt zur Katastrophe.
:
01.12.14 | 5 | Ja | 23294 | 4922
12 Jahre | 3
Wenn es Vedek Gawen gelingen sollte, die pah Geister ein zweites Mal aus den Feuerhöhlen zu befreien, wird dieses Mal kein Benjamin Sisko da sein, um die drohende Gefahr von Bajor, Deep Space Nine und dem Wurmloch abzuwenden. Kein Sterblicher wird den Endkampf der bajoranischen Götter aufhalten können.
:
27.09.14 | 5 | Ja | 19339 | 3942
12 Jahre | 4
Bareil kann nicht länger über Jeremiahs destruktive Fähigkeiten hinwegsehen und vertraut sich Kira an. Währenddessen findet der pah wraith über Vedek Gawen Zugang zu DS9 und möchte dort endlich den Preis erlangen, den seine cardassianische Seite schon immer begehrt.
:
18.08.14 | 3 | Ja | 14044 | 2242
12 Jahre | 3
Fortsetzung von Asche 07 - Die dunkle Seite des Mondes: Serina wendet sich an Colonel Kira um Hilfe, weil sie ihren eigenen Mann nicht wiedererkennt und Angst um ihr Sicherheit hat. Kira Nerys beschließt, die Angelegenheit in die eigenen Hände zu nehmen, Shakaar zu konfrontieren und eine mögliche Verschwörung aufzudecken. Dass sie nicht einmal im Kloster des Kai sicher ist, zeigt ihr rasch, dass sie sich auf dem richtigen Weg befindet.
:
09.07.14 | 4 | Ja | 16741 | 3096
12 Jahre | 2
Bajor bekommt die Chance die diesjährige Handelskonferenz auszutragen, doch Premierminister Shakaar stößt die Handelsmitglieder mit einer ungewohnt aggressiven Rede vor den Kopf. Seine Wegbegleiter sind ratlos, bis Sito Jaxa eine beunruhigende Entdeckung macht.
:
03.07.14 | 7 | Ja | 22060 | 6579