TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Original Character(s)



Geschichten

6 Jahre | 1
Wir schreiben das Jahr 2376 der Große Krieg der sowohl den Gamma- und Alpha-Quadranten erschüttert hat ist zu Ende, der Gamma-Quadrant steht zur Erforschung offen. Ein Schiff der Flotte wird vorbereitet und fliegt in den unerforschten Bereich des Weltraums. Doch wird es zum Forschen kommen?
:
31.10.17 | 2 | Ja | 5448 | 578
12 Jahre | 4
Halloween steht vor der Tür. Für Leonard McCoy läuft nichts nach Plan, denn er wollte mit seiner Tochter um die Häuser ziehen und Süßigkeit oder Streich spielen und muss stattdessen Dienst auf der Krankenstation der Academy schieben. Klar, dass Jim seine Hilfe anbietet – und noch klarer, dass auch diesbezüglich nicht alles so läuft wie geplant. Daneben muss Leonard sich damit auseinandersetzen, dass seine Freundschaft zu Jim sich zu verändern beginnt – in eine Richtung, die in seiner Welt bislang eigentlich keinen Platz hat.
:
23.10.17 | 2 | Ja | 9040 | 163
6 Jahre | 2
Vor Jahren hat ein Krieg die Bevölkerung von Freyeon V vollkommen vernichtet, nun schickt Commander Spock Teams auf die Oberfläche, um mehr über das erloschene Volk zu erfahren. Darunter auch Markus Weiss und seine Tochter Johanna "Joan" Weiss.
:
Keine
20.10.17 | 1 | Ja | 2522 | 35
16 Jahre | 0
"Die Abenteuer des Mister Syvok" ist letztendlich nicht ganz das geworden, was ich mir am Anfang vorgestellt habe. Wahrscheinlich liegt es daran, dass mir Romane mit langen Handlungssträngen und mehrstelligen Toten einfach besser liegen als nette Geschichten für zwischendurch. Folglich ist auch dieses - vorerst letzte - Abenteuer wieder eher im Stil der zweiten Geschichte gehalten, also actionreich gestaltet.
:
03.10.17 | 6 | Ja | 19032 | 170
12 Jahre | 0
Früher oder später muss es wohl jeder Vulkanier einsehen: Nicht jedes Problem ist absolut logisch erklärbar. Als Syvok einige Ungereimtheiten auf einem Minenplaneten auffallen, schöpft er einen Verdacht ...
:
03.10.17 | 4 | Ja | 12757 | 92
16 Jahre | 15

Der Erfolg einer Mission und das Schicksal von über 50.000 Föderationsbürgern hängen von einer Entscheidung Ezri Dax' ab.

:
Keine
17.09.17 | 3 | Ja | 8582 | 215
12 Jahre | 10
(Es ist hilfreich, meine 4 Jahreszeiten FFs vorher gelesen zu haben, muss aber nicht sein.)
Dass sich Gefühle nicht willkürlich bestimmen lassen und einem auch selbst nicht immer gefallen, ist etwas, mit dem Mirja konfrontiert wird, als sie eine wichtige Nachricht erhält.

Viel Spaß mit meinem Beitrag zur Challenge "Eine FF mit mehreren Enden".
:
Keine
11.09.17 | 3 | Ja | 1713 | 112
18 Jahre | 5
Peng. Mit einem Knall zersprang das dünne Glas in Amys Hand. Sämtliche Köpfe in der Bar wandten sich nach der plötzlichen Geräuschquelle um. Amy ballte die Fäuste. Sie bemerkte nicht, dass sich Glassplitter in ihre Handfläche bohrten. Blut rann über ihr Handgelenk und tröpfelte leise zu Boden. Wie paralysiert hielt sie den Blick auf den Bildschirm gerichtet. Dort war das Gesicht eines Mannes erschienen. Sein Blick traf sie wie ein Stromschlag. Nie hätte sie damit gerechnet, ihn hier auf diesem Bildschirm in dieser pikfeinen Bar zu sehen, nicht in einem so schrecklichen Zusammenhang. „Sutok“ Ihre Lippen formten den vertraut klingenden Namen wie von selbst, doch kein Ton kam über ihre Lippen.
Offiziersanwärterin Amaryllis Swann bekommt durch ihren Mentor Mr. Spock die Chance, auf der Enterprise zu arbeiten. Ihr Vorstellungsgespräch wird jedoch von einem dramatischen Ereignis unterbrochen, welches nicht nur die Crew der Enterprise in eine tiefe Krise stürzt.
:
Keine
02.09.17 | 8 | Nein | 6077 | 151
frei | 2
Prequel der Blütenseele-Serie.

Der Betazoid Iza Mahadi besucht den ehemaligen Patienten eines bekannten Arztes auf dem Campus in Cataria und muss bitter feststellen, dass es Individuen gibt, deren inneres Licht zu schwach ist, um die Dunkelheit zu durchbrechen.
:
20.08.17 | 1 | Ja | 4120 | 69
12 Jahre | 1
Was ich jedoch erst beim erneuten Sehen des Films auf DVD mitbekommen habe ist, dass es scheinbar Alexander Marcus persönlich war, der die Botany Bay gefunden hat. Dieses Detail stimmt mit meiner Geschichte nicht ganz überein, wird aber im Laufe der Geschichte durchaus erklärt.
Leider entspricht auch die Jahreszahl nicht der, die im Film angegeben wurde. Aber mal ehrlich: Wäre es denn realistisch, dass Khan es innerhalb eines Jahres schafft, sich neu im 23. Jahrhundert zurechtzufinden, dreihundert Jahre technischen Fortschritts nachzuholen und gleich noch ein riesiges Kriegsschiff zu entwirft und baut?
Ansonsten ist die Geschichte mit dem Titel "Schlafender Tiger" ein neues, rasend schnell erzähltes Abenteuer Syvoks, ganz im Stil der neuen Filme.
:
17.08.17 | 5 | Ja | 18982 | 299