TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Miles O'Brien



Geschichten

16 Jahre | 7
Die Beziehung von Dr. Julian Bashir und dem cardassianischen Schneider Garak ist reif für den nächsten Schritt: Ein gemeinsames Quartier. Aber nicht alles ist rosa und flauschig, denn der Schatten des Dominion fällt auch auf die Beziehung der beiden - und ich bin mega schlecht in Klappentexten! XD Darum nur noch: Es ist der Nachfolger zu "Das Fallen der Blätter" und es gibt ein wunderschönes Vorwort von Gunni Dreher. :)
:
18.10.17 | 7 | Nein | 26993 | 323
frei | 11
"Ich mach mit, wenn du mitmachst", meinte Miles schließlich.
Julian runzelte die Stirn und wiegte den Kopf hin und her. So ganz überzeugt war er noch nicht, andererseits ... "Okay."
"Wirklich?" Der Chief hatte nicht unbedingt mit der Zustimmung des anderen gerechnet.
"Doch nicht?"
"Doch. Oder?"

Ob Dr. Bashir und Chief O'Brien das mal nicht bereuen, nachdem sie von Quark eine Einladung zu einem "exklusiven" Holoabenteuer bekommen haben ...
:
15.10.17 | 5 | Nein | 14198 | 171
16 Jahre | 0
Als Captain Kirk mit seiner Crew ungewollt in die Vergangenheit reist und sich plötzlich dem Idol seiner Kindheit gegenüber sieht, ist er fest entschlossen, der Sache auf den Grund zu gehen. Und kommt einem Komplott auf die Spur, das die Zukunft der Föderation bedrohen könnte...
:
Keine
15.10.17 | 15 | Ja | 13570 | 482
12 Jahre | 74
Kirk und McCoy waren eigentlich nur auf einer Außenmission unterwegs. Schnell etwas einsammeln und dann wieder weiter. Nichts großartig spannendes.
Bashir und O‘Brien wollten eigentlich nur einen Ausflug aufs Holodeck machen. Aber irgendetwas muss wohl gewaltig schief gegangen sein, denn plötzlich landen alle vier auf einem fremden Planeten und sie müssen sehen, wie sie da wieder heraus kommen.
:
20.07.17 | 14 | Ja | 40046 | 1816
frei | 8
"Chief, ich brauche Ihre Hilfe." Als Commander Worf sich mit diesen Worten an Chief O'Brien wandte, konnte dieser nicht ahnen, worauf er sich anschließend einließ...
:
Keine
11.06.17 | 1 | Ja | 1005 | 77
frei | 24
"Ihr Team von Blütenseelen-im-Einklang freut sich, Sie in Liebe begrüßen zu dürfen. Ein ganzheitliches Wochenende in Harmonie und der inneren Verbundenheit zu der Person an Ihrer Seite erwartet Sie. Füllen Sie gemeinsam Ihr inneres Licht auf, lassen Sie sich fallen in dem Vertrauen, dass Ihr Partner Sie auffängt, genießen Sie die Zeit zusammen und lassen Sie aus zwei Seelen eine werden."

Jadzia Dax wünscht sich von ihren Freunden als Vor-Hochzeitsgeschenk, dass sie gemeinsam mit ihr und Worf ein wunderschönes Paarwochenende bei dem Team von Blütenseele-im-Einklang verbringen. Und wie bereits beim ersten Mal erwartet sie alle ein Wochenende voller Licht, Liebe, Energie und jeder Menge Spaß!



Nachfolger zu "Sonnengruß", kann aber unabhängig davon gelesen werden (obwohl Ihr Euch da echt was entgehen lasst!)
:
24.05.17 | 5 | Ja | 9156 | 408
16 Jahre | 62

Sie kennen sich, seit Dr. Julian Bashir auf der Raumstation Deep Space Nine ist. Sie essen zusammen Mittag, sie diskutieren, sie werden Freunde. Und irgendwann stellt Garak fest, dass es ihm nicht genug ist. Aber wie soll es funktionieren? Er, der geächtete cardassianische Schneider, und der vorbildliche Sternenflottenoffizier? Ein bajoranischer Herbsttag ändert alles...

:
04.03.17 | 13 | Ja | 51124 | 2248
frei | 7
„Willkommen in Ihrem Blockhaus 'Sonnengruß' und willkommen zu Ihrer Entscheidung, etwas für sich zu tun! Die nächsten Tage sollen Ihnen dienen, zu sich zu finden, innerlich und äußerlich wieder stark zu werden, als Team zusammenzuwachsen und einfach dazu da sein, eine harmonische Zeit miteinander zu verbringen!“


Kira, Dax, O'Brien und Bashir wurden von ihrem Captain zu einer präventiven Kurmaßnahme verdonnert. Doch nach einigen tiefen Atemzügen beginnt die Sache allmählich Spaß zu machen.
:
30.01.17 | 1 | Ja | 6457 | 160
12 Jahre | 8
Wenn Offiziere nichts zu tun haben und in einem Raum eingeschlossen sind, öffnen sie gerne mal das Nähkästchen. :)
:
Keine
08.01.17 | 1 | Ja | 1425 | 195
frei | 4
Meine Wichtelgeschichte für USS-Stories!

Es ist der 24. Dezember und eigentlich hatten Chief O'Brien, Doktor Bashir und Quark geplant, am Abend zurück auf DS9 zu sein. Doch dann stürzt ihr Shuttle irgendwo im Nirgendwo ab. Aber es wäre nicht Weihnachten, wenn es nicht das eine oder andere Weihnachtswunder gebe ...
:
Keine
24.12.16 | 1 | Ja | 2693 | 93