TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Ro Laren
Andere Ergebnisse: 1 Serien



Geschichten

12 Jahre | 2
Zur Zeit der Besatzung Bajors muss der junge Garak lernen, dass man sein Vertrauen nicht leichtfertig verschenken sollte.
:
Keine
01.11.16 | 5 | Ja | 15967 | 939
16 Jahre | 0

Auf der Erde schreibt man das Jahr 2384.
Nach der Shinzon-Krise entbrannte im Föderationsrat eine hitzige Debatte darüber, ob es an der Zeit ist, die Sternenflotte umzustrukturieren.
Nach anfänglichem Widerstand gibt der Rat im Jahr 2383 grünes Licht, die FLEXIBLE-RESPONSE-SQUADRONS ins Leben zu rufen – 24 schnelle und schlagkräftige Verbände, von jeweils 50 Schiffen.
Einer der Kommandeure dieser Verbände ist die Andorianerin Vilarai Ter´Kharyn, mit ihrem Flaggschiff, der USS MIDWINTER, an der Spitze.
Schon bald wird sie in den Strudel der Ereignisse gerissen...

:
17.10.16 | 6 | Ja | 31522 | 958
12 Jahre | 1
›Tiefe Einschnitte‹ ist der erste Band der Serie und beinhaltet die beiden Romane ›Konflikte‹ und ›Geheimsache‹ Ein weiterer Krieg würde die Föderation ins Verderben stürzen. Deswegen muss jede Gelegenheit zur Stärkung der Position in der Galaxie genutzt werden. Unmittelbar nach Ende des ressourcenintensiven Dominion-Krieges, der das Machtgefüge im Alpha- und Beta-Quadranten stark verändert und neue Allianzen geschaffen hat, bietet sich durch einen erneuten Mitgliedsantrag der bajoranischen Regierung die Möglichkeit, einen wertvollen Verbündeten zu gewinnen.

Aber nicht alle Bajoraner teilen den Optimismus und die Erwartungen, die die Regierung in das angestrebte Bündnis setzt. Zur Sicherheit entsendet der Sternenflottengeheimdienst die Abteilung für Interne Angelegenheiten, um während der Vorverhandlungen für Ordnung zu sorgen und die Sicherheit auf der Raumstation Deep Space 9 zu gewährleisten.

Von dem vollkommen neu strukturierten Offiziersstab der Abteilung wird eine seriöse Erledigung der Mission erwartet und eine Null-Fehler-Toleranz vom Oberkommando vorausgesetzt. Der neue Vizedirektor der Abteilung, Seto Kaiba, verlangt außerordentliche Leistungen von seinem Team. Die Verantwortung auf seinen eigenen Schultern lässt keinen Spielraum für Fehler. Neben dem Ruf der Abteilung und des Geheimdienstes ist es schließlich sein eigener, der bei dieser Mission auf dem Spiel steht und auf die Probe gestellt wird.

:
31.12.15 | 35 | Ja | 54247 | 30224
6 Jahre | 2
Manchmal ist es gar nicht so leicht Freund von Feind zu unterscheiden. (Freies Thema: Hinterhalt)
:
13.10.14 | 1 | Ja | 1830 | 594
6 Jahre | 0
Ro denkt daran, den Maquis verlassen, um nach Bajor zurückzukehren. Um ihr zu zeigen, wie sehr sie beim Maquis gebraucht wird, ergreift ihre Kampfgefährtin Rayna eine tollkühne Maßnahme.
:
Keine
10.09.14 | 1 | Ja | 2152 | 451
frei | 1
Das Auftauchen der Maquis Ro Laren stellt O'Brien vor eine moralische Entscheidung. Soll er seine frühere Enterprise-Kollegin als gesuchte Deserteurin der Sternenflotte ausliefern, wie es seine Pflicht wäre? Oder soll er ihr Hiersein vor Sisko verschweigen - und nebenbei Major Kira noch in sein Problem mit hineinziehen?
:
Keine
05.06.14 | 1 | Ja | 9421 | 495
16 Jahre | 3
Jadzia Dax und Will Riker geraten in das Spiegeluniversum. Dax wird für eine Spionin der Allianz gehalten und von den liebenden Armen der Intendantin empfangen. Will Riker hingegen wird als gesuchter Rebell vom bajoranischen Geheimdienst inhaftiert, dessen Chef hofft, mit Hilfe des verhassten Terraners an seine verlorene Liebe Ro Laren zu gelangen.
:
Keine
11.05.14 | 8 | Ja | 42066 | 6239
12 Jahre | 2
Nicht die vergossenen, die ungeweinten Tränen sind die schmerzlichsten! (Bajoranische Weisheit)
:
Keine
30.03.14 | 4 | Ja | 5518 | 2898
12 Jahre | 2
Ein Lächeln allein kann keinen Hass überwinden, doch es macht ihn wanken. (Bajoranische Weisheit)
:
Keine
30.03.14 | 2 | Ja | 9105 | 2849