TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
Miral Paris



Geschichten

16 Jahre | 1
Seven fällt es nicht leicht, sich an das Leben auf der Erde zu gewöhnen, und auch in ihrer Beziehung zu Chakotay kriselt es. Doch glücklicherweise steht der Doktor ihr zur Seite...
:
Keine
31.10.17 | 8 | Ja | 6395 | 281
12 Jahre | 2
(Die Vorgeschichte zu Ex Astris, im Jahre 2417.) Als ein romulanisches Mädchen, das auf DS4 aufgewachsen ist, die Aufnahmeprüfung zur Sternenflottenakademie machen möchte, wittert ihr traditionsbewusster Vater Verrat und möchte sie vom schlechten Einfluss der Föderation fernhalten ... und so lösen vier Teenager, die besten Freunde im Universum, einen diplomatischen Eklat aus, der weitreichende Konsequenzen haben könnte. Können Botschafterin Miral Paris und Captain Harry Kim auf der Enterprise rechtzeitig eingreifen?
:
Keine
06.06.15 | 3 | Nein | 9842 | 1676
16 Jahre | 1
Als die Voyager heimkehrt ist der Alphaquadrant allen fremd geworden. Die Mannschaft wird auseinandergerissen und bleibt sich trotzdem immer verbunden – nach und nach bauen sie sich alle ein neues Leben auf, die Marshauptstadt Utopia Planitia wird zur Heimat einer immer größer und chaotischer werdenden Patchwork-Familie an Voyagers. Unter dem Projektnamen Pioneer und Admiral Kathryn Janeways Führung wird emsig an den mitgebrachten Technologien aus dem Deltaquadranten geforscht und gearbeitet, denn ihr erklärtes gemeinsames Ziel ist es, die Galaxie durch verbesserte Schiffssysteme näher zusammenzubringen und letzten Endes in den Deltaquadranten zurückkehren zu können. Und gerade als alles richtig gut zu laufen scheint passiert das Unvorstellbare und nichts wird je wieder so sein wie es einmal war. Einfach aufzugeben kommt trotz des enormen Rückschlags und der persönlichen Verluste nicht in Frage, denn das Motto des Pioneer-Projekts lautet “Hoffnung, Ambition, Neugier” und für Neugier gibt es keine Heilung, sagt Commander Annika Barclay und beginnt die Trümmer des Pioneer-Projekts und ihres Lebens wieder zusammenzusetzen.
:
Keine
31.01.15 | 9 | Nein | 17898 | 7115
12 Jahre | 7
Es sind Tage wie diese, die unser Leben für immer verändern. Die Voyager ist aus dem Deltaquadranten zurückgekehrt und plötzlich geht es im Hauptquartier des Pathfinder-Projekts drunter und drüber, denn damit hätte wirklich niemand gerechnet. Und währenddessen muss sich die Mannschaft der Voyager auf ein neues Leben und eine ungewisse Zukunft in der fremdgewordenen Heimat vorbereiten. [Sequel zu „Star Trek Voyager: Endgame“, Prequel zu „Voyagers & Wayfarers“.]
:
Keine
05.11.14 | 26 | Ja | 89252 | 31215
frei | 2
Ein Blick ins Familienalbum: Jack Janeway und Marek Stermann stehen am Beginn ihrer Beziehung und sind fürchterlich nervös vor dem ersten Kennenlernen der Familie des anderen. (Beitrag zur 25er-Challenge, Stichwort "Musik")
:
30.06.14 | 1 | Ja | 1347 | 604
frei | 1
Kurz bevor Miral Paris ihr Zuhause auf Q'onoS verlässt um zur Sternenflottenakademie zu gehen bekommt sie ein ungewöhnliches Geschenk. Beitrag zur 25er-Challenge, Stichwort "Schatz".
:
08.05.14 | 1 | Ja | 939 | 475
16 Jahre | 0
Am Morgen danach überdenken Miral Paris und ihr andorianischer Liebhaber ihre ungewöhnliche Beziehung. Beitrag zur 25er-Challenge, Stichwort „Morgen“.
:
30.04.14 | 1 | Ja | 1861 | 474
frei | 2
Stabat Pater – Worf wacht über seine ungewöhnliche Familie und macht sich Gedanken über seine eigene Vergangenheit. Quasi ein Sequel zu „Dieser Traum ein Leben“. (Beitrag zur 25er-Challenge zum Stichwort „Augen“.)
:
25.03.14 | 1 | Ja | 1975 | 641