TrekNation Einloggen
Info-CenterImpressumTeam
Erweiterte Suche
John Harrison (Khan)
Andere Ergebnisse: 1 Serien



Geschichten

18 Jahre | 5
Was ist nötig, um aus einer Freundschaft etwas Besonders zu machen? Was, um aus Freundschaft Liebe? Und was hält Liebe alles aus? Diese letzte Frage müssen sowohl Jim als auch Spock ganz allein für sich beantworten, denn niemand sonst wird da sein, um ihnen eine Entscheidung abzunehmen: für die Zukunft, für die Vergangenheit – oder ihre Gegenwart.
:
Keine
06.11.17 | 23 | Nein | 64331 | 1697
12 Jahre | 1
Was ich jedoch erst beim erneuten Sehen des Films auf DVD mitbekommen habe ist, dass es scheinbar Alexander Marcus persönlich war, der die Botany Bay gefunden hat. Dieses Detail stimmt mit meiner Geschichte nicht ganz überein, wird aber im Laufe der Geschichte durchaus erklärt.
Leider entspricht auch die Jahreszahl nicht der, die im Film angegeben wurde. Aber mal ehrlich: Wäre es denn realistisch, dass Khan es innerhalb eines Jahres schafft, sich neu im 23. Jahrhundert zurechtzufinden, dreihundert Jahre technischen Fortschritts nachzuholen und gleich noch ein riesiges Kriegsschiff zu entwirft und baut?
Ansonsten ist die Geschichte mit dem Titel "Schlafender Tiger" ein neues, rasend schnell erzähltes Abenteuer Syvoks, ganz im Stil der neuen Filme.
:
17.08.17 | 5 | Ja | 18982 | 254
16 Jahre | 1
Kurz, nachdem Khan auf der Enterprise in Sicherheitsgewahrsam genommen wurde, geraten die Ereignisse außer Kontrolle und tödliches Chaos bricht aus.
:
Keine
21.02.17 | 1 | Ja | 1791 | 123
16 Jahre | 14
Sein Schiff wird im All treibend gefunden und er allein wieder zum Leben erweckt. Unter dem Tarnnamen John Harrison versucht Khan Noonien Singh seine Gefährten aus alter Zeit zu retten und muss sich doch auf ein gefährliches Spiel mit Admiral Marcus einlassen. Dabei trifft er auch auf die junge Historikerin Marla McGivers. (Star Trek: Into Darkness-Prequel)
:
Keine
13.03.16 | 19 | Nein | 48336 | 23710
12 Jahre | 2
Die Enterprise ist zu ihrer Fünf-Jahres-Mission aufgebrochen. Zeit also, um voller Neugier und Hoffnung nach vorne zu blicken und alles zu vergessen, was in der letzten Zeit geschehen ist. Doch die Schatten der jüngeren Vergangenheit scheinen James T. Kirk und seine Crew einfach nicht loszulassen zu wollen. Kurz vor dem Verlassen des Förderationsraums wird der junge Captain mit dem düsteren Geheimnis einer Yeoman und einer völlig unerwarteten Bedrohung konfrontiert und nun muss sich beweisen, wie gut Spock, Pille und er zusammenhalten ...
:
Keine
04.06.14 | 21 | Ja | 52922 | 29416
12 Jahre | 0
Khan ist auf der Enterprise angekommen und stürzt sich mit der restlichen Crew in ein Abenteuer, das offenbart, wie das Universum wirklich entstanden ist und dass ein heimtückischer Schachzug, alles verändern kann.
:
21.04.14 | 1 | Nein | 230 | 622
16 Jahre | 0
Khan ist auf der Enterprise angekommen. Aber einige Dinge neben seinem neuen Job als Sicherheitsoffizier verlangen nach Aufmerksamkeit und er kann sich letzendlich nicht so gut darauf konzentrieren wie er es eigentlich vorhatte...
:
19.03.14 | 1 | Nein | 463 | 603
16 Jahre | 0
Khan ist auf die Enterprise gekommen, doch Admiral Marcus ist ihm dicht auf den Fersen...
:
20.02.14 | 1 | Nein | 610 | 688
12 Jahre | 0
Was wenn Khan das Archiv in London nicht zerstört hätte und einfach vor Admiral Marcus geflohen wäre?
Was wenn er doch nicht so eiskalt und brutal wäre?

Ihr könnt über sein Schicksal entscheiden!!

Die Tragödien Version?
Die Happy End Version?
oder die Fantasy Version, die etwas stärker von Star Trek weggeht?
:
19.02.14 | 2 | Ja | 1857 | 1337
12 Jahre | 0
Als die Crew der Bottany Bay vernichtet werden soll, um etwaigen Fehlern in der Zukunft auszuweichen, rettet Commander Counter die Krypto-Zelle des gefürchteten John Harrison.
Nach einem Jahr dient Commander Harrison auf der Enterprise, und jeder macht sich Sorgen. Ist er ein Verräter, der nur wieder versucht, die Kontrolle an sich zu reißen und die Sternenflotte zu vernichten?
Doch es ergeben sich andere Probleme: Nachdem ein Außentrupp der Enterprise, unter ihnen Commander Counter und Commander Harrison, verschwunden ist wurde die Sternenflotte infiltriert. Von wem oder was, weiß einer. Und nur Jean scheint die Wahrheit zu erkennen, doch ohne Counters Hilfe scheint es, wie ein Kampf gegen Windmühlen.
:
Keine
01.12.13 | 8 | Nein | 18070 | 7097